NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Interview
20.11.2018 - 6 Min.

Antenne Gutenberg: Marco Schmitz (CDU), Abgeordneter im NRW-Landtag

Radioprojekt der Gutenberg-Schule Düsseldorf

Marco Schmitz ist CDU-Mitglied und Abgeordneter im NRW-Landtag. Carlotta spricht mit ihm über Medienarbeit in der Schule. Marco Schmitz findet es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler zwischen echten und falschen Nachrichten unterscheiden können. Weitere Themen des Interviews sind die Aufgaben des Landtags, Marco Schmitz' Arbeit in Düsseldorf sowie seine eigene Schulzeit.

1
Bericht
15.11.2018 - 3 Min.

Flurfunk: Tag der Medienkompetenz 2018 in Düsseldorf

Berichte von Aktionen und Produktionen rund um NRWision

Verschwörungstheorien, Algorithmen und "Fake News" sind die zentralen Themen beim "Tag der Medienkompetenz" im NRW-Landtag. Bei diesem Aktionstag kommen Politiker, Medienmacher und Bürger zusammen, um über Medien in NRW zu sprechen. Auch über Medienbildung und Hilfmittel zum Aufdecken von "Fake News" wird dort gesprochen. Die Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton Robin Leyendecker und Felix Schuster sind auf dem "Tag der Medienkompetenz 2018" im Landtag unterwegs. Mit Lars Gräßer vom Grimme-Institut und Cristina Helberg vom Recherchezentrum "CORRECTIV" sprechen sie darüber, warum so ein Aktionstag notwendig ist.

2
Talk
23.05.2018 - 9 Min.

Rotes Sofa: Jörg Kratzsch, Servicestelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Jörg Kratzsch vermittelt praktische Medienbildung für Erzieherinnen und Erzieher. Weil Kinder mit Medien aufwachsen, sollte das Thema auch in die Erziehung einfließen. Auch der Datenschutz ist Jörg Kratzsch dabei sehr wichtig. Er untersucht, inwieweit smarte Technik unsere Daten sammelt und für Werbezwecke missbraucht. Beim GMK-Kommunikationsforum leitete er den Workshop "Medienbildung mitdenken - frühpädagogische Konzepte auf dem Prüfstand". Auf dem Roten Sofa von Kanal 21 spricht Jörg Kratzsch über diese und weitere medienpädagogische Ansätze.

3
Talk
16.05.2018 - 7 Min.

Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, GMK-Geschäftsführerin

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Dr. Friederike von Gross ist die Geschäftsführerin der GMK, der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur" in Bielefeld. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume spricht sie über neue Wege in der Medienpädagogik und wie sich Medienpädagogen neuen Herausforderungen stellen müssen. Außerdem erklärt sie, warum das 34. Forum Kommunikationskultur der GMK den Titel "Futurelab Medienpädagogik: #Qualität #Standards #Profession" trägt.

4
Talk
03.05.2018 - 12 Min.

Rotes Sofa: Prof. Dorothee Meister, GMK

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Prof. Dorothee Meister ist Erziehungswissenschaftlerin und Medienpädagogin. Außerdem ist sie Co-Vorsitzende der GMK, der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur". Sie hat das "Medienpädagogische Manifest" mit unterzeichnet. Dieses spricht sich für durchgängiges Medienkompetenz-Training im Alltag aus - für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene und Senioren. Für die unterschiedlichen Gruppen von Mediennutzern sind unterschiedliche Themen wichtig, sagt die Medienpädagogin. Medienkompetenz fange bei den Eltern und Lehrern an - aber es gebe zu wenig Personen, die gut geschult seien, um Medien-Themen gut vermitteln zu können. Im Talk mit Jil-Madelaine Blume erläutert Prof. Dr. Dorothee Meister, wie man dieses Problem angehen könnte.

5
Talk
11.04.2018 - 9 Min.

Rotes Sofa: Katja Friedrich, "medien+bildung.com"

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Katja Friedrich ist Geschäftsführerin der Organisation "medien+bildung.com" in Ludwigshafen. Bei dieser Lernwerkstatt in Rheinland-Pfalz können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene in Projekten und Workshops den richtigen Umgang mit Medien lernen. "Wir gucken, was geht mit Medien in der Bildung und was nicht", so fasst Katja Friedrich die Arbeit der Organisation zusammen. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume berichtet sie von den Projekten und Vorhaben der Organisation, zum Beispiel dem "Smartphone-Führerschein" für Kinder und Jugendliche oder Film- und Videoprojekten.

6
Talk
06.12.2017 - 11 Min.

Rotes Sofa: Dr. Harald Gapski, Grimme-Institut

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Was zählt die Medienbildung heute noch? Dieser Frage geht Dr. Harald Gapski vom Grimme-Institut nach. "Die Technik geht mit Sieben-Meilen-Stiefeln voran - und die Medienpädagogik versucht, irgendwie hinterher zu kommen", meint er. Seiner Ansicht nach ändert sich Medienbildung ständig und sollte anpassbar bleiben an moderne Technik. Im Gespräch mit "Rotes Sofa"-Moderator Jonas Tylewskij definiert er die Begriffe "Medienbildung 1.0" bis "Medienbildung 4.0" und beschreibt Ansätze, wie Bildung grundlegend definiert werden kann.

7
Talk
08.06.2017 - 10 Min.

Rotes Sofa: Diana Elsner, Offener Kanal Merseburg

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

Dr. Wolfgang Ressmann spricht beim "Roten Sofa" mit Diana Elsner, der Leiterin vom Offenen Kanal Merseburg. Sie erklärt, dass Bürgermedien wie die Offenen Kanäle auch dafür da seien, Medienkompetenzprojekte durchzuführen - und daran werde seit einigen Jahren vermehrt gearbeitet. Highlights seien beim Offenen Kanal Merseburg der Kurzfilmwettbewerb "Kurz und gut" und ein Naturfilmwettbewerb: Deren ausgewählte Filmbeiträge würden immer im Theater oder im Kino gezeigt. Zum Teil könnte vor Ort dann auch mit den Machern gesprochen werden. Erstsemester der Hochschule Merseburg würden ebenfalls regelmäßig 14 Tage beim Offenen Kanal verbringen. In dieser Zeit drehen sie einen Film über eine Einrichtung der Stadt und würden somit sowohl das Filmemachen als auch Merseburg kennenlernen - alles inklusive Dreh-Crashkurs.

8
Talk
30.05.2017 - 15 Min.

Die Macher: Berufskolleg Bottrop

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Udo Wegmann ist Lehrer am Berufskolleg der Stadt Bottrop. Neben dem Fach Deutsch unterrichtet er auch Medienkompetenz. Gemeinsam mit seinen Schülern hat er für diesen Kurs ein Schulradio aufgebaut. Die Sendungen sind regelmäßig bei Radio Emscher-Lippe zu hören. Jetzt ist er zu Gast in unserer Interview-Reihe "Die Macher" - gemeinsam mit Jan Schmitz, einem seiner Schüler. Beide berichten, wie die Radio-Redaktion in der Schule funktioniert und warum wir an Schulen mehr Medienkompetenz-Vermittlung brauchen. Moderation: Anna Palm.

9
Reportage
06.08.2015 - 4 Min.

Die Macher: "fonDue", Universität Duisburg-Essen

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

"Medienkompetenz" - das ist so ein Schlagwort, das gerade Lehrer immer wieder zu hören bekommen. Schließlich sollen sie Medienkompetenz im Unterricht einbringen und Schülern beim sicheren Umgang mit Medien unterstützen. An der Uni Duisburg-Essen gibt es eine TV-Lehrredaktion für angehende Lehrer. Hier lernen sie in ihrer Ausbildung den Umgang mit dem Medium Fernsehen. Dabei entsteht das Campus-Magazin "fonDue", das bei NRWision regelmäßig auf Sendung ist. Was alles in den "fonDue"-Topf hineingehört, will unsere Reporterin Judith Koch herausfinden. Sie besucht die Lehrredaktion in Essen.

10