NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Kommentar
28.02.2019 - 43 Min.

Like I Do: Sprachen lernen

Podcast von Maria Schreider aus Castrop-Rauxel

Maria Schreider kommt ursprünglich aus Russland und ist in Deutschland bilingual aufgewachsen. In der Schule lernte sie dann noch Englisch, Französisch und Spanisch. In "Like I Do" erzählt sie lustige Anekdoten von ihren Erfahrungen, die sie beim Sprachenlernen gemacht hat. Außerdem erklärt Maria, wie sie es geschafft hat, nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch gute Noten in Englisch zu schreiben.

1
Talk
05.10.2018 - 54 Min.

Easy Listening: Lateinamerika-Wochen 2018 in Münster

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

In Münster finden vom 19. Oktober bis zum 24. November 2018 die "9. Lateinamerika-Wochen" statt. Organisiert wird das Ereignis vom Verein "Upla e.V.": Die Abkürzung steht für "Unión por Latinoamérica y Alemania". Der Verein bildet ein Netzwerk, das den interkulturellen Austausch zwischen der deutschen und der lateinamerikanischen Bevölkerung in Münster und Umgebung fördern soll. Zu Gast im Studio sind Anna Olbrzymek und Andrea Katthöfer. Sie gehören zum Vorstand von "Upla e.V.". Im Gespräch mit Moderator Ralf Clausen sprechen sie über das Programm der Veranstaltungstage.

2
Magazin
05.04.2018 - 18 Min.

project heart: Spanischkurs, Roboter-Projektgruppe, geheimnisvolles Geräusch

Radioprojekt am Gymnasium Martinum in Emsdetten

In der dritten Ausgabe von "project heart" ziehen die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Martinum Emsdetten ein Fazit zu ihrer Projektwoche mit dem Motto "Herzensangelegenheiten". Zu Gast im Studio ist die Spanisch-Lehrerin Frau Ünnigmann. Gemeinsam mit den Projektteilnehmern Lisa und Serkan berichtet sie, wie viel Spanisch die Schüler während der Projektwoche lernen konnten. Schülerin Laura erzählt zudem von der Roboter-Projektgruppe. In dieser haben die Schüler ihren eigenen Roboter gebaut. Am Ende der Sendung gibt es wieder ein geheimnisvolles Geräusch, das erraten werden möchte. Diese Sendungen ist ein würdiger Abschluss eines tollen Projekts.

3
Magazin
25.10.2017 - 19 Min.

tv.RUB: Gute Vorsätze zum Semesterstart, Snowboarden in Estland, 5 x Spanisch

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Ein neues Wintersemester startet an der Ruhr-Universität Bochum - für viele Studierende ein Grund, sich gute Vorsätze für das neue Semester vorzunehmen! Wie die aussehen könnten hat Ana Lezama aus der TV-Lehrredaktion "tv.RUB" bei den Studierenden auf dem Campus nachgefragt. In der Reihe "tv.RUB meets…" ist Alexander Bauhus nach Estland gereist und war dort mit anderen Studierenden unterwegs - zum Beispiel beim Snowboarden. Ana, Dulce, Silvina, Diego und Ana Paula sprechen alle Spanisch - da sie aber alle aus unterschiedlichen Ländern in Südamerika kommen, sprechen sie alle ein anderes Spanisch. Sie bekommen Alltagsgegenstände vorgelegt und sollen diese in "ihrem Spanisch" benennen. Dabei sind sie zum Teil selbst überrascht, wie ähnlich - oder auch unähnlich - sich die einzelnen Begriffe sind!

4
Magazin
22.02.2017 - 15 Min.

tv.RUB: Raumaufteilung an der RUB, Bologna, Cuzco

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Als Erstsemester an der Uni passiert es schnell: Man verläuft sich, findet den Seminarraum nicht. "Die Raumaufteilung ist sehr unübersichtlich" - das sagen zumindest die Studierenden der Ruhr-Universität Bochum. Simon Goeke von "tv.RUB" stellt sich der Challenge: Kann er während der begrenzten Sendezeit drei willkürlich ausgewählte Räume finden? Natürlich hat sein Kollege Philip Malewicz dafür die schwierigsten herausgesucht. Während Simon in den fernen Winkeln der RUB sucht, gibt's Beiträge aus fernen Winkeln der Erde. Italien und Peru sind zwei sehr unterschiedliche Länder. Beide vermitteln ein starkes Lebensgefühl. Die "tv.RUB"-Redakteurinnen Denisa Voicu und Emelyn Yábar waren in Bologna und Cuzco unterwegs und haben Eindrücke aus diesen beiden Welten fernab von Bochum mitgebracht.

5
Magazin
17.11.2016 - 25 Min.

tv.RUB: Raumaufteilung an der RUB, Bologna, Cuzco

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Als Erstsemester an der Uni passiert es schnell: Man verläuft sich, findet den Seminarraum nicht. "Die Raumaufteilung ist sehr unübersichtlich" - das sagen zumindest die Studierenden der Ruhr-Universität Bochum. Simon Goeke von "tv.RUB" stellt sich der Challenge: Kann er während der begrenzten Sendezeit drei willkürlich ausgewählte Räume finden? Natürlich hat sein Kollege Philip Malewicz dafür die schwierigsten herausgesucht. Während Simon in den fernen Winkeln der RUB sucht, gibt's Beiträge aus fernen Winkeln der Erde. Italien und Peru sind zwei sehr unterschiedliche Länder. Beide vermitteln ein starkes Lebensgefühl. Die "tv.RUB"-Redakteurinnen Denisa Voicu und Emelyn Yábar waren in Bologna und Cuzco unterwegs und haben Eindrücke aus diesen beiden Welten fernab von Bochum mitgebracht.

6