NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

KURT - Das Magazin: Cartoonist Ralph Ruthe, Musiker Leif Bent, Gemeinschaftsgärten
Magazin
12.06.2019 - 18 Min.

KURT - Das Magazin: Cartoonist Ralph Ruthe, Musiker Leif Bent, Gemeinschaftsgärten

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Leif Bent ist Musiker - hauptberuflich und in Vollzeit. Der Sänger hat sich nach dem Abitur dazu entschlossen, eine Musik-Karriere zu verfolgen. Mit eigenen Songs will er den Durchbruch schaffen. Ein Team von "KURT - Das Magazin" begleitet den Nachwuchsmusiker auf seinem Weg. Politische und gesellschaftliche Themen greift der Cartoonist, Autor und Komiker Ralph Ruthe aus Bielefeld in seinen Comics auf. Diese teilt er im Internet auf Plattformen wie Facebook, Twitter und YouTube und begeistert seine Fans. Im Interview mit "KURT" erklärt Ralph Ruthe zum Beispiel, wie er aus einem politischen Ereignis eine Pointe für einen Comic zieht. Außerdem Themen des Magazins: Schminktipps für Blinde von Tina Sohrab, "Influencer" als Wirtschaftsfaktor und "Urban Gardening" in Gemeinschaftsgärten.

1
Film- und Serienrepublik: "Das Leben des Brian", Komödie von "Monty Python"
Talk
24.07.2018 - 65 Min.

Film- und Serienrepublik: "Das Leben des Brian", Komödie von "Monty Python"

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Der Film "Das Leben des Brian" ist ein Klassiker. Die britische Komikergruppe "Monty Python" hat ihn 1979 veröffentlicht. Die Geschichte spielt parallel zum Leben von Jesus: In Judäa wird im Jahre 0 Brian Cohen in einer Krippe geboren – neben dem Stall, in dem Jesus zur Welt kommt. Der gemeinsame Geburtstag ist nur der Anfang. Auch die Lebenswege ähneln sich: Am Ende wird Brian ebenfalls gekreuzigt. Das Team der "Film- und Serienrepublik" spricht über den Film und die bekannte Komiker-Gruppe "Monty Python". Sie reden auch über die religiösen Provokationen und die umstrittene Raumschiff-Szene im Film. Mit dieser Sendung wollen die Macher auch ein Zeichen gegen Medienvermarktung und Unterdrückung von Fanproduktionen setzen: Die Rechteinhaber von "Das Leben des Brian" haben weder Filmausschnitte noch Bilder zur Verfügung gestellt. Deshalb gibt es diese zensierte Version – exklusiv in der Mediathek von NRWision.

2
Promenade DELUXE: Bonsai-Rettung, Gummitwist-Challenge,  Band "Shipley Road"
Show
27.07.2017 - 38 Min.

Promenade DELUXE: Bonsai-Rettung, Gummitwist-Challenge, Band "Shipley Road"

Late-Night-Show von MNSTR.medien in Münster

"Promenade DELUXE", die Late-Night-Show aus Münster, hat dieses mal wieder viele Themen vorbereitet: In "DOWNTOWN" begleiten "Promenade" eine ganz heikle Rettungsmission. Es geht um Leben und Tod des "Promenade"-Studio-Bonsais. Wird er überleben oder zu Grunde gehen? Außerdem: In "FEUERTAUFE" muss Sendungs-Neuling Felix die schier unschaffbare Gummitwist-Challenge bestehen. Und auch die obligatorische Werbung darf dieses mal nicht fehlen. Zu Gast ist die Münsteraner Band "Shipley Road", beworben wird ihre Musik.

3
Duo-B-Show: Drehorte der Karl-May-Verfilmungen in Kroatien
Sketch
06.12.2016 - 28 Min.

Duo-B-Show: Drehorte der Karl-May-Verfilmungen in Kroatien

Sketche und Reiseberichte mit Daniel Benne und Klaus Boshamer aus Meinerzhagen

Passend zur RTL-Neuverfilmung von Winnetou reist das "Duo B" an die Original-Drehorte der Karl-May-Verfilmungen nach Kroatien. Dort schaut es sich beispielsweise den "Silbersee" in Plitvice oder den "Tulove Grede", den "Winnetou"-Berg, an. Daniel Benne und Klaus Boshamer schlüpfen an den unterschiedlichen Stationen in die Rollen der Romanhelden und erleben viele skurrile Abenteuer. Ihr Ziel: Den Schatz im Silbersee finden. Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz. Das "Duo B" nimmt die eine oder andere Szene der Winnetou-Filme aufs Korn und hat für jede Hauptfigur einen Sketch parat - inklusive Doppelmord, Brotzeit und Skalp-Annahmestelle. Dabei zeigt es atemberaubende Landschaftsaufnahmen wie die "Krka-Fälle" bei Skradin oder die "Prärie" bei Rovanjska.

4
Haardt am Limit: Objektliebe
Kurzfilm
16.08.2016 - 15 Min.

Haardt am Limit: Objektliebe

Comedy-Format vom CampusTV-Team der Universität Siegen

Eine Liebesbeziehung zu einem Objekt ist möglich, wenn auch auf den ersten Blick bizarr. Anziehend finden "Objektophile" meist bestimmte Eigenschaften der Dinge, in die sie sich verguckt haben. Sie lieben beispielsweise deren Farben, Formen oder Töne. Auch Markus hat nur Augen für eins: sein Auto. Er vergöttert es, hat einen gemeinsamen Lieblingsplatz mit ihm. Dass ein Mädchen an ihm selbst Interesse hat, bekommt Markus nicht mit. Das "CampusTV"-Team der Universität Siegen erzählt die Geschichte von vier Studierenden, die irgendwie alle in einer komplizierten Vierecksbeziehung stecken. Der eine liebt die andere, die andere will wiederum einen anderen - und die übrigen sind mit ganz anderen Dingen beschäftigt. Das Ganze gibt's - wie immer bei "Haardt am Limit" - mit einer gewaltigen Portion Witz und Ironie.

5
Haardt am Limit: Streifzug durch die Filmgeschichte
20.03.2014 - 13 Min.

Haardt am Limit: Streifzug durch die Filmgeschichte

Comedy-Format vom CampusTV-Team der Universität Siegen

Das "Haardt am Limit"-Team begibt sich in dieser Folge auf einen ironischen Streifzug durch die Film-Geschichte: Das Musical "Gries" weckt nostalgische Gefühle, "College Fighter V" weckt hingegen eher fernöstliche Rachegelüste. Kaum freundlicher geht es im Mafia-Film "Blutorange" zu. Na, wer erkennt die berühmten Vorlagen?

6