NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Druck und Bewegung – Dampfmaschinen-Ausstellung in Krefeld
Reportage
27.08.2019 - 5 Min.

Druck und Bewegung – Dampfmaschinen-Ausstellung in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Die erste funktionsfähige Dampfmaschine wurde bereits 1712 von Thomas Newcomen konstruiert. In Krefeld im Haus Greiffenhorst werden nun knapp 300 Jahre später funktionstüchtige Dampfmaschinenmodelle ausgestellt. Filmemacher Heidulf Schulze spricht mit dem Bauer der Dampfmaschinenmodelle, Horst Schönholz. Dieser erklärt, wie die Maschinen funktionieren und wie sich die Dampfmaschine über die Zeit entwickelt hat.

1
Reif für die Couch? – Akzeptanz und Bereitschaft
Kommentar
11.07.2019 - 23 Min.

Reif für die Couch? – Akzeptanz und Bereitschaft

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Unangenehme Gefühle sollte man akzeptieren und man sollte bewusst mit ihnen umgehen. Dies ist einer von vielen Tipps von Sabine Bimmler. Im "Reif für die Couch?"-Podcast erklärt die Psychologin anhand eines Beispiels, wie wichtig die Akzeptanz von negativen Gefühlen ist. Sie empfiehlt, den negativen Gedanken gegenüberzutreten und ihnen somit ihren Einfluss auf das alltägliche Leben zu nehmen. Sabine Bimmler beschreibt in ihrem Podcast außerdem den Begriff "Kontrollagenda". Sie erklärt, welche negativen Auswirkungen der Drang nach Kontrolle mit sich bringt.

2
Neue 100-Euro- und 200-Euro-Scheine bei der Bundesbank in Essen
Interview
03.07.2019 - 6 Min.

Neue 100-Euro- und 200-Euro-Scheine bei der Bundesbank in Essen

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Mit den neuen Serien der 100- und 200-Euro-Scheine sollen Geldfälschungen weiter erschwert werden. Birgit Jahn ist im Interview mit Werner Miehlbradt zu hören. Sie ist Spezialistin für Falschgeld-Prävention und erklärt, woran Falschgeld besonders leicht zu erkennen ist. Birgit Jahn erläutert außerdem, warum die neuen Scheine nötig sind und was mit den alten 100- und 200-Euro-Scheinen passieren wird.

3
Kennt Ihr das? – Ängste
Talk
08.05.2019 - 59 Min.

Kennt Ihr das? – Ängste

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Ängste können in den unterschiedlichsten Formen auftreten. Bei dem einen sind es Spinnen und Insekten, bei anderen ist es die Angst vor geschlossenen Räumen. Im "Kennt Ihr das?"-Podcast spricht Jens Wegner über das Thema "Ängste". Er erklärt, wo der Begriff "Angst" seinen Ursprung hat und welche biologischen Auswirkungen Angst auf den Körper haben kann. Außerdem geht Jens Wegner auf Fallbeispiele von Hörern ein und nimmt Bezug auf deren Ängste und Sorgen.

4
Die Weisheit der Kinder: Unzulänglichkeit
Beitrag
10.04.2019 - 4 Min.

Die Weisheit der Kinder: Unzulänglichkeit

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Pubertät ist für viele Jugendliche eine schwierige Phase. Oft fühlen sie sich missverstanden von ihren Eltern oder sind unzufrieden mit sich selbst. In der zweiten Folge des Mini-Podcasts "Die Weisheit der Kinder", spricht Dr. Udo Baer von der "Zukunftswerkstatt therapie kreativ" in Duisburg über das Gefühl der Unzulänglichkeit. Gleichzeitig gibt er Tipps, wie man ein besseres Verhältnis zu Kindern und Jugendlichen aufbauen kann und diese Beziehung besser fördert.

5
Like I Do: Mit Druck umgehen
Kommentar
03.04.2019 - 25 Min.

Like I Do: Mit Druck umgehen

Podcast von Maria Schreider aus Dortmund

Immer mehr und mehr erreichen: In Deutschland herrscht eine Leistungskultur. Dadurch spüre man laut Podcasterin Maria Schreider bereits als Kind Druck. In "Like I Do" spricht sie über verschiedene Arten von Druck. Thema sind auch die kontinuierlichen Vergleiche mit Verwandten, Bekannten und Freunden. Maria erklärt, warum man darauf besser verzichten sollte. Im Podcast geht es außerdem um Organisations-, Klausuren- und Fristenstress. Maria Schreider gibt abschließend Tipps, wie man den Leistungsdruck überwinden kann.

6
FabioTalks: Produktive Unproduktivität – #8
Talk
30.01.2019 - 18 Min.

FabioTalks: Produktive Unproduktivität – #8

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Stress, Zeitdruck und Anspannung kennen wohl die meisten Menschen aus ihrem Alltag. Doch manchmal müsse man sich auch Zeit für eine Pause nehmen, sagt Fabio Greßies. Der Spruch eines Freundes "Wer viel Wind machen will, muss auch irgendwann mal Luft holen" inspiriert Fabio dazu, über das Thema nachzudenken und in seinem Podcast darüber zu sprechen. In "FabioTalks" erklärt Fabio Greßies, wie er sinnvoll abschalten kann.

7
Funkjournal: Arndt Bertelsmann, wbv Media
Porträt
05.12.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Arndt Bertelsmann, wbv Media

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Arndt Bertelsmann ist Geschäftsführer der "wbv Media GmbH & Co. KG" in Bielefeld. Er leitet das Unternehmen in fünfter Generation. Mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker spricht Bertelsmann über ihre gemeinsame Ausbildung zum Industriekaufmann. Außerdem gibt Arndt Bertelsmann einen Einblick in die Arbeit und die Geschichte seines Medien- und Logistikunternehmens. Auch sein soziales Engagement ist Thema des Gesprächs.

8
Meine Weihnachtsgeschichte: Nika Layeghi
Kommentar
29.11.2018 - 1 Min.

Meine Weihnachtsgeschichte: Nika Layeghi

Kurz-Clip über persönliche Erlebnisse rund um Weihnachten

Alle Jahre wieder der gleiche Stress! Auch Nika Layeghi setzt die Weihnachtszeit unter Druck, wie sie uns in ihrer persönlichen Weihnachtsgeschichte erzählt.

9
Psychotalk: Die Syndrome der Chefs - psychologische Syndrome, Arbeit
Talk
18.04.2018 - 189 Min.

Psychotalk: Die Syndrome der Chefs - psychologische Syndrome, Arbeit

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Ein Syndrom bedeutet, dass mehrere Symptome regelmäßig zusammen auftreten. Aus medizinischer Sicht sei AIDS beispielsweise ein Syndrom. In der Psychologie sei der Übergang vom Syndrom zur Störung fließender als in Medizin. Wenn das Syndrom oft genug auftrete, könne daraus eine Störung werden. Die drei Psychologen besprechen verschieden psychologische Syndrome wie das "Capgras-Syndrom". Bei diesem glauben Betroffene, dass ihnen nahestehende Menschen durch identisch aussehende Doppelgänger ausgetauscht wurden. Betroffene vom "Cotard-Syndrom" seien hingegen überzeugt, bereits tot zu sein und nicht mehr zu existieren. Welche Syndrome Besucher von Jerusalem, Paris oder Florenz bekommen können, stellt der "Psychotalk" auch vor. Außerdem wird das Thema "Arbeit" von verschiedenen Seiten betrachtet. Dabei teilen die "Psychotalker" ihre Arbeitserfahrungen und diskutieren, wie das Studium ihr Arbeitsverhalten beeinflusst hat. Weitere Themen sind Arbeitsdruck, Motivation und Führungsqualitäten.

10
Im Netz der Spinne
Kurzfilm
11.07.2017 - 14 Min.

Im Netz der Spinne

Kurzfilm von Jan-David Korporal, Universität Siegen

Eine junge Frau, Marie, wird vermisst. Eine Gruppe Jugendlicher macht sich auf die Suche nach ihr. Sie suchen in einem naheliegenden Wald in einer Hütte - treffen dort allerdings nicht auf Marie, sondern auf Kindheitserinnerungen, die einen einst kleinen und zurückhaltenden Jungen zu einem hinterhältigen Mörder werden lassen. Jan-David Korporal ist mit dem Film "Im Netz der Spinne" in der Kategorie "Beste Kamera" für den Siegener Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2017" nominiert.

11
com.POTT: Werbung im öffentlichen Raum, Jutebeutel
Magazin
02.06.2016 - 18 Min.

com.POTT: Werbung im öffentlichen Raum, Jutebeutel

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Werbung begegnet uns fast überall. Oft nehmen wir sie jedoch gar nicht mehr bewusst wahr. Marco Kind von der Flugschule "FunFlight" in Münster ist sich dessen bewusst. Deshalb arbeitet er mit Werbung im öffentlichen Raum. An seinem Flugzeug kann er bis zu 120 Quadratmeter große Banner ziehen. Matthias Schlösser geht noch einen Schritt weiter: Er lässt Werbebanner an einen Hubschrauber hängen. So ist die Werbung optisch und akustisch wahrnehmbar. Das Team von "com.POTT" spricht mit den beiden Männern über ihre Art der Werbung und erfährt, was dabei zu beachten ist. Auffällig sind auch die Stoffbeutel von Melanie Franzen. Sie lässt sich von Sprüchen und Bildern aus dem Alltag inspirieren. Was ihr gefällt, wird übernommen oder an ihren Stil angepasst. Melanies Mode-Label "Simpletons Serenade" in Duisburg umfasst inzwischen eine Vielfalt von Beuteln mit lustigen und provokanten Prints.

12