NRWision
Lade...

28 Suchergebnisse

#NoHateSpeech: Denise Friemann, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Denise Friemann, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

"Schlampe" oder "verblödete Tussi": Mit solchen und anderen Beleidigungen wurde Denise Friemann schon online konfrontiert. In diesem Kommentar nimmt sie Stellung zu Hass und Hetze im Internet. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

1
#NoHateSpeech: Karla Kallenbach, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Karla Kallenbach, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Wer politisch anders denkt oder einfach anders lebt, wird in Sozialen Netzwerken oft beleidigt oder bedroht. Journalistik-Studentin Karla Kallenbach fordert in ihrem Kommentar eine sachlichere Kritikkultur im Netz. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

2
#NoHateSpeech: Leonie Freynhofer, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Leonie Freynhofer, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Leonies bester Freund ist schwul. Anfeindungen wie "Schwuchtel", "Homo" oder "Tucke" musste er zu Schulzeiten fast täglich ertragen. Nicht immer konnte Leonie Freynhofer damals helfen. Auch heute noch macht Homophobie die Journalistik-Studentin wütend, wie sie in diesem Kommentar verrät. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

3
#NoHateSpeech: Lea Griese, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Lea Griese, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Comedians wie Maria Groppler stehen in der Öffentlichkeit und müssen sich im Internet oft Beleidigungen gefallen lassen. Solche Hasskommentare verderben Lea Griese die Laune. Die Journalistik-Studentin fordert uns alle auf, sich gegen Hetze im Netz einzusetzen. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

4
#NoHateSpeech: Melanie Schermer, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Melanie Schermer, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Emotionale Ausbrüche im Internet sind nicht konstruktiv! Manche Themen verführen offenbar dazu, sich im Internet gegenseitig zu beschimpfen. Journalistik-Studentin Melanie Schermer wünscht sich in ihrem Kommentar mehr Mehrwert in Online-Diskussionen. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

5
#NoHateSpeech: Merle Janssen, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Merle Janssen, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Hetzer können sich im Internet hinter ihren Profilen verstecken. Auch wenn sie via Social Media Gehör finden: Die Mehrheit denkt anders, verspricht Journalistik-Studentin Merle Janssen in ihrem Kommentar. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

6
#NoHateSpeech: Sophia Stahl, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Sophia Stahl, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Frauen müssen nicht erfüllen, was Männer für weiblich halten. Journalistik-Studentin Sophia Stahl macht in ihrem Kommentar gegen Hass und Hetze klar: "Wir machen das, was wir wollen, und das, was wir können." - Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

7
#NoHateSpeech: Nina Louwen, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Nina Louwen, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Online-Hetze gegen Flüchtlinge findet Nina Louwen zum Kotzen! Die Journalistik-Studentin muss dabei an ihre Oma denken, die selbst auf der Flucht war, wie sie in ihrem emotionalen Kommentar berichtet. Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

8
#NoHateSpeech: Renée Severin, TU Dortmund
Kommentar
17.02.2020 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Renée Severin, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Sexismus und Rassismus sind im Internet Alltag, findet Renée Severin. Die Journalistik-Studentin nimmt aber auch wahr, dass sich Menschen online gegen Hass und Hetze engagieren - mit ganz viel Liebe! Der Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." wurde von der Landesanstalt für Medien NRW ins Leben gerufen. NRWision unterstützt den Aufruf mit dieser Clip-Reihe.

9
Aus Misanthropolis: Bericht 3 – Kurz über den Nachbarn
Kommentar
29.01.2020 - 17 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 3 – Kurz über den Nachbarn

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop will nur kurz den Hund in den Garten lassen. Als sein Nachbar Peter aus dem Haus kommt, flüchtet Phil auf seinen Apfelbaum. Jetzt steckt er dort oben fest und erzählt im Podcast "Aus Misanthropolis" von seinem Nachbarn Peter. Dieser hat vier Söhne, die nur Blödsinn im Kopf haben. Doch Peters Familienmitglieder sind nicht die einzigen Störquellen der Straße, die Phil Anthrop aufregen. Die abstrakten Wandfassaden, pöbelnde Nachbarn und private Schlagerpartys sind nur einige Ärgernisse in Misanthropolis. Vom Apfelbaum aus hat Phil Anthrop die beste Aussicht auf die von ihm verhasste Straße.

10
Aus Misanthropolis: Bericht 2 – Nur kurz einkaufen
Kommentar
14.01.2020 - 17 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 2 – Nur kurz einkaufen

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop will nur kurz einkaufen gehen. Doch in Misanthropolis wird sogar der Einkauf zum Spießrutenlauf. Von quatschenden und quetschenden Rentnern in Gang Drei bis zu diskutierenden Veganern an der Wursttheke – Phil Anthrop sieht sich ärgerlichen Hindernissen ausgesetzt. Wer denkt, der Besuch beim Bäcker verliefe reibungslos, der war noch nie in Misanthropolis. Dank der Verkäuferin sieht sich Phil Anthrop weiteren Alltagsproblemen ausgesetzt.

11
Aus Misanthropolis: Bericht 0 – Einbürgerung
Kommentar
07.01.2020 - 6 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 0 – Einbürgerung

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Menschen können nerven – und Phil Anthrop ist sehr genervt. Er wohnt in Misanthropolis. Dort wohnen sonst nur Menschen, die ihn in den Wahnsinn treiben wollen. Phil Anthrop beschreibt in seinem Podcast Situationen, die ihn zur Weißglut treiben und einfach aufregen. Ob beim Einkaufen, im Büro oder beim Spaziergang mit dem Hund: In Misanthropolis gibt es einige Aufreger-Themen. In dieser Einführung des Podcasts kommt Phil Anthrop in Misanthropolis an. Der Macher erklärt außerdem, warum er den Podcast produzieren will und um welche Themen es gehen soll.

12