NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg
Bericht
05.09.2019 - 1 Min.

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Zum ersten Mal steigt im Juli 2019 das Festival "BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" auf dem Johannisberg. Das Konzept lautet: von Jugendlichen, für Jugendliche. Das junge Team um Stephanie Wilson hat zusammen mit dem "Bielefelder Jugendring e.V." und dem Jugendamt Bielefeld ein Jahr lang geplant und organisiert. Am Veranstaltungstag aber gibt es nur dicke Wolken und Regen. Dennis Schweitzer und Loreen Wüllner vom "Kanal 21"-Team sind dabei, wie aus dem Festival eine Matschparty wird.

1
BonniFM: Respekt
Magazin
27.06.2019 - 59 Min.

BonniFM: Respekt

Magazin von BonniFM, dem Schulradio am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden

Der Respekt für andere in der Gesellschaft leidet, findet die Redaktion von "BonniFM", dem Schulradio am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Deshalb gestalten die Schüler eine Sendung zum Thema "Respekt". Dafür sprechen sie zum Beispiel mit Verantwortlichen und Fans von "Fortuna Düsseldorf" über Fangesänge. Die Rufe und Gesänge haben oftmals einen rassistischen oder diskriminierenden Bezug. Die Redaktion redet mit Vereinsmitgliedern und Fangruppen darüber, wie solche Fangesänge verhindert werden können. Außerdem besuchen die Reporter die Jugendschlafstelle "Die 10" in Solingen. Dort kommen Jugendliche unter, die von Zuhause weggelaufen sind. Respektlosigkeit gibt es auch gegenüber Tieren. Das Tierheim in Hilden kümmert sich um Tiere, die misshandelt oder ausgesetzt wurden. Homophobie ist eine sehr starke Form der Respektlosigkeit, die bis zu Hass gehen kann. Die "BonniFM"-Redaktion spricht sich gegen Homophobie aus und sagt: "Jeder ist gut so, wie er ist!"

2
Weihnachten als Flüchtling in Deutschland
Bericht
15.01.2019 - 2 Min.

Weihnachten als Flüchtling in Deutschland

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Ali ist 16 Jahre alt und als Flüchtling ganz alleine in Deutschland. Seit acht Monaten hat er seine Familie im Iran nicht gesehen. Er möchte seinem kleinen Bruder unbedingt ein Weihnachtsgeschenk machen, er hat nur kein Geld dafür. Doch das Jugendamt schenkt ihm 50 Euro, wovon er etwas für seinen Bruder kauft - ein Playmobilauto. So kann er seinem Bruder wenigstens eine kleine Freude machen, auch wenn er an Weihnachten nicht da sein kann. "Kanal 21" begleitet den 16-Jährigen bei der Suche nach dem passenden Geschenk.

3
Im Glashaus: Tagesmütter und Tagesväter
Magazin
09.08.2018 - 49 Min.

Im Glashaus: Tagesmütter und Tagesväter

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Eine Tagesmutter oder ein Tagesvater arbeitet im Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis sowie in Iserlohn selbstständig und wird durch die Arbeiterwohlfahrt (AWO) betreut. Im Interview erzählt die Leiterin der AWO Kindertagespflege Hagen, Marion Battista, wie sie Tagespersonen begleiten und für Familien eine passende Betreuungsperson auswählen. Battista hat die Tagespflege mit 14 Tagesmüttern aufgebaut. Heute sind es allein in Iserlohn 72 Tagespersonen. Moderatorin Charlotte Kroll besucht die Tagesmutter Yvonne Gebert und ihre Tageskinder in ihrem Garten. Außerdem informiert Kai Maibaum, der Leiter des Jugendamtes Iserlohn, in der Sendung über das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) NRW. Darin ist beispielsweise vermerkt, dass Tagespersonen nur bis zu fünf Kinder betreuen dürfen.

4
Steele TV: Konzert im Steeler Schwimmbad, "Sicherer Start - Chancen geben", "Hallo"ween-Lauf
Magazin
07.11.2017 - 23 Min.

Steele TV: Konzert im Steeler Schwimmbad, "Sicherer Start - Chancen geben", "Hallo"ween-Lauf

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Im Schwimmbad in Steele findet ein Open-Air-Konzert statt. Schülerinnen und Schüler des Carl-Humann-Gymnasiums spielen das Album "Wish you were here", sowie einige andere bekannte Songs der Rockband Pink Floyd. Jedoch bringt das Herbstwetter einige Probleme mit sich... Junge Familien in Essen können auf ein Angebot vom Jugendamt zählen: Das kostenlose Programm "Sicherer Start - Chancen geben" richtet sich speziell an junge Familien und ihre Kinder bis zum dritten Lebensjahr. Die Familien werden damit umfassend unterstützt. Der Sportpark "Am Hallo" ist 2017 zum fünften Mal Schauplatz des "Hallo"ween-Laufs. Veranstaltet wird dieser vom Leichtathletik-Team Stoppenberg e.V.. Die Strecke ist dem Thema Halloween entsprechend angepasst und hält die ein oder andere gruselige Überraschung für die Teilnehmer bereit: Höhepunkt des Laufs ist der "Gruselkanal"!

5
Pädders: Junge Eltern, Arbeit beim Jugendamt
Beitrag
11.07.2013 - 25 Min.

Pädders: Junge Eltern, Arbeit beim Jugendamt

Magazin der TV-Lehrredaktion am Hans-Böckler-Berufskolleg Marl

Wie ist das, wenn man noch studiert oder in der Ausbildung ist und plötzlich Eltern wird? "Pädders" besucht die Familie des kleinen Finn. Eine junge Familie, die mit der neuen Aufgabe richtig gut zurecht kommt. Doch nicht alle Eltern schaffen es, gut für ihre Kinder zu sorgen. Das Jugendamt sieht viele solcher Fälle. Zwei Mitarbeiterinnen des Jugendamts erzählen von ihren alltäglichen Erfahrungen.

6