NRWision
Lade...

27 Suchergebnisse

StuPa-Sitzung der Uni Siegen vom 9. Oktober 2019
Bericht
15.10.2019 - 3 Min.

StuPa-Sitzung der Uni Siegen vom 9. Oktober 2019

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die erste Sitzung des Studierendenparlaments im Wintersemester 2019/2020 ist vorüber. Das Team von "Radius 92.1" berichtet rückblickend über erste Startschwierigkeiten und die besprochenen Anträge des Studierendenparlaments. Es ging in der Sitzung unter anderem um das Budget für die "Die Tage der Vielfalt" des AStA und eine Aufwandsentschädigung für Wahlhelfer bei den StuPa-Wahlen.

1
Logbuch: Sitzung des Studierendenparlaments
Bericht
28.05.2019 - 6 Min.

Logbuch: Sitzung des Studierendenparlaments

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der Stillstand im Studierendenparlament (StuPa) an der Universität Siegen geht weiter: Es war bei seiner letzten Sitzung am 22. Mai 2019 nicht beschlussfähig, weil von den 25 Mandatstragenden nur 12 anwesend waren. Der Ablauf musste dementsprechend auch geändert werden … Moderator Patrick Berger spricht mit Selina über die Hintergründe.

2
Logbuch: Haushaltssperre für den "AStA" an der Uni Siegen?
Talk
30.04.2019 - 6 Min.

Logbuch: Haushaltssperre für den "AStA" an der Uni Siegen?

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

In der Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) der Universität Siegen flogen am 24. April 2019 ordentlich die Fetzen: Die "Gesamt Linke Liste" (GLL) hatte insgesamt 15 Anträge gestellt, die alle nicht bearbeitet wurden. Außerdem war die Kassenprüfung des "AStA" der Uni Siegen Thema. Dem Haushaltsausschuss waren bei der Prüfung des Jahres 2018 Unstimmigkeiten aufgefallen. Der "AStA" hat nun Zeit, die Mängel zu beseitigen – andernfalls wird eine Haushaltssperre verhängt. Reporterin Lisa berichtet in "Logbuch" über die StuPa-Sitzung und die Details der Besprechungen.

3
Hürden bei der StuPa-Wahl an der Uni Siegen
Bericht
28.06.2018 - 3 Min.

Hürden bei der StuPa-Wahl an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Wahlbeteiligung bei den Wahlen zum Studierendenparlament an der Universität Siegen ist gering. Phil Richter und Julia Hahn von "Radius 92,1" fragen vor Ort nach, warum das so ist. Eine Hürde sei der Studierendenausweis: Ohne diesen oder bei fehlendem Personalausweis können keine Wahlunterlagen für das Studierendenparlament ausgehändigt werden.

4
StuPa-Wahl: Einbindung internationaler Studierender
Umfrage
28.06.2018 - 3 Min.

StuPa-Wahl: Einbindung internationaler Studierender

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auch die internationalen Studierenden haben einige Anliegen, die im Studierendenparlament (StuPa) behandelt werden sollten. Anlässlich der StuPa-Wahl an der Universität Siegen fragt Raphael Heumann von "Radius 92,1" nach, was die internationalen Studierenden für verbesserungswürdig halten. Sie wünschen sich unter anderem mehr englische Materialien in den Kursen.

5
StuPa-Wahl 2018: Gesamt Linke Liste (GLL)
Interview
27.06.2018 - 16 Min.

StuPa-Wahl 2018: Gesamt Linke Liste (GLL)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Gesamt Linke Liste (GLL) ist aktuell mit fünf Sitzen im Studierendenparlament (StuPa) der Universität Siegen vertreten. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Moderatorin Elena Lauer von "Radius 91,2" mit Helena und Janine von der GLL. Sie erklären, dass die Studierendenvertretung eine klare Gegenposition zu den Plänen der NRW-Landesregierung darstellen wolle. Die Regierung plant die Einführung verbindlicher Studienverlaufspläne – ein Studium über die Länge der Regelstudienzeit wird damit erschwert. Außerdem will die GLL enger mit dem Studierendenwerk zusammenarbeiten, um die Wohnsituation für Studierende zu verbessern. Als dritten Punkt führen die Vertreterinnen eine Erweiterung des Semestertickets für die Studierenden der Universität Siegen an.

6
StuPa-Wahl 2018: Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG)
Interview
27.06.2018 - 11 Min.

StuPa-Wahl 2018: Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG) ist eine der ältesten Listen an der Universität Siegen. Sie ist der SPD angeschlossen, handelt aber bundesweit unabhängig. Die Jusos setzen sich für soziale Gerechtigkeit, mehr Digitalisierung und gleiche Bedingungen für alle an der Universität Siegen ein. Jonas von den Jusos spricht mit Christina Pollmanns vom Campus-Radio über die Pläne der Liste. Jonas erklärt, dass die Juso-HSG das neue Hochschulgesetz der schwarz-gelben Landesregierung sehr kritisch sehe. Die Juso-HSG spricht sich auch gegen eine geplante Anwesenheitspflicht in allen Seminaren aus.

7
StuPa-Wahl 2018: Sozialistisch-Demokratischer Studierendenverband (SDS)
Interview
27.06.2018 - 10 Min.

StuPa-Wahl 2018: Sozialistisch-Demokratischer Studierendenverband (SDS)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Der Sozialistisch-Demokratische Studierendenverband (SDS) war in den vergangenen Jahren nicht im Studierendenparlament (StuPa) der Universität Siegen vertreten. Die neugegründete Liste ist direkt an die Partei "Die Linke" angeknüpft und arbeitet ebenfalls mit der Linksjugend "Solid" zusammen. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Franziska vom SDS mit Florian Wittig von "Radius 92,1" über die Ziele des Sozialistisch-Demokratischen Studierendenverbandes. Franziska erklärt, dass die Studierendenvertretung sich zum Beispiel für eine vollständig barrierefreie Universität einsetze. Außerdem soll die Anreise mit dem Nahverkehr für alle Studierenden gewährleistet sein, unabhängig von der Länge des Anfahrtsweges.

8
StuPa-Wahl 2018: Liberale Hochschulgruppe (LHG)
Interview
27.06.2018 - 9 Min.

StuPa-Wahl 2018: Liberale Hochschulgruppe (LHG)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Liberale Hochschulgruppe (LHG) war 2016 mit einem Sitz im Studierendenparlament (StuPa) der Universität Siegen vertreten. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Moderatorin Christina Pollmanns von "Radius 91,2" mit Timo von der LHG. Die Liste ist nicht direkt an die FDP angeschlossen, es sind dennoch einige Mitglieder bei der Partei aktiv. Die Liberale Hochschulgruppe setzt sich für "mehr realistische" Ziele ein: So will die LHG die Ausgaben des AStA transparenter machen. Die Studierendenvertreter machen sich auch für eine Modernisierung der Universität stark – vor allem in Bezug auf die Mensa. Außerdem strebt die Liberale Hochschulgruppe eine 24-Stunden-Bibliothek für Studierende an.

9
StuPa-Wahl 2018: Fak4StuPa
Interview
27.06.2018 - 14 Min.

StuPa-Wahl 2018: Fak4StuPa

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Liste "Fak4StuPa" gründete sich 2015 aus Mitgliedern der "Fakultät 4 - Naturwissenschaften" an der Universität Siegen. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Florian Wittig von "Radius 91,2" mit Andreas von "Fak4StuPa". Wie einige andere Listen ist "Fak4StuPa" ebenfalls gegen die Wiedereinführung der Anwesenheitspflicht in allen Seminaren. Die Liste will auch erreichen, dass die Rückmeldung zu jedem neuen Semester nicht mehr mit der Bezahlung des Studierendenbeitrags zusammenhängt. Somit hätten Studierende mehr Zeit, den Semesterbeitrag zu bezahlen. "Fak4StuPa" wünscht sich außerdem eine Packstation auf dem Campus.

10
StuPa-Wahl 2018: Grün-alternatives Wahlbündnis (gaW)
Interview
27.06.2018 - 15 Min.

StuPa-Wahl 2018: Grün-alternatives Wahlbündnis (gaW)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Das grün-alternative Wahlbündnis (gaW) ist seit 2013 regelmäßig im Studierendenparlament (StuPa) der Universität Siegen vertreten. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Patrick Berg von "Radius 91,2" mit Tobias und Katrin vom gaW. Sie erklären, dass sich das grün-alternative Wahlbündnis für einen familienfreundlichen Campus einsetze. Außerdem will sich die Studierendenvertretung weiterhin gegen jede Form von Diskriminierung starkmachen. Im Wahlprogramm des gaW steht ebenfalls mehr bezahlbarer Wohnraum für Studierende.

11
StuPa-Wahl 2018: Junge Union Hochschulgruppe (JU HSG)
Interview
27.06.2018 - 17 Min.

StuPa-Wahl 2018: Junge Union Hochschulgruppe (JU HSG)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Junge Union Hochschulgruppe (JU HSG) gründete sich 2014 und löste den Ring Christlich-Demokratischer Studenten ab. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Florian Wittig von "Radius 91,2" mit Christian von der JU HSG. Er erklärt, dass die Junge Union ihre politische Ideologie nicht in den Vordergrund stelle. Ihr größtes Ziel sei die Einführung einer 24-Stunden- Bibliothek. Dafür soll bald eine Testphase starten. Die JU HSG will außerdem den Unternehmergeist unter den Studierenden fördern. Auch das Ehrenamt ist ein wichtiges Thema der Jungen Union Hochschulgruppe: Sie setzt sich dafür ein, dass ein Ehrenamt unter Umständen auch mit Leistungspunkten honoriert wird.

12