NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Schaufenster Niederrhein: Verbraucherrechte im Dieselskandal, "Krahnendonk bewegt" – Erlebnis- und Sportfest, Bernd Schüren
Interview
03.06.2019 - 53 Min.

Schaufenster Niederrhein: Verbraucherrechte im Dieselskandal, "Krahnendonk bewegt" – Erlebnis- und Sportfest, Bernd Schüren

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Dieselskandal beschäftigt in Deutschland viele Autobesitzer. Im Jahr 2015 kam heraus, dass Autohersteller die Abgaswerte von Dieselautos manipuliert hatten. Steffen Hahn aus Viersen ist Rechtsanwalt und beschäftigt sich mit den Rechten von Verbrauchern. Das Team von "Schaufenster Niederrhein" spricht mit Steffen Hahn über mögliche Sammelklagen. Die Reporter berichten zudem über die Veranstaltung "Krahnendonk bewegt", ein Erlebnis- und Sportfest für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche. In der Sendung geht es außerdem um Bernd Schüren aus Mönchengladbach, der mit 50 Jahren das Theater spielen für sich entdeckt hat.

1
Hört Hört: Familienfeuerwehr, neues Kreuzfahrtschiff ohne Diesel, Waldbaden
Magazin
14.05.2019 - 54 Min.

Hört Hört: Familienfeuerwehr, neues Kreuzfahrtschiff ohne Diesel, Waldbaden

Radiosendung der AWO Gütersloh

Edmund Ruhenstroth erzählt in "Hört Hört", wieso es in den USA eine Feuerwehr gibt, die seinen Familiennamen trägt. Er erklärt dabei, wie eine neugierige Amerikanerin ihm diese Information nahebrachte. Ein weiteres Thema der Sendung ist ein neues, umweltfreundlicheres Kreuzfahrtschiff. Ingeborg Stubenrauch erklärt, wieso das Schiff, das mit flüssigem Erdgas statt mit Diesel fährt, doch nicht ganz ohne Schweröl auskommt. Birgit Reichelt spricht in der Radiosendung der "AWO Gütersloh" außerdem über einen neuen Trend: das Waldbaden. Es soll eine Entschleunigung des Alltags bewirken und die Gesundheit fördern.

2
Frage der Woche: Fahrverbot am Sonntag
Umfrage
20.06.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Fahrverbot am Sonntag

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Ein Fahrverbot für Autos, LKW und andere motorisierte Fahrzeuge - und das jeden Sonntag? Ein Sonntags-Fahrverbot wird auch in Ostwestfalen diskutiert. "Kanal 21" fragt in der Innenstadt von Bielefeld nach, was die Bürger von einem Fahrverboten halten würden. Die Meinungen dazu gehen auseinander. Einige haben nichts gegen ein Sonntags-Fahrverbot einzuwenden, andere wiederum fühlen sich dadurch zu sehr eingeschränkt.

3
SÄLZER.TV: Freiluftschach, Mentalcoach Michael von Kunhardt, Diesel-Fahrverbot
Magazin
23.05.2018 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Freiluftschach, Mentalcoach Michael von Kunhardt, Diesel-Fahrverbot

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Schach-Freunde in Salzkotten würden gerne draußen unter freiem Himmel spielen - statt nur mit dem Schachbrett zu Hause. Deshalb soll es demnächst eine "Freiluft-Schachanlage" geben. Wie lange die Outdoor-Fans noch warten müssen, verrät "SÄLZER.TV" in dieser Sendung. Außerdem: Michael von Kunhardt ist Mentaltrainer. Bei seinem Vortrag in der Sälzerhalle geht es um "mentale Stärke": Der Coach gibt Tipps, wie auch Nicht-Sportler im Alltag zu mentaler Stärke kommen können. Von Kunhardt erklärt, wie man vom Spitzensport lernen und eine gute Zeit haben kann. Und: Schlechte Luft in Salzkotten: Luftmessungen in der Stadt zeigen, dass die Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr ansteigt. Ein hoher Anteil von Stickstoffdioxid sei besonders gefährlich. Eventuell soll es deshalb bald ein Fahrverbot für Dieselautos geben. Wie die Verantwortlichen der Stadt versuchen, das zu verhindern, erklärt die Redaktion von "SÄLZER.TV".

4
Meine Meinung: Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW-Städten
Kommentar
01.03.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW-Städten

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Städte in NRW dürfen darüber entscheiden, ob sie ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge aussprechen. Die NRW-Landesregierung und die Oberbürgermeister einiger Großstädte sehen ein Fahrverbot nur als absolute Notlösung. Durch ein Fahrverbot sollen zu hohe Stickoxid-Werte gesenkt werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass Fahrverbote für Dieselfahrzeuge rechtlich in Ordnung seien. Vor 2020 soll es in NRW jedoch keine Fahrverbote geben. Max Sprengart aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in seinem Kommentar, was er von einem Fahrverbot in NRW-Städten hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

5
Hertz an Hertz: Abgas-Tests, Food-Trends, Tracking-Apps
Show
07.02.2018 - 57 Min.

Hertz an Hertz: Abgas-Tests, Food-Trends, Tracking-Apps

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Diesel-Abgase an Affen testen?! Das kann nicht nur der Automobilhersteller "VW" sondern auch die Satiresendung "Hertz an Hertz". Während Affe Jimmy im Studio die Abgasluft einatmet, sprechen die Moderatoren im "Food Report" über neue Food-Trends. Da heißt es jetzt "Hummus statt Hamas". Außerdem sollen Lebensmittel nun selbst "erlebt" werden. In der Sendung geht es auch um den neusten Adrenalin-Kick: die "Adventure-Wanderung" über die Balkanroute. Für alle, die dabei verloren gehen, präsentieren die Moderatoren Konrad Körner und Der Strunk die besten Tracking-Apps fürs Handy.

6
Ortstermin: Kohlepott ade - Energiewende in NRW
Magazin
25.01.2017 - 18 Min.

Ortstermin: Kohlepott ade - Energiewende in NRW

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Steht der Kraftstoff Diesel vor dem Aus - und sind elektrische Fahrzeuge wirklich die Zukunft? Der "Ortstermin" der TV-Lehrredaktion do1 zeigt die Facetten der Energiewende in NRW. In Saerbeck, einer Gemeinde im nördlichen Münsterland, ist ein Dorf zur Klimakommune geworden. In Köln sind die ersten Elektrobusse auf den Straßen unterwegs und in Bochum wird durch eine Deponiegasanlage aus Müll Energie gemacht. Außerdem: Brauchen wir noch Steinkohlekraftwerke? Moderator Julian Olk gibt ebenfalls Tipps, wie man mit ganz einfachen Tricks viel Energie - und Geld - im Haushalt sparen kann.

7