NRWision
Lade...

27 Suchergebnisse

canalegrande: Stress im Kickerteam - Hörspiel
Hörspiel
09.07.2019 - 12 Min.

canalegrande: Stress im Kickerteam - Hörspiel

Hörspiel der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgermedien Bochum

Der Schulunterricht ist vorbei. Nun wollen einige Schüler der Werner-von-Siemens-Schule zur Fußball-AG. Doch die Jungs wollen die Mädchen zuerst nicht mitspielen lassen. Denn Frauen könnten gar kein Fußball spielen, sagen sie. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten trainieren die Schüler und Schülerinnen doch gemeinsam für ein Spiel gegen eine andere Schulmannschaft. Im Hörspiel der Radio-AG an der Werner-von-Siemens-Schule in Bochum geht es um Vorurteile und Teamarbeit. Der Beitrag wurde unter Leitung von LfM-Medientrainer Frank Hartung von Schülern einer 5. Klasse produziert. Der betreuende Lehrer war Simon Jeckel.

1
Kunststoff: Kinder- und Jugendliteratur aus feministischer Perspektive
Talk
26.02.2019 - 62 Min.

Kunststoff: Kinder- und Jugendliteratur aus feministischer Perspektive

Kulturstunde von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Pippi Langstrumpf und Ronja Räubertochter gehören zu den bekanntesten Kinderbuch-Heldinnen. Mira Riegauf und Katharina Ußling sprechen in "Kunststoff" über Kinder- und Jugendliteratur aus feministischer Perspektive. Sie stellen fest, dass Gender-Marketing auf dem Buchmarkt stark zugenommen hat: Zum Beispiel gibt es Vorlesegeschichten explizit für Jungen oder Mädchen. Auch die Inhalte der Bücher würden sich stark unterscheiden: In Geschichten für Mädchen drehe sich vieles um Alltagsthemen oder den Ponyhof. Jungs würden mit einer viel breiteren Themenpalette konfrontiert. Die beiden Studentinnen diskutieren über Klischees und Vielfalt in Büchern. Ganz schrecklich finden Katharina Ußling und Mira Riegauf das weibliche Pendant zu "Die drei ???": "Die drei !!!". Denn trotz unterschiedlicher Charaktere seien die Themen innerhalb der Geschichten sehr einseitig und nicht so aufregend wie bei den Jungs. Tipps und Positiv-Beispiele haben die beiden Moderatorinnen aber natürlich auch parat.

2
Sportsplitter: Sportfreunde 06 Neuwerk e.V. – Mädchenfußball, 1. FC Mönchengladbach – 2005er Jungs
Magazin
26.02.2019 - 53 Min.

Sportsplitter: Sportfreunde 06 Neuwerk e.V. – Mädchenfußball, 1. FC Mönchengladbach – 2005er Jungs

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Die "Sportfreunde 06 Neuwerk e.V." aus Mönchengladbach haben Probleme, Nachwuchs im Teenager-Alter zu finden. Geschäftsführerin Sabine Nilgen und Trainerin Heike Scheibe sprechen in "Sportsplitter" über den Mädchenfußball ihres Vereins. Aktuell haben die "Sportfreunde Neuwerk" drei Mädchen-Mannschaften im Spielbetrieb angemeldet: die U13, die U15 und die U17. Themen des Gesprächs sind auch das familiäre Verhältnis innerhalb des Vereins und das Albert-Bolten-Turnier im Sommer 2019. Gabi Koepp und Jürgen Meis sprechen außerdem mit Zeljka Neuss vom 1. FC Mönchengladbach. Neuss berichtet von der Mannschaft der 2005er Jungs, deren Auslandsreisen und internationalen Kontakten sowie Gästen des Vereins.

3
Riot Rrradio: Menstruation – noch immer ein Tabu-Thema
Magazin
19.02.2019 - 57 Min.

Riot Rrradio: Menstruation – noch immer ein Tabu-Thema

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Thema "Menstruation" wird in der Gesellschaft immer noch tabuisiert. In "Riot Rrradio" befragen die Moderatorinnen Marisa Uphoff und Zarah Rietschel verschiedene Expertinnen: Franka Frei hat ihre Bachelorarbeit über das Thema "Die Enttabuisierung eines Themas in Gesellschaft und Medien am Beispiel Menstruation" geschrieben. Sie erklärt, woher die gesellschaftliche Abneigung gegenüber der Periode kommt. Ebenfalls im Interview sind die "Bloody Maries" – eine Gruppe Student*innen, die sich aus dem AStA der Universität Osnabrück gegründet hat. Sie verteilt Menstruationstassen und leistet Aufklärungsarbeit. Aufklären möchte auch Sarah alias "DIE MENSTRUATIONSBEAUFTRAGTE". Sie malt Comics rund um das Thema "Periode" und möchte so die Akzeptanz der Menstruation fördern.

4
teesätze: Glücklich sein – Der Stress der Selbstoptimierung
Beitrag
08.11.2018 - 15 Min.

teesätze: Glücklich sein – Der Stress der Selbstoptimierung

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Jeder Mensch möchte glücklich sein. Aber was ist, wenn das auch Stress auslöst? In "teesätze" spricht Ricarda Dieckmann über den Druck, der sich entwickelt, wenn es einem nicht so gut geht, wie man möchte. Gerade der "Herbst-Blues" habe diese Situation bei ihr verstärkt. Weitere Themen der Sendung sind Mädchenzeitschriften und deren Beratungsformate. Dabei sticht auch das Thema "glücklich sein" immer wieder heraus. Die Zeitschriften würden oft vermitteln, dass es total einfach sei, glücklich zu sein. Wenn das allerdings nicht funktioniere, dann stimme wohl etwas nicht.

5
Young Refugees TV: Der kleine Dieb, Möpsi der Redaktionshund, Neue Heimat - Neue Freundschaft
Magazin
30.05.2018 - 9 Min.

Young Refugees TV: Der kleine Dieb, Möpsi der Redaktionshund, Neue Heimat - Neue Freundschaft

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Dass Klauen sich nicht lohnt, weiß jedes Kind: Die jungen Reporter von "Young Refugees TV" zeigen, was mit Dieben passiert, die geklaute Handys kaufen wollen. Wie schwer es für Neulinge ist in einer neuen Stadt Freunde zu finden, erzählen drei Mädchen aus Polen und Rumänien. Außerdem begleiten die jungen Reporter den Redaktionshund Möpsi. Sein Tag ist ziemlich aufregend - und die Aufgaben sind oft keine Leichtigkeit für den kleinen Terrier!

6
Schlaue Mädchen - Schlimme Jungs
Kurzfilm
01.03.2018 - 18 Min.

Schlaue Mädchen - Schlimme Jungs

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Es ist Sommer und die Jungs wollen ein großes Fußballturnier organisieren - dass die Mädchen da mitspielen wollen, passt Ben gar nicht. Für ihn haben die Mädchen am Rand zu stehen und zuzuschauen. Außerdem würden Mädchen nicht Fußball spielen können. Jasmin und Michael fühlen sich ungerecht behandelt. Die beiden überlegen etwas zu unternehmen, um den Vorurteilen und der Ungleichbehandlung ein Ende zu setzen…

7
Mensch Frau: Geschlechterklischees
Kommentar
28.11.2017 - 10 Min.

Mensch Frau: Geschlechterklischees

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Mädchen tragen Kleider, lieben Pink und sind immer brav und fleißig. Jungs tragen blau, spielen mit Baggern und Autos und dürfen nicht weinen. Sind das Geschlechterklischees oder ist das Realität? Charlotte Echterhoff ist selber Mutter von einem Jungen und einem Mädchen und findet ganz klar: das sind Geschlechterklischees. Sie fordert die Gesellschaft dazu auf, den Kindern ihren Freiraum zu lassen, zu entscheiden was sie gerne tragen wollen, was sie gerne machen wollen - kurzum: wer sie sein wollen!

8
KulturRucksack: Power Girls
Kunst
21.11.2017 - 4 Min.

KulturRucksack: Power Girls

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Jungen-freie Zone! Bei dem Projekt "KulturRucksack Power Girls" sind nur Mädchen erlaubt. Dabei sollen Mädchen eigene Ideen umzusetzen. Durch Falten, Schneiden, Kleben, Hämmern und Bauen sollen Eigenständigkeit und Selbstvertrauen gefördert werden. Dabei entstehen vielfältige Kunstwerke, die am Ende in einer großen Ausstellung präsentiert werden. Angeleitet werden die jungen Künstlerinnen dabei von Petra Paffenholz. Die Kunstpädagogin hilft den Mädchen dabei, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

9
Schrittzähler
Kurzfilm
18.10.2017 - 14 Min.

Schrittzähler

Kurzfilm von Lotte Ruf und Gero Brötz aus Dortmund

Kurts Leben wird von der Pflege seiner depressiven Frau bestimmt. Sein Höhepunkt des Tages besteht darin, dass er jeden Morgen einer jungen Frau beim Joggen begegnet, auf die er immer zur selben Uhrzeit am selben Platz wartet. Mit der Zeit bemerken sowohl Kurts Frau als auch der Kiosk-Besitzer, dass er der blonden Schönheit jeden Tag aufs Neue auflauert. Die Konfrontation mit seinem Verhalten soll noch drastische Folgen haben - auch wenn der Grund seines Verhaltens ein anderer ist, als der Kurzfilm uns glauben lässt …

10
NetzLichter-TV: Mädchenfest Bielefeld
Magazin
10.10.2017 - 7 Min.

NetzLichter-TV: Mädchenfest Bielefeld

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Beim "Mädchenfest" vom Arbeitskreis für Mädchenarbeit in Bielefeld gibt es viel zu erleben: Tanz-Workshops, Deko- und Bastelstationen und Bullriding! Die Mädchen können so auch mal unter sich spielen und toben. Die jungen Reporter von "NetzLichter-TV" schauen sich vor Ort um und sprechen auch mit Necla Akbaba vom "Mädchentreff e.V.", die das Fest mit organisiert hat. Die jungen Gäste des Festes sind sich einig: "Wir brauchen auch mal Zeit für uns!"

11
Young Refugees TV: Schule in verschiedenen Ländern, Mädchentreff Bielefeld e.V.
Magazin
27.09.2017 - 10 Min.

Young Refugees TV: Schule in verschiedenen Ländern, Mädchentreff Bielefeld e.V.

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Die Schulnoten in Deutschland gehen von 1 bis 6. Aber wie ist das in anderen Ländern? Kinder und Jugendliche zum Beispiel aus Rumänien, dem Irak oder Polen erzählen, wie dort die Noten vergeben werden. Außerdem gibt es in manchen Ländern spezielle Regeln für Schülerinnen und Schüler. Kickern, Basteln, Zeitschriften lesen, sich verkleiden, gemeinsam Kochen und vieles mehr - das alles kann im Mädchentreff in Bielefeld ausprobiert werden. Tugba führt durch die verschiedenen Räume im Treff an der Alsenstraße. Fußball wird auf der ganzen Welt gespielt und auch die Regeln sind immer in etwa gleich. Ein Team aus Kindern und Jugendlichen erklärt, warum Fußball so viel Spaß macht und wie der Sport in anderen Ländern genannt wird.

12