NRWision
Lade...

43 Suchergebnisse

Global Journey: Stanley Clarke, Nick Cave, Brittany Howard
Magazin
15.10.2019 - 56 Min.

Global Journey: Stanley Clarke, Nick Cave, Brittany Howard

World-Beats und Jazz mit Manfred Behlau (DJ DAX) und Susanne Brinkmann - produziert beim medienforum münster e.V.

Seit den 1970ern ist Bassist und Grammy-Gewinner Stanley Clarke Teil der Jazz-Szene. Im Musikmagazin "Global Jouney" ist er mit dem Song "Pop Virgil" zu hören. Das neue Album von Nick Cave legen die Moderatoren Manfred Behlau und Susanne Brinkmann ihren Hörern besonders ans Herz. In den Songs verarbeitet der Künstler den Tod seines Sohnes. Entsprechend ruhig und atmosphärisch ist das Lied "Waiting for You" von "Nick Cave and the Bad Seeds". Ganz anders klingt das Solo-Debüt von Brittany Howard: Gospel, Afrobeats und Soul vermischen sich im Album "Jaime". Die Single "Stay High" bringt den rauen, ungeschliffenen Sound der Platte von Brittany Howard rüber. In der Sendung gibt es noch mehr World-Beats und Jazz zu entdecken.

1
Rheinzeit: Benefizkonzerte in Krefeld
Magazin
23.09.2019 - 57 Min.

Rheinzeit: Benefizkonzerte in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

In Krefeld finden im Oktober 2019 zwei Benefizkonzerte statt. Der Gospelchor "Living Voices" organisiert in Kooperation mit der "MISEREOR"-AG des Gymnasiums Marienschule Krefeld das Konzert "Oh happy day". Chorleiterin Manuela Frangen und zwei Lehrer der Marienschule erzählen im Interview, dass die eingenommenen Spenden an das bischöfliche Hilfswerk "MISEREOR" gehen. Das Konzert findet Anfang Oktober in der Lutherkirche statt. Ein weiteres Benefizkonzert ist das "Moshroom-Festival" in Krefeld. Organisatorin Veronika Effertz erzählt, dass der Erlös des Metal-Festivals an den "Kinderschutzbund Krefeld e.V." geht. Das Geld sei für die Gruppe "Ankerpunkt" bestimmt, die Kindern von krebserkrankten Eltern eine Auszeit bietet. Das Festival findet Ende Oktober 2019 in der "Kulturfabrik Krefeld e.V." statt.

2
Joy liest Rhapsodie: Du brauchst keine Berührung
Talk
05.09.2019 - 41 Min.

Joy liest Rhapsodie: Du brauchst keine Berührung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest aus der "Rhapsodie der Realität" vor. Das ist ein Andachtsheft der Freikirche "Christ Embassy", die von Pastor Chris geführt wird. Joy Amadin geht in "Joy liest Rhapsodie" darauf ein, dass man sich keine Berührung von Gott zu wünschen brauche. Sie zitiert Bibelverse, die zeigen sollen, dass Jesus bereits Teil von jedem einzelnen Menschen ist. Joy Amadin zeigt im Beitrag auch, wie man seine Begeisterung für Gott ausdrücken kann: Spontan denkt sie sich Lobgesänge aus, die ihre Dankbarkeit gegenüber Gott ausdrücken.

3
Joy liest Rhapsodie - Folge 10: Jesu ist Gottes Segnung
Talk
28.02.2019 - 31 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 10: Jesu ist Gottes Segnung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

"Jesu ist Gottes Segnung" heißt das Kapitel aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität", dem sich Joy Amadin in ihrer Sendung widmet. Gemeinsam mit Gast Silvya liest sie die ausgewählten Bibelverse vor und spricht mit ihr über die Bedeutung. Dabei finden die beiden Frauen bemerkenswert, dass Jesus scheinbar ein ganz normaler Mensch war. Für Joy Amadin und Silvya jedoch, macht ihn gerade das so besonders. Er trete nicht wie ein großer Messias auf, sondern begegne seinen Jüngern auf Augenhöhe.

4
KwieKIRCHE: "Spirit of Joy" – 20-jähriges Jubiläum des Gospelchors, Ehrenamtskarte NRW
Magazin
27.02.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: "Spirit of Joy" – 20-jähriges Jubiläum des Gospelchors, Ehrenamtskarte NRW

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Der Gospelchor "Spirit of Joy e.V." feiert sein 20-jähriges Bestehen. Gestartet ist der Chor damals mit 13 Mitgliedern, 2019 sind es über 50. In "KwieKIRCHE" werden der Gospelchor und seine Geschichte genauer vorgestellt. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen. Diese wurde 2008 vom Bundesland NRW eingeführt und kann als kleines Dankeschön für engagierte Bürgerinnen und Bürger gesehen werden. Abschließend gibt Moderator Oliver Kelch Veranstaltungstipps für Events von Kirchengemeinden aus dem Kreis Recklinghausen.

5
Joy liest Rhapsodie - Folge 6: Göttliche Gesundheit
Talk
12.12.2018 - 15 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 6: Göttliche Gesundheit

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" vor. In diesem interpretiert "Pastor Chris" der freien evangelischen Gospel-Kirche "Christ Embassy" Bibelverse. Joy Amadin widmet sich in dieser Sendung dem Thema Gesundheit. Mit Hilfe von einigen Stellen aus der "Rhapsodie der Realität" erklärt sie, was die Worte von "Pastor Chris" für sie bedeuten: Wenn man sich ganz dem Glauben an Jesus hingibt, könne Krankheiten einem nicht so viel ausmachen, denn der Glaube könne heilend wirken.

6
Gospel Emotions – Teil 1
Beitrag
22.11.2018 - 15 Min.

Gospel Emotions – Teil 1

Sendung von Günther Wefers aus Krefeld

Gospel steht im Mittelpunkt der Sendung von Günther Wefers. Der Moderator hat selbst für einige Zeit in einem Gospel-Chor in Kempen gesungen, bei den "Darktown Singers" nämlich. Neben vielen Informationen zu der christlichen Musikrichtung gibt es einige Songs des vorgestellten Chors zu hören. Darunter sind "Go Tell It On The Mountain" und "That's All I Need". Außerdem in der Sendung: ein bisher unveröffentlichter Konzertmitschnitt des Songs "I'm a Pilgrim" – gesungen vom bekannten Sänger Toni Lorenzo.

7
Joy liest Rhapsodie - Folge 4: Herrlichkeit auf ganzer Linie
Talk
24.10.2018 - 15 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 4: Herrlichkeit auf ganzer Linie

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

In dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" der freien evangelischen Gospel-Kirche "Christ Embassy" interpretiert "Pastor Chris" Bibelverse. Joy Amadin hat sich für diese Episode ein Kapitel aus der "Rhapsodie der Realität" ausgesucht, in dem es um "Herrlichkeit" geht. Sie liest einige Stellen vor und erklärt, wie sie die Worte versteht. Dabei stellt sie die These auf, dass, wer sich Gott hingibt, mit ihm verschmilzt. Das erklärt sie mit einem Bild: Wenn man zwei Gläser Wasser zusammenschüttet, vermischt sich das Wasser und wird eins.

8
Bielefelder Bettgeschichten: Kamilla Matuszewska und Armin Piepenbrink-Rademacher
Talk
08.02.2018 - 35 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Kamilla Matuszewska und Armin Piepenbrink-Rademacher

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Was sind lachende Kirchtürme und worin liegt der Unterschied zwischen "Altstädtern und Neustädtern"? Diese Fragen beantwortet Armin Piepenbrink-Rademacher im Gespräch bei Oliver W. Schulte. Er ist Pfarrer der Altstädter Nicolaikirche Bielefeld. Mit dabei bei den Bielefelder Bettgeschichten ist Kamilla Matuszewska, Musikerin und Chorleiterin in Bielefeld. Sie verrät im Interview, wie sie die Bielefelder aus der Sicht einer "waschechten" Polin wahrnimmt und wie es so mit der "verzögerten Spontanität" der Ostwestfalen aussieht. Pfarrer Armin hat seine Gitarre im Gepäck, sodass die drei ein paar Lieder zusammen Singen. Chorleiterin Kamilla bringt den beiden Männern und den Zuschauern in der Bielefelder City später noch spontan einen Gospelsong bei.

9
Hennef - meine Stadt: A-cappella-Gruppe "foretaste" auf dem roten Sofa
Magazin
12.10.2017 - 10 Min.

Hennef - meine Stadt: A-cappella-Gruppe "foretaste" auf dem roten Sofa

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die vier Schwestern Tina, Stephanie, Mirjam und Daniela haben alle eines gemeinsam: die Leidenschaft zur Musik. Daher haben sie ein gemeinsames A-capella-Projekt gegründet: "foretaste". Die Schwestern singen am liebsten Gospel. Auch beruflich haben sie viel gemeinsam: drei von ihnen sind Lehrerinnen für Mathe und Musik, nur Stephanie ist Apothekerin. Allerdings gibt auch sie, wie ihre Schwestern, Musik- bzw. Gesangsunterricht. Da die vier Schwestern alle an unterschiedlichen Orten Deutschlands wohnen ist es für sie immer eine Herausforderung, sich für gemeinsame Proben zu treffen. Doch bisher ist es ihnen immer geglückt. Ihre Gruppe "foretaste" kann für verschiedene Anlässe gebucht werden und bei "Hennef - meine Stadt" geben sie eine Kostprobe ihrer Musik.

10
Christ Embassy Chor - For me (Original von Sinach)
Aufzeichnung
05.10.2017 - 6 Min.

Christ Embassy Chor - For me (Original von Sinach)

Musikalischer Beitrag der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Düsseldorf

"God is for me!" - "Gott ist für mich!" So singt es der Chor der "Christ Embassy"-Gemeinde im Gottesdienst. Eine Solo-Sängerin unterstützt den Chor dabei. "I am an ambassador" - "Ich bin ein Botschafter", singen sie weiter. Das Lied ist im Original geschrieben und gesungen von der nigerianischen Gospel-Sängerin Sinach.

11
Chris Shalom: "Dry Bones Are Rising", "My Beautifier"
Sonstiges
05.10.2017 - 11 Min.

Chris Shalom: "Dry Bones Are Rising", "My Beautifier"

Musikvideo der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Düsseldorf

Chris Shalom singt gemeinsam mit seiner Band seine beiden Songs "Dry Bones Are Rising" und "My Beautifier". Der Pop-Sänger gehört der "Christ Embassy"-Glaubensgemeinschaft an und ist vor allem in Nigeria bekannt. Seine Musik wird von Gläubigen dieser Kirche auf der ganzen Welt gehört.

12