NRWision
Lade...

15 Suchergebnisse

PODUGS 13: "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" – Veranstaltung in Duisburg – Teil 2
Aufzeichnung
22.07.2019 - 39 Min.

PODUGS 13: "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" – Veranstaltung in Duisburg – Teil 2

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Im zweiten Teil der Veranstaltung "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" diskutieren die Bürger mit Stadtentwicklungs- und Umweltdezernent Martin Pinne. Dabei geht es insbesondere darum, dass die Bürger sich mehr Einfluss wünschen. Unter anderem werden der schlechte Zustand der Radwege und die Parkplatz-Situation kritisiert. Martin Linne würde sich auch über finanzielle Unterstützung für private Umwelteinsätze freuen. Die Aufzeichnung ist in Kooperation mit den Initiativen "Umweltgruppe West" und "Saubere Luft e.V." entstanden.

1
PODUGS 12: "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" – Veranstaltung in Duisburg – Teil 1
Aufzeichnung
17.07.2019 - 51 Min.

PODUGS 12: "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" – Veranstaltung in Duisburg – Teil 1

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Stadtentwicklungs- und Umweltdezernent Martin Linne spricht bei der Veranstaltung "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" in Duisburg über eine "grüne" Stadtentwicklung. Er stellt beispielsweise die Möglichkeit der Dachbegrünung vor. Anschließend können die anwesenden Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen. Es meldet sich unter anderem die Bürgerinitiative "Die Hornitexter" gegen die Bebauung von Landschaftsschutzgebieten zu Wort. Die Aufzeichnung ist in Kooperation mit der "Umweltgruppe West" und "Saubere Luft e.V." entstanden.

2
YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" – Projekt in Dortmund
Reportage
03.07.2019 - 5 Min.

YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" – Projekt in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

"Wege zur Nachhaltigkeit" ist ein Projekt, das vom "Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW" in Dortmund ins Leben gerufen wurde. Mehr als 40 Initiativen haben sich zusammengeschlossen, um das Leben in Dortmund nachhaltiger zu gestalten. Die "YOUNGSTERS" präsentieren in dieser Sendung einige Maßnahmen, die aus dem Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" bereits hervorgegangen sind. So wurden beispielsweise Hochbeete gebaut und Hausfassaden bepflanzt.

3
Rotes Sofa: Anne Lachmuth, Medienpädagogin aus Köln
Talk
18.06.2019 - 6 Min.

Rotes Sofa: Anne Lachmuth, Medienpädagogin aus Köln

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Anne Lachmuth ist freiberufliche Medienpädagogin aus Köln. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume vom Medientalk "Rotes Sofa" stellt sie die App #stadtsache" vor, die sie selbst mitentwickelt hat. Die App soll das Mitspracherecht von Kindern und Jugendlichen stärken und ihnen helfen, bei lokalpolitischen Themen und der Stadtentwicklung mitzuwirken. Die Kinder können in der App beispielweise Bilder von Kreuzungen oder Straßen teilen, auf denen sie sich unsicher fühlen und wo sie sich mehr Verkehrssicherheit wünschen. Es ist laut Anne Lachmuth aber auch möglich, der Stadt ein positives Feedback zu geben und Lieblingsorte zu teilen.

4
TheatreFragile: "OUT OF BOUNDS – GehSchichten eines Stadtteils" – Kreationsprozess
Dokumentation
18.06.2019 - 60 Min.

TheatreFragile: "OUT OF BOUNDS – GehSchichten eines Stadtteils" – Kreationsprozess

Dokumentation von Anna-Maria Schneider aus Bad Salzuflen

"OUT OF BOUNDS – GehSchichten eines Stadtteils" ist ein künstlerisches Projekt der Gruppe "TheatreFragile". Das Projekt handelt von der Geschichte und den Zukunftsmöglichkeiten des Detmolder Stadtteils Hohenloh, der jahrzehntelang von britischen Soldaten bewohnt war. Die Künstler des Projektes sprechen bei ihrer Recherche unter anderem mit Zeitzeugen, die die Kriegs- und Nachkriegszeit in Detmold erlebt haben. Sie sammeln die Erfahrungen und Erinnerungen, um diese in einem multimedialen Kunstprojekt darzustellen. Anna-Maria Schneider begleitet die Vorbereitungen und Interviews mit der Kamera.

5
More Martin: Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster und Städtetagspräsident
Talk
24.04.2019 - 57 Min.

More Martin: Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster und Städtetagspräsident

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Als Städtetagspräsident vertritt Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe Städte und Kommunen in Berlin und Düsseldorf. Im Interview mit Moderator More Martin spricht Lewe über seine Aufgaben als Städtetagspräsident und die damit verbundenen Vorteile. Er beschreibt seine Zusammenarbeit mit den Kommunen und erklärt, wie er diese auch in seine politische Arbeit als Bürgermeister miteinbezieht. Markus Lewe und More Martin sprechen außerdem über die Verkehrspolitik und die Wohnsituation in Münster.

6
B-Side-Funk: B-Side Festival 2018 in Münster
Reportage
05.10.2018 - 57 Min.

B-Side-Funk: B-Side Festival 2018 in Münster

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Martin Schlathölter und Morina Miconnet haben sich am 22. September 2018 in das Getümmel auf dem "B-Side Festival 2018" begeben. Sie interviewten lokale Bands und Gäste, haben Musik live vor Ort mitgeschnitten, außerdem Mitschnitte sowie Musik von Bands aus Münster zugeschickt bekommen. Alles in allem ist die Sendung so bunt, wie das Festival selbst. Das "B-Side Festival" ist ein nicht-kommerzielles Festival, welches mit Hilfe der Bewohner*innen des Hansaviertels und den Freunden der B-Side zum dritten Mal in Folge veranstaltet wurde.

7
55-PLUS: "Krefeld hautnah"-Ausstellung, Stromspartipps
Magazin
22.03.2018 - 57 Min.

55-PLUS: "Krefeld hautnah"-Ausstellung, Stromspartipps

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Was das Leben in Krefeld ausmacht und wo die Bürger etwas zu nörgeln haben, zeigt die Ausstellung "Krefeld hautnah". In "55-Plus" ziehen die Initiatoren der Westdeutschen Zeitung und der Volkshochschule Krefeld ein Fazit. Sie sind sich einig, dass die Ausstellung nur der Startschuss für eine Veränderung sei. Dafür kündigt der Leiter der Lokalredaktion Krefeld, Michael Paßon, an, den Bürgervereinen mehr Platz in der Zeitung zu geben. Außerdem plant die Zeitung eine erste Krefelder Bürgermesse. Als zweites Thema gibt es einfache Tipps zum Stromsparen, mit denen man im Jahr ganz leicht 60 Euro und mehr sparen kann. Zum Schluss der Sendung kommen die Krefelder Bürger wieder zu Wort. Sie bewerten die neue, alte Große Koalition, die Deutschland regiert. Wird es diesmal besser als in der letzten Periode?

8
Martin Knabenreich, Bielefeld Marketing GmbH im Interview
Talk
17.01.2018 - 17 Min.

Martin Knabenreich, Bielefeld Marketing GmbH im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Es lohnt sich, in Bielefeld zu wohnen und sich für die Stadt einzusetzen - davon ist Martin Knabenreich überzeugt. Er ist Geschäftsführer der Bielefeld Marketing GmbH und erzählt im Interview mit Dr. Faraj Remmo, wie er eine neue Stadtidentität entwickeln will. Die Hochschulen greifen ins Stadtleben ein, die Wirtschaft wächst, die Menschen sind stolz auf Bielefeld. Martin Knabenreich berichtet im Interview von seiner Vision für die Stadt Bielefeld.

9
B-Side-Funk: B-Side Festival 2017
Magazin
13.09.2017 - 52 Min.

B-Side-Funk: B-Side Festival 2017

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Im September 2017 findet in Münster das "B-Side Festival" statt. Dort wird unter anderem die Band "Die Etikette" auftreten. Vorab präsentiert sie im "B-Side-Funk" Songs wie "Zwischen uns" und berichtet von ihrem Bandleben. Sängerin Shubangi ist ebenfalls zu Gast. Sie engagiert sich seit zwei Jahren für die "B-Side", einen freien Raum für Ausstellungen und Kulturprogramm am Hafen in Münster. Shubangi möchte die Entwicklung der Stadt mitgestalten und sich kreativ einbringen. Deshalb hilft sie auch bei der Organisation des "B-Side Festivals". Neben Musik erwarten die Besucher auch Workshops. Der Fokus liege hierbei auf Nachhaltigkeit, auch Jugendliche sollen verstärkt miteinbezogen werden, sagt Shubangi. So könnten diese an Konzert-Fotografie- und Songwriting-Workshops teilnehmen. Auch eine nachhaltige Modenschau und Urbaner Gartenbau stehen auf dem Programm. Das Ziel des Festivals: Darauf aufmerksam machen, dass Kultur und Vielfalt im Hansaviertel in Münster erhalten bleiben sollen.

10
Mediending Münster: Stadt.Traum - Das Mediencamp
Umfrage
27.07.2017 - 9 Min.

Mediending Münster: Stadt.Traum - Das Mediencamp

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

"STADT.TRAUM" heißt das neue Projekt von "Mediending" Münster. Die Kinder-Reporter fragen dafür zum Beispiel Münsteraner, wie für sie die perfekte Stadt aussieht. Außerdem malen Kinder aus Münster ihre eigenen Stadt-Träume. Wie sehen die verschiedenen Traum-Städte aus? Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

11
MNSTR.TV: SPD-Hafenrundfahrt, Brückenneubau, "Slow Food Youth"
Magazin
11.05.2017 - 7 Min.

MNSTR.TV: SPD-Hafenrundfahrt, Brückenneubau, "Slow Food Youth"

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Die Münsteraner SPD hat zu einer Hafenrundfahrt auf der MS Günther und mit dem Hamburger SPD-Bürgermeister Olaf Scholz geladen. Thema diesmal: die Knappheit von Wohn und Gewerberäumen. Olaf Scholz kritisiert: "Die Spekulation mit Gewerbeflächen schadet der Wirtschaft." Außerdem berichten die Reporter von "MNSTR.TV" vom fertiggestellten Neubau der Schillerbrücke in Münster. Zuletzt stellt sich die Münsteraner "Slow Food Youth" vor. Ihr Credo: langsam und gesund essen, statt schnell und fettig.

12