NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Magazin
19.03.2019 - 32 Min.

SÄLZER.TV: Verkehrsinseln, Stadtbibliothek Salzkotten, "Hoppeditz"-Verbrennung"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auf der Upsprunger Straße in Salzkotten gibt es elf Verkehrsinseln. Sie sollen Fußgängern dabei helfen, sicher über die Straße zu kommen. Doch im Dunkeln können Verkehrsinseln von Autofahrern leicht übersehen und so zu einem Hindernis werden. Henry Meier fordert in "SÄLZER.TV" eine bessere Kennzeichnung der Verkehrsinseln. Außerdem in der Sendung: Die Stadtbibliothek in Salzkotten ist ein wahrer Besuchermagnet. Reporter Ernst Köchling stellt das reichhaltige Angebot vor und spricht mit der Leiterin Maria Breuer sowie Besuchern. Tobias Kleinschulte besucht die Ausbildungsplatzbörse in Geseke. Auf der Messe können sich Jugendliche direkt bei Betrieben über Ausbildungsberufe informieren. Zum Schluss wird noch die Karnevalssaison beendet: Bei der "Hoppeditz"-Verbrennung wird eine Strohpuppe angezündet und dann in den Fluss Heder geworfen. Diesen Brauch gibt es in Salzkotten schon seit 100 Jahren.

1
Beitrag
11.10.2018 - 4 Min.

DORTBUNT! 2018: Oase der Ruhe

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das Dortmunder Stadtfest "DORTBUNT!" findet im Mai 2018 statt. Das Programm ist vielseitig. Dass das Festival auch Ruhe mit sich bringen kann, erfährt Reporterin Charlotte Heydt. Sie besucht die "Oase der Ruhe" an der Propsteikirche. Dort entdeckt sie mitten in der Stadt einen Garten. Warum dieser nicht auch an anderen Tagen des Jahres geöffnet hat, erfährt Charlotte Heydt in einem Gespräch mit Dekanatsreferentin Barbara Knoppe-Chrosnik.

2
Bericht
25.04.2017 - 1 Min.

bochum-lokal: Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

"Neubau-Dampfloks aus Ost und West": Unter diesem Titel stehen die Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Neben speziellen Sonderzügen kommen dafür auch beeindruckende Dampfloks nach Bochum gefahren. Aus vielen Teilen des Ruhrgebiets sind die vielen tausend Besucher angereist, um sich die Wagen anzusehen.

3
Magazin
12.04.2017 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Tower Barracks, Hallenbad Düb im Umbau

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

In der Stadt Dülmen stehen viele Veränderungen an: Die "Tower Barracks" sollen in Zukunft von der US-Armee genutzt werden, unter anderem als Lager und Stellplatz für Fahrzeuge. Außerdem: Das Freizeitbad Düb wird umgebaut. Wie es mit dem Schwimmbad in Dülmen weitergehen soll, erzählen der Architekt, die Betreiber des Freizeitbads sowie einige Gäste im Interview.

4
Bericht
14.03.2017 - 7 Min.

AhlenTV: 6. Neue Ahlener Woche

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die "Neue Ahlener Woche" hat mittlerweile in Ahlen Tradition und ist immer wieder Ziel vieler Besucher. Auf der "Ahlener Woche" können sich Handwerksbetriebe, Unternehmen und Dienstleister aller Branchen aus der Umgebung vorstellen. "AhlenTV" hat sich die 6. Ausgabe genauer angeschaut und nachgefragt: Wie sahen die Anfänge der Ahlener Woche aus? Wer sind die Aussteller? Und warum kommen die Besucher immer wieder gerne her?

5
Beitrag
10.01.2017 - 5 Min.

Miniatur Wunderland in Hamburg

Beitrag von Hans Günter Zitz aus Aachen

Filmemacher Hans Günter Zitz besucht das "Miniatur Wunderland" in Hamburg - mit der größten Modelleisenbahn-Anlage der Welt. Dort fahren mehr als 1.000 Züge die rund 15 Kilometer lange Gleisstrecke ab. Der längste von ihnen ist 14 Meter lang. Der Maßstab der Anlage beträgt 1 zu 87. Modellbauer und Elektroniker haben die Welt im Kleinen exakt nachgebaut. Neben den vielen verschiedenen Zügen können Besucher auch die unterschiedlichsten Landschaften und nachgestellte Situationen bestaunen. Selbst Flugzeuge landen dort bei Tag und Nacht. Auch auf den Autobahnen ist viel los. An vielen Stellen ließen sich Original und Modell oft nicht unterscheiden - wären da nicht all die Zuschauer. Über eine Million kommen jährlich ins Miniatur Wunderland. 2015 waren es mehr als 1,2 Millionen - mit dem 15. Besucherrekord in Folge.

6
Talk
27.10.2016 - 15 Min.

Musik aus OWL: Festivals

Musikmagazin von Kanal 21 aus Bielefeld

"Kanal 21"-Moderatorin Klaudia Patacz hat sich gemeinsam mit ihren Kollegen die Festival-Szene in Ostwestfalen-Lippe angeschaut. Das "Rock on the Beach" im Senner Freibad feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum. Organisator Joscha Conze erzählt in einem Gespräch, dass es ohne die rund 80 ehrenamtlichen Helfer nicht möglich wäre, so ein Festival auf die Beine zu stellen - sogar Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt sitzt an der Kasse und hilft fleißig mit! Weiter geht es mit dem "Campus Festival" der Uni Bielefeld. Dort hat das Campus-Radio "HERTZ 87.9" seine eigene Bühne. In einem Heißluftballon fliegt "Kanal 21"-Reporter Joey Meinold über die Köpfe der Festival-Besucher. Jedes Jahr im September findet das "Holter Meeting" in Schloss Holte-Stukenbrock statt. Auf diesem Festival sammeln besonders viele neue Bands erste Bühnenerfahrungen. Zum Schluss geht es zum "FESTIVALKULT - umsonst und draußen Porta Westfalica". Organisator Wolfgang Kuhlmann verrät das Prinzip des Festivals.

7
Bericht
27.10.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Gründungsfest der Stiftung Eisenbahnmuseum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Mit einem Gründungsfest wird das "Eisenbahnmuseum Bochum" zu einer Stiftung ernannt. Der Präsident der Stiftung, Prof. Dr. Wolfgang Fiegenbaum, Heinz-Dieter Fleskes, Ausschussvorsitzender für Wirtschaft, Infrastruktur und Stadtentwicklung sowie Harald Reese, Museumsleiter der Stiftung Eisenbahnmuseum, freuen sich über den unterschriebenen Vertrag. Die Stiftung eröffnet dem Museum in Bochum-Dahlhausen weitere Möglichkeiten und bietet die Chance, den Besuchern Neues anzubieten.

8
Bericht
26.11.2015 - 15 Min.

Augen auf! - Mittelalterlicher Lichtermarkt in Telgte

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Mäuse-Roulette, Handwerks-Stände und Kinder-Ritterturnier: Auf dem 7. Mittelalterlichen Lichter-Weihnachtsmarkt in Telgte kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Über 80 Stände sind auf der Planwiese inmitten der alten Eichen aufgebaut. Das Team von "Augen auf!" stürzt sich ins Getümmel und spricht mit Gisbert Hiller, dem Mitbegründer des Lichter-Weihnachtsmarktes. Die Besucher können sich an einer Feuerstelle aufwärmen. Für frisch gebackene Eltern gibt es ein Wickelzelt. Außerdem trifft das Team von "Augen auf!" den Falkner Achim Häfner aus Neustadt: Zusammen mit seinen Vögeln arbeitet er mit Autisten, Blinden sowie körper- und geistig Behinderten. Ob Schleiereule, Steppenadler oder europäischer Uhu: Achim Häfner spricht die Sprache der Vögel.

9
Magazin
11.09.2014 - 11 Min.

NetzLichter-TV: Games ON - Teil 2

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die "Games ON" ist eine Spielemesse in der Stadtbibliothek in Bielefeld, die Jung und Alt zusammenbringt. Eines haben alle Besucher gemeinsam: Sie spielen gerne. Die Reporter von NetzLichter-TV waren vor Ort und haben die Lieblingsspiele der Besucher zusammengetragen. Sie erklären, wie diese Spiele funktionieren und warum sie so viel Spaß machen.

10