NRWision
Lade...

21 Suchergebnisse

#NoHateSpeech: Denise Friemann, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Denise Friemann, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

"Schlampe" oder "verblödete Tussi": Mit solchen und anderen Beleidigungen wurde Denise Friemann schon online konfrontiert. In diesem Kommentar nimmt sie Stellung zu Hass und Hetze im Internet. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

1
#NoHateSpeech: Karla Kallenbach, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Karla Kallenbach, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Wer politisch anders denkt oder einfach anders lebt, wird in Sozialen Netzwerken oft beleidigt oder bedroht. Journalistik-Studentin Karla Kallenbach fordert in ihrem Kommentar eine sachlichere Kritikkultur im Netz. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

2
#NoHateSpeech: Leonie Freynhofer, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Leonie Freynhofer, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Leonies bester Freund ist schwul. Anfeindungen wie "Schwuchtel", "Homo" oder "Tucke" musste er zu Schulzeiten fast täglich ertragen. Nicht immer konnte Leonie Freynhofer damals helfen. Auch heute noch macht Homophobie die Journalistik-Studentin wütend, wie sie in diesem Kommentar verrät. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

3
#NoHateSpeech: Lea Griese, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Lea Griese, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Comedians wie Maria Groppler stehen in der Öffentlichkeit und müssen sich im Internet oft Beleidigungen gefallen lassen. Solche Hasskommentare verderben Lea Griese die Laune. Die Journalistik-Studentin fordert uns alle auf, sich gegen Hetze im Netz einzusetzen. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

4
#NoHateSpeech: Melanie Schermer, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Melanie Schermer, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Emotionale Ausbrüche im Internet sind nicht konstruktiv! Manche Themen verführen offenbar dazu, sich im Internet gegenseitig zu beschimpfen. Journalistik-Studentin Melanie Schermer wünscht sich in ihrem Kommentar mehr Mehrwert in Online-Diskussionen. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

5
#NoHateSpeech: Merle Janssen, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Merle Janssen, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Hetzer können sich im Internet hinter ihren Profilen verstecken. Auch wenn sie via Social Media Gehör finden: Die Mehrheit denkt anders, verspricht Journalistik-Studentin Merle Janssen in ihrem Kommentar. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

6
#NoHateSpeech: Sophia Stahl, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Sophia Stahl, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Frauen müssen nicht erfüllen, was Männer für weiblich halten. Journalistik-Studentin Sophia Stahl macht in ihrem Kommentar gegen Hass und Hetze klar: "Wir machen das, was wir wollen, und das, was wir können." - Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

7
#NoHateSpeech: Nina Louwen, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Nina Louwen, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Online-Hetze gegen Flüchtlinge findet Nina Louwen zum Kotzen! Die Journalistik-Studentin muss dabei an ihre Oma denken, die selbst auf der Flucht war, wie sie in ihrem emotionalen Kommentar berichtet. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

8
#NoHateSpeech: Renée Severin, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Renée Severin, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Sexismus und Rassismus sind im Internet Alltag, findet Renée Severin. Die Journalistik-Studentin nimmt aber auch wahr, dass sich Menschen online gegen Hass und Hetze engagieren - mit ganz viel Liebe! Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

9
Hier und Jetzt: E-Scooter, Hasskommentare, Cityring in Bonn
Magazin
04.02.2020 - 63 Min.

Hier und Jetzt: E-Scooter, Hasskommentare, Cityring in Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Der Cityring in Bonn ist ein zentrales Thema in "Hier und Jetzt". Die Moderatorinnen Silvia Stiepel und Kareen Vieweg beleuchten die Argumente, die für und gegen den Cityring sprechen. Außerdem geben sie Hintergrundinfos rund um das Thema E-Scooter in Bonn. Ein weiteres wichtiges Thema der Sendung: Hasskommentare im Internet. Wie sollte man auf solche "Hate Speech" reagieren und ab wann kann man die Polizei einschalten?

10
medienbarcamp 2019 in Duisburg
Magazin
15.10.2019 - 54 Min.

medienbarcamp 2019 in Duisburg

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Das Medienforum Duisburg e.V. veranstaltet auch 2019 wieder das "medienbarcamp". Bei einem "Barcamp" diskutieren alle Teilnehmer in sogenannten "Sessions" auf Augenhöhe und finden neue Ideen zu einem bestimmten Thema. In der Sendung erzählen die Teilnehmer, wie ihnen das "medienbarcamp 2019" gefallen hat. Einige der Diskussionsthemen waren zum Beispiel Hate Speech, Simulationen und Künstliche Intelligenz. Auch pädagogische Ansätze im Bereich Digitalisierung und Medien wurden beim medienbarcamp in Duisburg besprochen.

11
Rotes Sofa: Silvia Ferreira Mendes, "Centro Zaffiria" in Italien
Talk
28.05.2019 - 10 Min.

Rotes Sofa: Silvia Ferreira Mendes, "Centro Zaffiria" in Italien

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Silvia Ferreira Mendes arbeitet beim Medien-Bildungszentrum "Centro Zaffiria" in Italien. Dort wird zum Beispiel an europäischen Medienprojekten gearbeitet. "Silence Hate" ist so ein länderübergreifendes Projekt gegen "Hate Speech". Das Zentrum arbeitet aber auch viel mit Schulen zusammen. Gerade Kindern mit Migrationshintergrund oder Geflüchteten soll zum Beispiel mit dem Projekt "Migrant Literacies" geholfen werden, mit dem die Teilnehmer einzelne Begriffe, aber auch Lesen und Schreiben lernen können. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume von "Kanal 21" spricht Silvia Ferreira Mendes über die verschiedenen Wege, wie die Projekte funktionieren können, und die Lernkonzepte des "Centro Zaffiria".

12