NRWision
24.07.2018 - 65 Min.

Film- und Serienrepublik: "Das Leben des Brian", Komödie von "Monty Python"

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/film-und-serienrepublik-das-leben-des-brian-komoedie-von-monty-python-180724/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Film "Das Leben des Brian" ist ein Klassiker. Die britische Komikergruppe "Monty Python" hat ihn 1979 veröffentlicht. Die Geschichte spielt parallel zum Leben von Jesus: In Judäa wird im Jahre 0 Brian Cohen in einer Krippe geboren – neben dem Stall, in dem Jesus zur Welt kommt. Der gemeinsame Geburtstag ist nur der Anfang. Auch die Lebenswege ähneln sich: Am Ende wird Brian ebenfalls gekreuzigt. Das Team der "Film- und Serienrepublik" spricht über den Film und die bekannte Komiker-Gruppe "Monty Python". Sie reden auch über die religiösen Provokationen und die umstrittene Raumschiff-Szene im Film. Mit dieser Sendung wollen die Macher auch ein Zeichen gegen Medienvermarktung und Unterdrückung von Fanproduktionen setzen: Die Rechteinhaber von "Das Leben des Brian" haben weder Filmausschnitte noch Bilder zur Verfügung gestellt. Deshalb gibt es diese zensierte Version – exklusiv in der Mediathek von NRWision.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.