NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Scott & Gott: Wert und Würde des Menschen
Kommentar
02.04.2018 - 4 Min.

Scott & Gott: Wert und Würde des Menschen

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und Radio MK

Martin Scott bewundert ältere, weise Menschen. Sie scheinen über den Dingen zu stehen. Sie müssten nicht mehr alles ausfechten, weil sie wüssten, wo der Wert eines Menschen verhandelt werde. Nach christlichem Glauben sei das bei Gott, heißt es in "Scott und Gott". Jesus sage in der Bibel immer wieder, dass wir uns keine Sorgen um unseren Wert machen sollten - sondern um den unserer Mitmenschen. Das lässt auch Martin Scott ein Stück weiser werden.

1
Radio Fluchtpunkt: Runder Tisch für ein humanitäres Bleiberecht in Münster, Sicherung von Flüchtlingsrechten
Magazin
19.10.2017 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Runder Tisch für ein humanitäres Bleiberecht in Münster, Sicherung von Flüchtlingsrechten

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Bei "Radio Fluchtpunkt" geht es diesmal um zwei Veranstaltungen: Das Münsteraner Bündnis "Runder Tisch für ein humanitäres Bleiberecht" hat im September eine Vortragsreihe zum Thema "Keine neue Heimat - Menschenwürde zweiter Klasse für Flüchtlinge" angeboten. In dieser Reihe ging es zum Beispiel darum, dass Deutschland die internationalen Richtlinien nicht einhalte, unter anderem bei der Quadratmeterzahl in Flüchtlingswohnheimen. Außerdem habe das Land keine gute Migrationskonzeption, da Menschen immer mobiler werden und man deshalb die Fluchtursachen nicht bekämpfen könne. Bei der zweiten Veranstaltung handelt es sich um "Der erste Augenblick entscheidet - uneingeschränkte Rechte für geflüchtete Kinder und Jugendliche". Sie wurde von der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege in Düsseldorf organisiert. Darin ging es vor allem um die Durchsetzung der UN-Kinderrechtskonvention und darum, dass alle deutschen Gesetze daran angepasst werden müssten.

2
Medien und Menschenwürde
Magazin
26.07.2012 - 75 Min.

Medien und Menschenwürde

Sondersendung zur Medienversammlung 2012 in Köln

Das Thema "Medien und Menschenwürde" stand im Mittelpunkt der diesjährigen Medienversammlung in Köln. "nrwision"-Reporter Florian-Riesewieck hat vor Ort mit Menschen aus der Medienbranche gesprochen. Diese Sondersendung zeigt neben Interviews auch Beiträge und Filme rund um das Thema Menschenwürde. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von der Medienkommission der Landesanstalt für Medien (LfM).

3
DSDS-Gewinnerin Elli Erl über "Medien und Menschenwürde"
Talk
05.07.2012 - 5 Min.

DSDS-Gewinnerin Elli Erl über "Medien und Menschenwürde"

Interview zur Medienversammlung 2012 in Köln

4
Augen auf! - Sans papiers: Über Menschen, Würde und Ausgrenzung
Bericht
21.06.2012 - 22 Min.

Augen auf! - Sans papiers: Über Menschen, Würde und Ausgrenzung

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

In dem Beitrag "Sans papiers: Über Menschen, Würde und Ausgrenzung" stellt das Team von "Augen auf!" Menschen vor, die sich für Gefangene in Abschiebehaft engagieren. Die Aktivisten setzen sich für die Menschenwürde der Betroffenen ein und gehen dafür auch auf die Straße.

5