NRWision
27.06.2018 - 16 Min.

StuPa-Wahl 2018: Gesamt Linke Liste (GLL)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/stupa-wahl-2018-gesamt-linke-liste-gll-180627/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Gesamt Linke Liste (GLL) ist aktuell mit fünf Sitzen im Studierendenparlament (StuPa) der Universität Siegen vertreten. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Moderatorin Elena Lauer von "Radius 91,2" mit Helena und Janine von der GLL. Sie erklären, dass die Studierendenvertretung eine klare Gegenposition zu den Plänen der NRW-Landesregierung darstellen wolle. Die Regierung plant die Einführung verbindlicher Studienverlaufspläne – ein Studium über die Länge der Regelstudienzeit wird damit erschwert. Außerdem will die GLL enger mit dem Studierendenwerk zusammenarbeiten, um die Wohnsituation für Studierende zu verbessern. Als dritten Punkt führen die Vertreterinnen eine Erweiterung des Semestertickets für die Studierenden der Universität Siegen an.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.