NRWision
Lade...

15 Suchergebnisse

Alles Neu Spezial: Kraetzeval 2019 – Festival in Minden
Magazin
19.06.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: Kraetzeval 2019 – Festival in Minden

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das "Kraetzeval" ist ein Tagesfestival in Minden-Todtenhausen, das 2019 zum neunten Mal stattfindet. Einen Tag lang spielen dort sechs verschiedene Bands. Jedes Jahr dabei: die Band "Red Tape Tendencies", eine Alternative-Rock-Band aus Minden. Die drei Musiker haben das "Kraetzeval" vor neun Jahren ins Leben gerufen. Seitdem organisieren sie es jedes Jahr erneut mithilfe von fleißigen Unterstützern des Vereins "Kraetzeval e.V.". Zu Gast im Studio von "Mikro Minden" sind Felix Quebbemann und Sven Leipold von "Red Tape Tendencies". Auch die fünf weiteren Bands stellen sich persönlich und musikalisch vor: "Val Sinestra" und "SCREAM OF THE BUTTERFLY" aus Berlin, "The Pighounds" aus Dortmund, "Männi" aus Aachen und "Mr. Mean" aus Minden.

1
Soul Crying Out – Musikvideo und Auftritt in Steinheim
Musikvideo
16.01.2019 - 23 Min.

Soul Crying Out – Musikvideo und Auftritt in Steinheim

Musikvideo aus Lemgo

"Soul Crying Out" ist eine Rockband aus Lippe. Sie besteht aus Arne Kandale, Markus Jansen, Jürgen Thesmann und Christian Szawalla. Mit einem Musikvideo zu ihrem Song "Keep the Childhood" stellen sie sich dem Publikum vor. Außerdem gibt es einen Konzert-Mitschnitt vom Auftritt bei der Veranstaltung "Rock am REWE" in Steinheim im Kreis Höxter. Dort ist "Soul Crying Out" als eine von vier Bands zu Gast.

2
Die Kulturreporter: "Bielefeld aus fremden Augen", "My private Guggenheim" – Ausstellungen
Magazin
05.12.2018 - 17 Min.

Die Kulturreporter: "Bielefeld aus fremden Augen", "My private Guggenheim" – Ausstellungen

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Kunstausstellung "Bielefeld aus fremden Augen" zeigt Kunstwerke von Geflüchteten. In ihren Gemälden verarbeiten diese Krieg, Heimweh und die vielen neuen Eindrücke. "Die Kulturreporter" sprechen vor Ort mit dem Sozialdezernent der Stadt Bielefeld, Ingo Nürnberger. Das Team besucht außerdem die Ausstellung "My private Guggenheim", bei der die "Pop"-Künstlerin Marisa Rosato ihre Werke präsentiert. Weitere Themen der Sendung sind die Gifttiere im Naturkunde-Museum Bielefeld und der vorweihnachtliche Markt in der Ravensberger Spinnerei.

3
Alles Neu Spezial: "fankyzine goes radio" - Hip-Hop-Spezial
Magazin
23.11.2017 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "fankyzine goes radio" - Hip-Hop-Spezial

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das Fan- und Musikmagazin "fankyzine" ist zu Gast bei "Alles Neu Spezial". Zum ersten Mal sind Rapper, die im Heft thematisiert werden, in der Sendung zu hören. Ihr Gesprächsthema: Hip-Hop aus Ostwestfalen-Lippe. Moderator Axel Niermann spricht mit Rapperin "Aco MC" aus Bielefeld über ihren Weg zum Deutschrap. "Weil ich nicht singen kann, fing ich mit dem Rappen an", ist ihre Erklärung. Über das Tanzen kam sie zum ersten Mal mit Hip-Hop in Kontakt. Außerdem geht es um die Rolle der Frau im Hip-Hop. Weitere Gäste sind Andrea Williams, Herausgeberin von "Fankyzine", und der Rapper "Fab Kush" aus Gütersloh.

4
Wehe, wenn der Bernert kommt! - Teil 2
Talk
15.02.2017 - 42 Min.

Wehe, wenn der Bernert kommt! - Teil 2

Hommage an Filmemacher Willibald A. Bernert - produziert von Kanal 21 in Bielefeld

Die Kurzfilme von Willibald A. Bernert gelten in Ostwestfalen-Lippe schon als Kult. Grund genug für "Kanal 21" sie zu zeigen und vorzustellen. Ob Dramen, Dokumentationen oder Event-Berichterstattung: Willibald Bernert hat alles ausprobiert. Dabei hatte er auch häufiger Unterstützung - zum Beispiel von seinem guten Freund Wolfgang Puls. Beide sind zu Gast im Studio und sprechen mit Reik Schröder und Kim Hausner über die Filme und ihre Produktion. Die war damals nämlich noch mit deutlich mehr technischem Aufwand verbunden als viele Produktionen heutzutage.

5
OWL Bilder: Detmold, Osterräder in Lüdge, Telgte
Sonstiges
07.12.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Detmold, Osterräder in Lüdge, Telgte

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In einer neuen Ausgabe von "OWL Bilder" zeigt Johannes Kayser aus Salzkotten diesmal Detmold aus der Vogelperspektive. Die größte Stadt im Kreis Lippe ist bekannt für ihre historische Altstadt, die Musikhochschule und Bauwerke im Stil der Weserrenaissance. Am östlichsten Rand des Kreis Lippe liegt Lüdge. Die Stadt im Naturpark Teutoburger Wald ist überregional bekannt für die "Osterräder": Große Räder aus Stroh, die in der Osterzeit nachts angezündet und einen Berg heruntergerollt werden. Ganz entgegengesetzt, am westlichen Rand von Ostwestfalen-Lippe und schon im Münsterland, liegt Telgte, die dritte Station. Alte Häuser und prächtige Bauten zwischen Fluss und Feld charakterisieren diese Stadt im Kreis Warendorf.

6
OWL Bilder: Arnsberg, Hermannsdenkmal in Detmold, Münsterland
Beitrag
23.11.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Arnsberg, Hermannsdenkmal in Detmold, Münsterland

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Die Stadt Arnsberg liegt im Sauerland, im Norden des Rheinischen Schiefergebirges. Eine Besonderheit an der Stadt ist die große Ruhrschleife, die die Altstadt auf zwei Seiten einschließt. Arnsberg ist von den Naturparks Arnsberger Wald und Sauerland-Rothaargebirge umgeben. Auch das Hermannsdenkmal in Detmold steht inmitten von Bäumen - im Teutoburger Wald. Es ist eines der bekanntesten Denkmale von Deutschland und ein beliebtes Ausflugsziel. An den Teutoburger Wald schließt auch das Münsterland an. Die meist ländliche Struktur, die vielen Parks und Wasserburgen sind bei Münsterländern und Touristen sehr beliebt. Auch die Großstadt Münster lockt jährlich Millionen Tagesgäste an. Johannes Kayser stellt die Regionen und Orte mit beeindruckenden Bildern vor, die von seinen eigenen Kompositionen begleitet werden.

7
OWL Bilder: Lippesee, Warendorf, Vivat Viadukt Altenbeken
Dokumentation
09.11.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Lippesee, Warendorf, Vivat Viadukt Altenbeken

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In seiner Reihe "OWL Bilder" stellt Johannes Kayser die schönsten Orte aus Ostwestfalen-Lippe und Umgebung vor. Er zeigt die Aufnahmen aus vielen verschiedenen Perspektiven und präsentiert die Sehenswürdigkeiten in all ihrer Schönheit. Diesmal mit dabei ist unter anderem der Sander Lippesee in Paderborn. Hier gibt es viele verschiedene Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein, wie beispielsweise Segeln, Tretbootfahren oder Angeln. Außerdem ist die Stadt Warendorf im Regierungsbezirk Münster zu sehen und das Vivat Viadukt in Altenbeken im Kreis Paderborn. Das Brückenbauwerk, welches ursprünglich 1850 gebaut aber während des zweiten Weltkrieges zerstört wurde, ist 1950 neu errichtet worden.

8
OWL Bilder: Schloss Nordkirchen, "Adlerwarte Berlebeck", Weserfähre Hemeln
Dokumentation
02.11.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Schloss Nordkirchen, "Adlerwarte Berlebeck", Weserfähre Hemeln

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Das Schloss Nordkirchen liegt im Münsterland, rund 25 Kilometer südlich von Münster. Das Wasserschloss ist denkmalgeschützt und die größte Barock-Residenz von Westfalen. Auch deshalb wird es „Westfälische Versailles“ genannt. Neben der Besichtigung des Schlosses besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich den großen Park mit seinen schönen Gartenanlagen anzuschauen. Auch Detmold verfügt über viele interessante Ausflugsziele. Zu ihnen gehört die "Adlerwarte Berlebeck". Sie ist ein Vogelpark und wurde bereits 1939 gegründet. Auch aufgrund der Nähe zum Teutoburger Wald kommen jährlich viele Touristen hierher. Ein weiteres interessantes Reiseziel ist die Gierseilfähre in Hemeln, in der Nähe von Göttingen. Sie fährt mit Strömungskraft und hängt an einem Seil, daher auch der Name. "OWL Bilder" zeigt eindrucksvolle Videobeiträge von unterschiedlichen Filmemachern, die mit Kompositionen von Johannes Kayser unterlegt sind.

9
OWL Bilder: Externsteine in Detmold, Bad Driburg, Teutoburger Wald
Dokumentation
27.09.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Externsteine in Detmold, Bad Driburg, Teutoburger Wald

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In seiner neuen Sendereihe "OWL Bilder" stellt Johannes Kayser aus Salzkotten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Video-Produzenten Ostwestfalen-Lippe und Umgebung vor. Die einzelnen Clips präsentieren Ausflugsziele und Orte aus der Region. Diesmal geht es zuerst nach Detmold zu den "Externsteinen". Die Sandstein-Felsformation steht im Teutoburger Wald und gehört zu den bekanntesten Natursehenswürdigkeit von Deutschland. Bis zu einer Million Touristen schauen sich jährlich die "Externsteine" an. Auch Bad Driburg im Kreis Höxter ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Stadt ist für ihr Heilbad und den "Gräflichen Park Bad Driburg", ein englischer Landschaftsgarten, bekannt. Der Teutoburger Wald lädt ebenfalls zu langen Spaziergängen ein. Viele Wanderer zieht es dort auch zum "Hermannsdenkmal" und den "Externsteinen". Wie schon bei "Relax TV" sind alle Musiktitel von Johannes Kayser selbst komponiert worden.

10
Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Gütersloh
Kurzfilm
24.08.2016 - 75 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Gütersloh

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Heimat" für Kinder? Ist es ein Ort oder viel mehr ein Gefühl? Die 21 Filme von Nachwuchsfilmern aus dem Kreis Gütersloh verdeutlichen, dass jeder einzelne das Wort Heimat nders definiert. Die Antworten der Kinder sind ebenso unterschiedlich, wie sie selbst. Man muss nicht irgendwie oder irgendwer sein, um sich heimisch fühlen zu dürfen. Es gehe vielmehr um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Wertschätzung. Die Kinder denken sich dazu ihre eigenen Geschichten aus und führen selbst Kamera und Regie. Natürlich sind die eigentlichen Stars bei der Event-Gala in den "Filmkunst- und Programmkinos bambi + Löwenherz". Dort werden die "10. GT Clips - Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" gezeigt - und die besten mit einem Preis belohnt.

11
SÄLZER.TV: Windräder, neue Glocken, 800 Jahre Upsprunge
Magazin
16.08.2016 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Windräder, neue Glocken, 800 Jahre Upsprunge

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Die Stadt Salzkotten hat sich entschieden: An fünf Standorten in und um Salzkotten herum sollen 15 bis 17 weitere Windräder aufgestellt werden. Wo diese Standorte liegen, erklärt Bürgermeister Ulrich Berger dem "SÄLZER.TV"-Moderator Henry Meier. Die Kirche St. Johannes bekommt neue Glocken. Dr. Gerhard Best vom Erzbistum Paderborn erklärt, warum dieser Schritt notwendig war. Außerdem gibt es einen ausführlichen Bericht über ein besonderes Jubiläum: 800 Jahre Upsprunge. Nicht nur die Schützen des Ortes feiern mit. Allerlei Tanzgruppen und Musiker sind dabei. Zusätzlich gibt es noch einen Bericht über den zweiten Abend von "Donnerstags in Salzkotten" - auf dem Markt genießen die Gäste Live-Musik bei Cocktails und Wein.

12