NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Talk
06.06.2019 - 86 Min.

Letzte Runde – Kapitel 4: Der Fluch des Geocoins

Talk-Sendung von Amélie Becker und Jonas Wintermantel - produziert bei "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Bevor es für Amélie nach Spanien ins "Erasmus"-Semester geht, wollen sie und Jonas noch etwas ausprobieren, was sie sich schon lange vorgenommen haben: Geocaching. Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd oder Schatzsuche. Dabei wird mithilfe von GPS-Geräten oder einem Smartphone Koordinaten nachgespürt, an denen sich ein versteckter "Schatz" befindet. Amélie und Jonas sprechen in "Letzte Runde" über die verschiedenen Cache-Typen und machen sich gemeinsam auf die Suche. Amélie hat sich an der Universität Münster ein GPS-Gerät geliehen, Jonas geht mit dem Smartphone los. Beide machen unterwegs unterschiedliche Erfahrungen. Zu ihrem Gespräch in der Kneipe stößt Veronika dazu. Veronika macht Lachyoga und spricht darüber, wie gesund Lachen für Menschen sein kann. Jonas und Amélie probieren einige Lachyoga-Übungen mit Veronika aus.

1
Talk
15.05.2019 - 91 Min.

Film- und Serienrepublik: Geocaching, Pokémon GO, Essen

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Ausnahmsweise geht's in diesem Podcast nicht um eine Serie. Tim und Carsten starten eine spontane Aufnahme und quatschen einfach drauflos. Sie sprechen über Geocaching, ein Hobby von Carsten. Die beiden vergleichen die GPS-Schnitzeljagd mit dem mobilen Spiel "Pokémon GO" und erläutern die Gemeinsamkeiten ihrer Hobbys. Außerdem erklärt Carsten, warum Geocaching nicht schlecht für die Umwelt ist und wie dessen schlechter Ruf entstanden ist. Abschließend unterhalten sich Tim und Carsten über das Thema "Essen", vor allem über die Zubereitung.

2
Magazin
23.06.2016 - 9 Min.

BiTSXclusive: Hunde-Projekt für Schüler, Geocaching-Event

Magazin der TV-Lehrredaktion an der BiTS Iserlohn

Schüler der Vinzenz-von-Paul-Förderschule in Dortmund sind Teil des Projekts "Vier Pfoten und zwei Beine sind ein Team!". Regelmäßig treffen sich die Kinder auf dem Platz des Hundesportvereins Schüren. Unter Anleitung von erfahrenen Hundetrainerinnen arbeiten und spielen sie mit den Vierbeinern. Durch das Projekt lernen die Schüler nicht nur den Umgang mit Hunden, auch das Gemeinschaftsgefühl wird gefördert. "Das Wichtige ist hier, dass die Kinder Freunde finden", erklärt Lehrerin Dorothee Gutierrez Blanco. "Ein Freund, der sie annimmt wie sind". Auf der Suche sind auch die Teilnehmer des Geocaching GIGA-Events "PROJECT GLÜCK AUF 2016" an der Zeche Zollverein in Essen. Mithilfe eines GPS-Gerätes laufen sie über das Gelände und suchen einen Schatz. "BiTSXclusive"-Reporter Tim Turk hat sich unter die Suchenden gemischt. Er spricht mit Organisator Michael Flügge über das Event und zeigt, was es sonst noch so zu erkunden gibt.

3
Magazin
13.03.2014 - 13 Min.

Young In Life: Geocaching, Smartphones, Zauberkünstler

Jugendmagazin vom Ausbildungsfernsehen Marl

"Schnitzeljagd für Erwachsene" - so umschreiben viele das sogenannte "Geocaching", also quasi die Schatzsuche per Smartphone. Aber genau nach eben diesem Smartphone sind vor allem viele Jugendliche süchtig - ein weiteres Thema in einer neuen Ausgabe von "Young In Life". Außerdem wird Zauberer Pegman Emami Passanten auf der Straße "verzaubern".

4
Magazin
21.01.2011 - 7 Min.

netzcheckers.tv: 3D-Objekte animieren, Geocaching

Magazin für digitale Jugendkultur vom Projekt "Jugend online" aus Bonn

Das Magazin "netzcheckers.tv" für digitale Jugendkultur der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit in Bonn zeigt, wie man kinderleicht dreidimensionale Objekte animiert, wo sich unabhängige Spiele-Programmierer im Netz austauschen und was es mit Geocaching auf sich hat. "Jugend online" ist ein Projekt der Internationalen Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, kurz IJAB e.V.

5