NRWision
Lade...

14 Suchergebnisse

Bericht
18.10.2018 - 3 Min.

"Destination Anywhere", Punkrock-Band aus Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Destination Anywhere" ist eine Punkrock-Band aus Siegen, die von einem Blasorchester begleitet wird. "Radius 92,1" präsentiert Mitte Oktober 2018 ein Konzert der Band. Die Höhepunkte davon gibt es in der Sendung zum Nachhören. David Conrad, der Sänger von "Destination Anywhere", versucht sich außerdem einen Tag lang als Praktikant beim Campusradio an der Uni Siegen: Er liest das Wetter vor, gibt Mensa-Tipps und übernimmt den Instagram-Account. Wie hat er sich wohl geschlagen?

1
Magazin
18.01.2018 - 15 Min.

rs1.tv: BZI erhält 10 Millionen Euro, Praktikantenpool, FC Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Mit 10 Millionen Euro fördert die Bundesregierung den Umbau des Berufsbildungszentrums der Metall- und Elektroindustrie (BZI) in Remscheid. Der Beitrag von "rs1.tv" erklärt, warum der Bundesregierung das BZI so wichtig ist und was bis zum Bauende in 2020 alles passieren soll. Außerdem: Damit Schüler ihren Traumberuf finden, bietet die Kreishandwerkerschaft Praktikanten an, den Betrieb bis zu zwei Mal innerhalb des Praktikums zu wechseln. Vom sogenannten "Praktikantenpool" sollen auch die Betriebe profitieren. Zum Schluss geht’s auf den Fußballplatz des FC Remscheid. Der Verein ist Letzter in der Landesliga. Deshalb stellt "rs1.tv" die sechs Neuzugänge vor, mit denen der FC Remscheid die Klasse halten will.

2
Magazin
16.11.2017 - 21 Min.

diverCity: Praktikum und Ausbildung in Deutschland

Europäisches Jugendmagazin, produziert von MNSTR.medien / Münster

Das europäische Jugendmagazin "diverCity" erklärt, die das Ausbildungssystem in Deutschland funktioniert, da viele Länder dies nicht kennen. Sie vergleichen die Ausbildung einer Mediengestalterin und eine duale Ausbildung auf einem Bauernhof. Außerdem begleitet "diverCity" Victor aus Weißrussland. Der Journalist absolviert ein Praktikum beim Institut für Auslandsbeziehungen (ifa). Er arbeitet im Bennohaus in Münster beim "European Youth4Media Network e.V." und erstellt dort diverse Medienbeiträge. Victor ist dort nicht der einzige Praktikant aus dem europäischen Ausland.

3
Magazin
14.11.2017 - 50 Min.

Bürgermedienplattform NRW, Auslandspraktikum und Studium

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Was genau wird beim TV-Lernsender NRWision eigentlich gemacht? Und was ist die neu eingerichtete Bürgermedienplattform NRW? - Das haben die Schüler des Medienkompetenz-Kurses des Berufskolleg Bottrop mal direkt bei den Verantwortlichen nachgefragt. Außerdem berichten die Schüler von ihren Erfahrungen im Auslandspraktikum und erzählen vom Europatag an ihrer Schule. Noch mehr Themen der Sendung: Studieren in Bottrop: Welche Fächer gibt es? Und wie werde ich überhaupt zugelassen?

4
Magazin
10.10.2017 - 13 Min.

Ndrh-TV: Schüler im Zoo Krefeld, Charity Golf Turnier, Boeren-Treck-Spektakel, Shipping Technics

Lokalmagazin vom Niederrhein

Im Rahmen der Einführungswoche machen Schüler des Berufskollegs "Gilde Opleidingen" aus Venlo einen Besuch im Krefelder Zoo. Die angehenden Reiseverkehrs- und Hotelkaufleute sollen auf diese Weise Möglichkeiten zu grenzüberschreitenden Praktikumsmöglichkeiten kennenlernen. Im September 2017 findet im Golfclub Issum Niederrhein ein Golf-Charity-Turnier statt. Die Erlöse des Turniers und der dazugehörenden Tombola gehen an das "stups-KINDERZENTRUM" Krefeld und sollen dort das Kinderhospiz unterstützen. Über 30.000,-€ kommen bei der Aktion zusammen. Qualmende Reifen und Auspuff-Rohre sind beim "Boeren-Treck-Spektakel" im Freizeitpark "Wunderland Kalkar" vorprogrammiert. Diverse Motocross und Rommelcross Turniere sorgen hierbei für jede Menge Matsch und Krach - den die Zuschauer lieben. Rund 20.000 Besucher erwarten die Veranstalter in diesem Jahr. Im letzten Beitrag geht es um die "Shipping Technics Logistics" in Kalkar, die einzige Fachmesse für Binnenschifffahrt in Deutschland.

5
Talk
21.09.2017 - 56 Min.

Klatschmohn: Jens Heinrich Claassen, Comedian über die Schulzeit

Radio-Talk von Tina La Werzinger und Jens Heinrich Claassen - produziert im medienforum münster e.V

Comedian Jens Heinrich Claassen unterstützt Tina La Werzinger im "Klatschmohn"-Studio. Sie sprechen über ihre Schulzeiten: La Werzinger ging in Bayern zur Schule, Claassen besuchte das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium in Münster. Los geht's mit dem Titel "Die Moldau" von Friedrich Smetana. Diesen hat der Münsteraner im Musikunterricht besprochen und auch Bilder dazu gemalt. Die Bezeichnung "i-Männchen" habe bei der Moderatorin zunächst für Verwirrung gesorgt. Sie selbst kannte Erstklässler nur unter dem Begriff "Abc-Schützen". Auch beim Schulbeginn gebe es in Bayern Unterschiede: Dort startet der Unterricht im September und nicht bereits im August. Weitere Themen des Gesprächs: der erste Schultag samt Schultüte, der beste Schulstreich, Schülertypen und Schulpraktika. Letzteres sorgt für einige Lacher, denn Claassen hat sein Praktikum damals beim Bürgerfunk in Münster absolviert. Außerdem stellt sich Tina La Werzinger einem Zitate-Quiz - denn sie hat ja schließlich Deutsch-LK gehabt.

6
Magazin
04.05.2017 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Molla Demirel, Schülerpraktikum, bedingungsloses Grundeinkommen

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Autor Molla Demirel besucht und diskutiert mit Schülern von der Sekundarschule am Eichholz in Arnsberg. "Radio Kaktus" hat außerdem ein paar Schüler bei ihren Praktika besucht und nach ihren Erfahrungen gefragt. Zudem gibt es noch eine Literaturkritik zum Buch "Radikal Gerecht" von Thomas Straubhaar. Das sind nur ein paar der Themen, die in dieser Sendung von "Radio Kaktus" präsentiert werden.

7
Magazin
23.02.2017 - 20 Min.

Sofa-TV: Grenzenlose Freiheit?!

Schüler-Magazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Viele junge Leute zieht es nach der Schule oder während des Studiums ins Ausland. Erleben sie dabei "grenzenlose Freiheit"? Und welche Schattenseiten kann diese mit sich bringen? Das fragt "Sofa-TV" vier Münsteraner, die einige Zeit in einem anderen Land gelebt haben. Außerdem beschäftigen sich die Reporter mit der Freiheit hier in Deutschland. Homosexuelle Jugendliche erzählen, warum ihr Outing für sie eine Befreiung war und wann sie sich durch ihre Sexualität noch eingeschränkt fühlen. Außerdem: Die 21-Jährige Melanie sitzt im Rollstuhl. Sie erlebt das aber nicht unbedingt als Einschränkung ihrer Freiheit.

8
Magazin
25.08.2016 - 15 Min.

KuK-Ma: Lernen durch Lehren

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Laborpraktika sind in vielen Studiengängen ein fester Bestandteil. Um die Vorbereitung auf die Experimente zu erleichtern, haben Studentinnen der Hochschule Rhein-Waal Lernvideos gedreht. Unterstützung bekamen sie dabei von ihrem Physikprofessor Dr. Alexander Struck. Durch die Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen "Science Communication" und "Technologie und Bionik" sind qualitativ hochwertige Videos entstanden. Bei ihrer Arbeit hatten sie immer das Motto "Lernen durch Lehren" im Hinterkopf.

9
Porträt
10.09.2015 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Mit der Polizei Dortmund auf Streife

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Einmal im Leben in einem richtigen Streifenwagen mitfahren: Die jungen Reporter von den "YOUNGSTERS" sind einen Tag lang mit der Polizei Dortmund unterwegs. Sie schauen Polizeihauptkommissarin Saskia Platz und ihrem Kollegen Thomas Fröhling bei deren Arbeit über die Schulter, dürfen einen Streifenwagen von innen inspizieren und auf einem richtigen Polizeimotorrad sitzen. Außerdem erfahren sie, welche Voraussetzungen man als Polizist erfüllen muss und wie alt man sein muss, um auf dem Polizeirevier ein Praktikum machen zu können.

10
Bericht
10.09.2015 - 11 Min.

Augen auf! - Beruflicher Neuanfang mit über 50

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Mit 52 Jahren beruflich nochmal komplett von vorn anfangen? Ein mutiger Schritt, und Sigurd Appel aus Münster hat ihn gemacht. Seit der ehemalige Maschinenbautechniker vor zwei Jahren arbeitslos geworden ist, will er nicht mehr in seinen alten Beruf zurück und lässt sich nun zum staatlich anerkannten Erzieher ausbilden, ganz nach dem Motto: Man lernt nie aus. Das Praktikum im Kinderheim hat er bereits hinter sich, acht Jungs hat Sigurd Appel dort betreut und dabei gemerkt, dass den Kindern häufig die männliche Bezugsperson fehlt. Der Beruf Erzieher ist eben nach wie vor eine Frauendomäne. Der Film der TV-Lehrredaktion der FH Münster zeigt unter anderem, welche Herausforderungen noch auf den verheirateten Vater von zwei Kindern zukommen, welche Ängste er hat und was seine Mitmenschen und Kollegen von seiner Entscheidung halten.

11
25.09.2014 - 27 Min.

Campus TV FHM: Mit Smartphone und Handy an der Uni

Sendung der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld

Welche Typen von Smartphone-Nutzern es unter Studenten gibt, zeigt "Campus TV FHM" in dieser Sendung. Zu Gast im Studio ist Prof. Anne Dreier, Rektorin der Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld. Sie erzählt, welche Vorschriften es für die Handynutzung in Seminaren gibt. Außerdem testet die Redaktion Clubs, Restaurants und den Boulevard in Bielefeld.

12