NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Campus TV Düsseldorf: Neues TV-Magzin von der HHU, Foodsharing, Pole Dance
Magazin
21.11.2017 - 19 Min.

Campus TV Düsseldorf: Neues TV-Magzin von der HHU, Foodsharing, Pole Dance

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Auch die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat jetzt ein Campus TV! Studierende haben sich für Studierende eingesetzt und das Ganze ins Rollen gebracht. Jetzt präsentieren sie stolz ihre ersten Ergebnisse. Gestartet wird mit einem kurzen Entstehungsbeitrag zu "Campus TV". Anschließend stellen sie die "Foodsharing"-Initiative an der Universität vor. Am Campus der HHU gibt es nämlich auch eine Foodsharing-Box, in der Studierende Lebensmittel, die sie nicht mehr brauchen, lagern und an andere weitergeben können. An der Universität werden verschiedene Sportarten angeboten: zum Beispiel auch Pole Dance wird angeboten. Welche Voraussetzungen man für das Training an der Stange mitbringen muss und wo genau das überhaupt angeboten wird, hat die "Campus TV"-Redaktion für euch herausgefunden. Außerdem stellen sie den botanischen Garten und dessen Geschichte vor.

1
politur: Michael Haller, Medienwissenschaftler im Interview; neue Koalition im Studierendenparlament
Magazin
01.08.2017 - 59 Min.

politur: Michael Haller, Medienwissenschaftler im Interview; neue Koalition im Studierendenparlament

Politikmagazin von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Im Studierendenparlament der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat sich eine überraschende Koalition gebildet: Die Hochschulgruppe der Jungsozialisten (Juso) als stimmstärkste Liste ist nicht vertreten. Warum, das erklärt Juso-Spitzenkandidat Lukas Marvin Thum im Interview. Neue AStA-Vorsitzende wird Jenny Voss (Regenbogenliste), die berichtet, wie ihre Koalition zusammengekommen ist. Weitere Themen der Sendung: Ein Interview mit Journalist und Medienwissenschaftler Prof. Michael Haller, der die Berichterstattung über die Flüchtlingskrise kritisiert sowie ein Gespräch mit Prof. Ute von Lojewski, stellvertretende Vorsitzende der Hochschulrektorenkonferenz der Fachhochschulen NRW, zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer*innen. Den Abschluss bildet ein Bericht über eine Plakataktion der autonomen Referate des AStA als Zeichen gegen islamfeindliche Schmierereien am Campus.

2
Islamfeindliche Schmierereien an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Kommentar
26.07.2017 - 3 Min.

Islamfeindliche Schmierereien an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Tim Neumann vom "hochschulradio düsseldorf" kommentiert die islamfeindlichen Parolen, die über Nacht an verschiedene Gebäude der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschmiert worden sind. Er beklagt, dass wichtige Anlaufstellen wie der Studierendenausschuss und das Rektorat erst spät Stellung zu den "stumpfen, undemokratischen Schmierereien" beziehen. Vergleiche der Parolen mit dem Holocaust bezeichnet Tim Neumann als absurd und schädigend für die Diskussionskultur. Er wünscht sich einen "weltoffenen, toleranten Campus". Ein wichtiges Zeichen dafür setzten auch die Studierenden, die den Sinn der Sprüche ändern oder sie überkleben.

3
Mit freundlichen Grüßen: Brief an die Heinrich-Heine-Uni Düsseldorf
Sonstiges
26.07.2017 - 1 Min.

Mit freundlichen Grüßen: Brief an die Heinrich-Heine-Uni Düsseldorf

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Bevor Phoebe Köster ihr Auslandssemester in Italien beginnt, nimmt sie in einem persönlichen Brief Abschied von ihrer Universität. Sie beschreibt sowohl die schönen als auch die hässlichen Seiten der Heinrich-Heine-Uni in Düsseldorf. Phoebe erinnert sich an ihre ersten Tage dort und erzählt, welche Kleinigkeiten rund um den Campus ihr den stressigen Unialltag versüßen.

4