NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Scott & Gott: Alles möglich, dem der glaubt
Kommentar
31.10.2019 - 12 Min.

Scott & Gott: Alles möglich, dem der glaubt

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

Für die Taufe ihrer Tochter kommen die Eltern der einjährigen Mara zu Martin Scott. In "Scott und Gott" erzählt er, wie sie ihm den gewünschten Taufvers aus dem Markus-Evangelium vorstellen: "Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt." Der Podcaster erklärt, in welchem Zusammenhang der Vers in der Bibel steht. Mit den Eltern habe sich ein langes Gespräch über die komplizierte Beziehung zum Glauben in der heutigen Zeit entwickelt. Martin Scott fasst in seinem Kommentar zusammen, dass jeder den Mut zu glauben, selbst aufbringen müsse.

1
Scott & Gott: Versicherungsvertreter
Kommentar
30.04.2019 - 10 Min.

Scott & Gott: Versicherungsvertreter

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

Martin Scott erklärt in dieser Episode von "Scott & Gott", worüber er mit Eltern spricht, die ihr Kind in seiner Gemeinde taufen lassen wollen. Für Martin Scott ist es wichtig, dass sich die Eltern vorher auch mit dem Glauben und der Bibel auseinandersetzen. Eine Bibelstelle, die er den Eltern mit an die Hand gibt, ist der "Sündenfall". Dieser besagt, dass Adam und Eva durch eine Schlange verführt wurden und das Paradies deshalb verlassen mussten. Ein Vater, mit dem Martin Scott spricht, zieht einen Vergleich zwischen der Schlange und einem Versicherungsvertreter, der Scott beeindruckt.

2
dakrela: Einladung zur Konfirmation basteln, Karten für christliche Feste
Tutorial
21.02.2019 - 10 Min.

dakrela: Einladung zur Konfirmation basteln, Karten für christliche Feste

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Ob zur Konfirmation, Kommunion oder Taufe: Selbstgebastelte Einladungskarten sind immer ein schöner Hingucker für die Gäste. Tanja Hausmann zeigt in ihrem DIY-Video, wie Karten mit christlichen Motiven gebastelt werden können. Dabei erklärt sie jeden Schritt einfach und verständlich. Zum Nachbasteln der Einladungskarte von "dakrela" werden folgende Materialien benötigt: eine Prägeschablone, weißer Fotokarton (alternativ ein vorgeprägter Fotokarton), eine farbige Doppelkarte und der passende Einleger, Klebepads (1mm), flüssiger Bastelkleber, ein Locher, ein Heißluftföhn, Stempelfarbe, Glossing-Pulver, ein Acrylblock, ein Pinsel, Wasser, ein Drillstanzer, Stempel und Stempelhilfe sowie verschiedene Bögen Glitzerpapier.

3
Künstlerporträt: Dietmar Krüger, Illustrator
Bericht
07.06.2017 - 23 Min.

Künstlerporträt: Dietmar Krüger, Illustrator

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Dietmar Krüger ist Illustrator und Comic-Zeichner. Im Studio von "Kaktus Münster e.V." erzählt er von seiner eigenen Comic-Heldin: Kim Luna. Sie muss sich dem Geist des Wiedertäufer Anführers Jan van Leiden entgegenstellen. - Denn dieser will sich an Münster für seine Ermordung rächen. Dietmar Krüger erklärt außerdem die Unterschiede seiner Arbeit als Illustrator und Comic-Zeichner und weshalb seine Zielgruppe so breit gefächert ist. Seine Illustrationen sind zum Beispiel im "Focus", in der "Men's Health" und Jugendbüchern abgedruckt worden.

4
SÄLZER.TV: Windräder, neue Glocken, 800 Jahre Upsprunge
Magazin
16.08.2016 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Windräder, neue Glocken, 800 Jahre Upsprunge

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Die Stadt Salzkotten hat sich entschieden: An fünf Standorten in und um Salzkotten herum sollen 15 bis 17 weitere Windräder aufgestellt werden. Wo diese Standorte liegen, erklärt Bürgermeister Ulrich Berger dem "SÄLZER.TV"-Moderator Henry Meier. Die Kirche St. Johannes bekommt neue Glocken. Dr. Gerhard Best vom Erzbistum Paderborn erklärt, warum dieser Schritt notwendig war. Außerdem gibt es einen ausführlichen Bericht über ein besonderes Jubiläum: 800 Jahre Upsprunge. Nicht nur die Schützen des Ortes feiern mit. Allerlei Tanzgruppen und Musiker sind dabei. Zusätzlich gibt es noch einen Bericht über den zweiten Abend von "Donnerstags in Salzkotten" - auf dem Markt genießen die Gäste Live-Musik bei Cocktails und Wein.

5