NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" auf dem Kirchentag 2019
Reportage
02.10.2019 - 14 Min.

YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" auf dem Kirchentag 2019

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Der Kirchentag findet Ende Juni 2019 in Dortmund statt. Den Besuchern bietet sich ein abwechslungsreiches Programm, welches auf viele Themen der Gesellschaft aufmerksam macht. So geht es beispielsweise auch um Nachhaltigkeit. Einer der Programmpunkte stammt von "Wege zur Nachhaltigkeit", einem Projekt vom "Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW". Das Projekt macht einen nachhaltigen Lebensstil für jeden in Dortmund sicht- und greifbar. Das Team von "Youngsters" begleitet den Rundgang auf dem Kirchentag, auf dem die Partner von "Wege zur Nachhaltigkeit" vorgestellt werden. Zu diesen gehören unter anderem eine Unterkunft für Wohnungslose und ein Recycling-Atelier.

1
YOUNGSTERS: Projekte zur Nachhaltigkeit – "FAIR FRIENDS"-Messe 2018 in Dortmund
Reportage
30.08.2019 - 8 Min.

YOUNGSTERS: Projekte zur Nachhaltigkeit – "FAIR FRIENDS"-Messe 2018 in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Auf der "FAIR FRIENDS"-Messe in Dortmund dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Christian Graf vom "Institut für Kirche und Gesellschaft" stellt dort 2018 sein Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" vor. Es soll Projekte in Dortmund wortwörtlich miteinander verbinden. Am nächsten Stand präsentieren Neuntklässler der Johann-Gutenberg-Realschule aus Dortmund ihre Arbeit zum Thema "Upcycling": Sie bemalen Briefumschläge, ausgehend vom Motiv einer Briefmarke. Petra Dankelmann von der "YOUNGSTERS akademie" interviewt die Schüler.

2
Kirchentag 2019 in Dortmund: Besucher im "stadt paradies sanktreinoldi"
Umfrage
11.07.2019 - 2 Min.

Kirchentag 2019 in Dortmund: Besucher im "stadt paradies sanktreinoldi"

Beitrag von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton der TU Dortmund

Das "stadt paradies sanktreinoldi" steht als Projektbau vor der Stadtkirche St. Reinoldi in der Innenstadt von Dortmund. Studierende der TU Dortmund haben den Paradiesgarten konzipiert und aufgebaut. Auszubildende der Stadt waren für die Bepflanzung und Gestaltung zuständig. Zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag dient der Projektbau den Besuchern als kleine Oase in der Dortmunder Innenstadt. Auszubildende zum Mediengestalter Bild und Ton der TU Dortmund sind während des Kirchentages am "stadt paradies sanktreinoldi" unterwegs. Sie wollen herausfinden, wie der Stadtgarten bei den Besuchern ankommt.

3
MNSTR.TV: Evangelischer Kirchentag in Dortmund, Futsal-Verein UFC Münster e.V., St.-Paulus-Dom
Magazin
26.06.2019 - 12 Min.

MNSTR.TV: Evangelischer Kirchentag in Dortmund, Futsal-Verein UFC Münster e.V., St.-Paulus-Dom

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Der Evangelische Kirchentag in Dortmund beschäftigt auch das Team von "MNSTR.TV". Die Reporter waren bei dem christlichen Event unterwegs und haben mit der Kamera Eindrücke festgehalten. Ihren Clip vom Kirchentag in Dortmund gibt's in dieser Ausgabe des Lokalmagazins zu sehen. Außerdem begleitet die Redaktion das Training vom UFC Münster e.V.. Dessen Sportart "Futsal" sieht dem klassischen Fußball sehr ähnlich, hat aber viele andere Regeln. Beim Futsal wird unter anderem mit einem kleineren Ball und immer in der Halle gespielt. Das Team von "MNSTR.TV" führt außerdem durch den St.-Paulus-Dom in Münster, der im 13. Jahrhundert erbaut wurde.

4
Kirchentag 2019 in Dortmund: "stadt paradies sanktreinoldi"
Bericht
25.06.2019 - 5 Min.

Kirchentag 2019 in Dortmund: "stadt paradies sanktreinoldi"

Beitrag von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton der TU Dortmund

Das "stadt paradies sanktreinoldi" ist ein Projektbau von Studierenden der TU Dortmund und Auszubildenden der Stadt. Zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 steht er auf dem Vorplatz der Reinoldikirche mitten in Dortmund. Eine Unterkonstruktion aus Stahlgerüstteilen trägt den 15 Tonnen schweren Holzbau. Der temporäre Anbau orientiert sich an den sogenannten "Paradiesgärten", die es vor allem an Klöstern und manchen Kirchen gibt. 29 Studierende der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen vom Bereich Grundlagen und Theorie der Baukonstruktion und Mitarbeiter der Modellbauwerkstatt der TU Dortmund sind an dem Projekt beteiligt. Nach dem Aufbau wird der Garten von Auszubildenden des Tiefbauamts der Stadt Dortmund bepflanzt. Angehende Mediengestalter Bild und Ton begleiten den Aufbau des "stadt paradies sanktreinoldi" bis zur Fertigstellung. Außerdem sprechen sie mit Bauleiter Dirk von Kölln und Pfarrer Michael Küstermann über das Projekt.

5
KwieKIRCHE: Evangelischer Kirchentag in Dortmund, Buch-Tipp "Der Manager aus Nazareth"
Magazin
25.06.2019 - 55 Min.

KwieKIRCHE: Evangelischer Kirchentag in Dortmund, Buch-Tipp "Der Manager aus Nazareth"

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

2.500 Angebote für mehr als 100.000 Besucher gab's beim Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund. Das Team von "KwieKirche" berichtet live vom Kirchentag und stellt die Veranstaltung in ihren Einzelheiten vor. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Buch "Der Manager aus Nazareth" von Christian Jäger aus Recklinghausen. Im Interview mit Oliver Kelch erklärt Christian Jäger, wie er auf die Idee gekommen ist, Jesus als Manager zu sehen. Außerdem berichtet die Redaktion über das Ökumenische Zentrum im Einkaufszentrum "Marler Stern", und in "Andris Welt" geht's um das Thema "Tanzen".

6
Kirchentag 2019 in Dortmund: Paradiesgarten an der Reinoldi-Kirche
Bericht
13.06.2019 - 1 Min.

Kirchentag 2019 in Dortmund: Paradiesgarten an der Reinoldi-Kirche

Beitrag von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton der TU Dortmund

Der Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund statt. Die evangelische Stadtkirche St. Reinoldi bekommt zu diesem Anlass einen Vorbau: Neben der Kirche entsteht das 30 Meter lange, acht Meter tiefe und mehr als acht Meter hohe "stadt paradies sanktreinoldi". Insgesamt 29 Studierende und Beschäftigte der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen und der Modellbauwerkstatt der TU Dortmund bauen an dem Arkadengang. Auszubildende der Stadt Dortmund bepflanzen den Garten anschließend. Der Paradiesgarten soll beim Kirchentag in Dortmund zum Austausch anregen, wünscht sich Pfarrer Michael Küstermann.

7
Zwischen Himmel und Erde: "Prince of Peace", symphonisches Gospel-Oratorium – Kantorei Iserlohn
Interview
13.06.2019 - 55 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Prince of Peace", symphonisches Gospel-Oratorium – Kantorei Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Am 16. und 21. Juni 2019 führt die Kantorei Iserlohn im Rahmen des "Deutschen Evangelischen Kirchentag" ein Gospel-Oratorium auf. Unter der Leitung von Hanns-Peter Springer spielen Chor und Orchester das sinfonische Großwerk "Prince of Peace" von Ralf Grössler. Im Interview mit Moderatorin Ellen Gradtke berichten die beiden Kirchenmusikdirektoren Hanns-Peter und Ute Springer über die Vorbereitungen des Konzertes. In Interviews mit Chormitgliedern wird über die verschiedenen Facetten des Chorgesangs und die Rolle der Nervosität gesprochen. Ellen Gradtke gibt in ihrer Sendung außerdem Einblicke in die Proben und präsentiert Hörproben einzelner Stücke.

8
MNSTR.TV: MSC Münster e.V., Westfälische und Münsteraner Küche, Katholikentag 2018
Magazin
04.06.2019 - 16 Min.

MNSTR.TV: MSC Münster e.V., Westfälische und Münsteraner Küche, Katholikentag 2018

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Der Motorsport-Club "MSC Münster e.V." stellt sich vor. Reporter Alex Frieling testet das Angebot des Motorsport-Vereins und steigt selbst in ein Kart. Das Redaktionsteam beschäftigt sich außerdem mit der Frage, welche kulinarischen Köstlichkeiten typisch für die westfälische und die Münsteraner Küche sind. Auf der Straße fragen die Reporter Passanten, welche Gerichte sie mit ihrer Heimat verbinden.

9
Letzte Runde – Kapitel 1: Der Plastikembryo
Talk
24.01.2019 - 64 Min.

Letzte Runde – Kapitel 1: Der Plastikembryo

Talk-Sendung von Amélie Becker und Jonas Wintermantel - produziert bei "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Amélie Becker und Jonas Wintermantel sitzen in ihrer Lieblingsbar "Studio 1" und unterhalten sich bei einem gemütlichen Bier. Dieses Mal geht es unter anderem um ihren Ausflug zum "Deutschen Katholikentag" in Münster 2018 mitsamt seiner Auswirkungen auf die Stadt. Die beiden Freunde finden: Einige Begegnungen fielen schockierend aus. Neben guter Musik aus der Jukebox gesellt sich an diesem Abend mit Daniela Wakonigg ein spannender Gast an den Tresen dazu. Was das alles mit dem “Fliegenden Spaghettimonster” und dem “Ketzertag Münster 2018” zutun hat, sollen die beiden von Daniela an diesem Abend noch erfahren.

10
MartinUM8: Katholikentag 2018, Beruf des Fluglotsen, jüdisches Leben in Emsdetten
Magazin
07.06.2018 - 46 Min.

MartinUM8: Katholikentag 2018, Beruf des Fluglotsen, jüdisches Leben in Emsdetten

Sendung der Radio-AG am Gymnasium Martinum Emsdetten

Der Katholikentag 2018 in Münster ist ein Thema, über das das Moderatoren-Duo Lilli Schmitz und Ali Mavruk in "MartinUM8" spricht. Im Interview erzählt der Schulseelsorger Markus Hachmann, warum sich ein Ausflug dahin lohnt. Außerdem berichtet Timo Lobbel von seiner Zeit als Fluglotse bei der Bundeswehr. Weitere Themen sind "Netflix"-Serien und das jüdische Leben in Emsdetten."MartinUm8" ist eine Radiosendung von Schülern für Schüler. Das Projekt haben die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Martinum Emsdetten bereits zum zweiten Mal auf die Beine gestellt.

11
antenne antifa: AfD beim Katholikentag 2018, AfD-Vortrag in Münster, "Schwur von Buchenwald"
Magazin
14.05.2018 - 55 Min.

antenne antifa: AfD beim Katholikentag 2018, AfD-Vortrag in Münster, "Schwur von Buchenwald"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die AfD hatte zu einem Vortrag von Karlheinz Weißmann in die Stadtbibliothek Münster eingeladen. Der Autor gilt als Vordenker der Neuen Rechten. Bei der Veranstaltung soll es zu einem gewaltsamen Übergriff auf einen Gast gekommen sein. "antenne antifa" berichtet über den Vorfall. Umstritten war auch die Teilnahme der AfD am Katholikentag 2018 in Münster. Volker Münz, der kirchenpolitische Sprecher der Partei, war zu einer Diskussion eingeladen. Das Bündnis "Keinen Meter den Nazis" hat eine Demonstration gegen diese Einladung angemeldet. Außerdem befassen sich die Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters mit dem "Schwur von Buchenwald", einem Gelöbnis der Überlebenden aus dem KZ Buchenwald.

12