NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

The last Christmas oder "Die Löffelliste"
Aufzeichnung
03.01.2019 - 13 Min.

The last Christmas oder "Die Löffelliste"

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

In seiner Predigt an Heiligabend 2018 spricht Pfarrer Oliver Ploch über das Weihnachtsfest: Wie wäre es, wenn man wüsste, dass man sein letztes Weihnachten feiern würde? Würde man die Feiertage dann mehr genießen? Oder würde man eine Liste mit Aktivitäten und Dingen verfassen, die man unbedingt machen möchte, bevor man stirbt. Doch macht solch eine "Löffelliste" überhaupt Sinn? Oliver Ploch spricht über den Sinn und die Sehnsucht des Lebens, die Unverfügbarkeit des Lebens und die Existenz von Gott.

1
Ich gelobe
Kurzfilm
07.06.2017 - 7 Min.

Ich gelobe

Kurzfilm von Horst Krause aus Aachen

Die Bundeswehr steht nicht selten unter Beschuss: Skandale wie das nicht funktionierende G36-Gewehr, die auch sonst desaströse Ausstattung der Truppen und rechte Tendenzen in den Kasernen haben jüngst immer wieder am Ruf der deutschen Armee gekratzt. Auch Horst Krause wirft in seinem neuen Kurzfilm einen kritischen Blick auf die Bundeswehr. Er war bei Truppenübungen und bei der Vereidigung neuer Soldaten dabei. Wie üblich etwas ironisch, zeigt er auf der einen Seite die pompösen Feierlichkeiten. Auf der anderen Seite filmt er das "durch den Schlamm robben" der trainierenden Soldaten. Herr Krause zeigt: Unsere Armee - teuer und schlecht vorbereitet - scheint wohl doch eher eine Armee der großen Worte, als des Kampfes.

2
weit/winkel: Sinne
Magazin
12.11.2015 - 10 Min.

weit/winkel: Sinne

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

Diese Ausgabe von "weit/winkel" ist besonders "sinnvoll": Wie würde unser Leben aussehen, wenn wir auf bestimmte Sinnesreize verzichten müssten? In diesem Sinne trifft sich das Team mit Menschen, die in eben solch einer Situation stecken, wie zum Beispiel der sehbehinderte Paul, der im Dunkelcafé "Finster" in Essen arbeitet. Der gehörlose Martin Häuser wiederum arbeitet im "Kreativ-Haus" in Münster und bietet dort Kurse in Gebärdensprache an.

3