NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Kurdistan aktuell: Hungerstreiks, Kriminalisierung der kurdischen Menschen in Deutschland
Magazin
29.01.2019 - 58 Min.

Kurdistan aktuell: Hungerstreiks, Kriminalisierung der kurdischen Menschen in Deutschland

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Seit November 2018 läuft ein Hungerstreik für die Aufhebung der Isolation von Abdullah Öcalan. Politische Gefangenen und Zivilisten in der Türkei, in Deutschland und anderen Ländern von Europa beteiligen sich an der Aktion. Metin Güler (Perspektive Rojava), Semsa Yalcin und Kudier Atalan (Demokratisch Kurdisches Gesellschaftszentrum) sprechen mit Moderator Klaus Blödow über den Hungerstreik. Themen sind unter anderem die Berichterstattung der deutschen Medien und die momentane Situation des PKK-Mitgründers Abdullah Öcalan. Die Gesprächsrunde redet außerdem über andere Aktionen zugunsten der Kurd*innen in der Türkei und die Kriminalisierung der kurdischen Menschen und deren Symbole in Deutschland.

1
KOMM AN! - Flüchtlingsarbeit in den Medien
Talk
07.06.2018 - 22 Min.

KOMM AN! - Flüchtlingsarbeit in den Medien

Migrations-Talk mit Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit dem Bundesverband NeMO e.V. und der FH Dortmund

Die Berichterstattung über Geflüchtete hat stark nachgelassen. Miriam Bunjes vom "NeMO e.V." ist selbst Journalistin und kennt die Problematik nur zu gut: "Es wird fast gar nicht mehr über die Arbeit mit Flüchtlingen berichtet, sondern vor allem über die Menschen als Zahlen". Eine wichtige Rolle spielt hier die Familienzusammenführung. Viele Flüchtlinge müssen mehrere Jahre auf die Ankunft ihrer Familien warten. Rosalyn Dressman vom "AfricanTide Union e.V." verrät im Interview, wie die Medien positiver über Geflüchtete berichten könnten. Die Talk-Reihe "KOMM AN!" ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (NeMO), der Fachhochschule Dortmund und der TU Dortmund entstanden.

2
AhlenTV: Senioren Ahlen - die Online-Redaktion
Magazin
24.05.2017 - 4 Min.

AhlenTV: Senioren Ahlen - die Online-Redaktion

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die Online-Redaktion "www.senioren-ahlen.de" bietet Seniorinnen und Senioren eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Hier können sie über die neuesten Geschichten aus der Region Ahlen berichten. Die Redakteure haben viel Spaß bei ihrer Arbeit und sind mit Leidenschaft dabei. "AhlenTV" stellt die interessante Arbeit der Online-Redaktion vor.

3
Lions II TV: GV Waltrop vs Hertener Löwen
Bericht
16.02.2017 - 3 Min.

Lions II TV: GV Waltrop vs Hertener Löwen

Spielbericht der Basketball-Mannschaft "Hertener Löwen II"

Es wird wieder gedribbelt und gedunkt: Die Hertener Löwen treffen beim Basketball-Spiel der Oberliga 4 auf die Spieler vom GV Waltrop, den Tabellenführer. Die Partie ist eine ziemliche Herausforderung für die Löwen: denn die Mannschaft aus Waltrop wirft diverse Dreier am Stück. "Lions II TV" ist beim Spiel dabei und kommentiert. Zu Beginn des zweiten Viertels steht es 31:23 für den GV Waltrop. Werden die Löwen noch aufholen können?

4
Nahaufnahme: Journalismus-Konferenz in Nairobi, Kenia
Bericht
02.02.2017 - 4 Min.

Nahaufnahme: Journalismus-Konferenz in Nairobi, Kenia

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

In Kenia leben mehr als eine halbe Million Geflüchtete. Doch anders als in Deutschland spielt die Flüchtlingsfrage in den Medien vor Ort nur eine kleine Rolle. Das soll geändert werden. In Nairobi, der Hauptstadt des Landes, findet die Konferenz "Journalism in a Global Context" statt. Sie thematisiert die Berichterstattung über Migration. Die TU Dortmund hat die Konferenz mitorganisiert und dazu Wissenschaftler aus neun afrikanischen Staaten eingeladen. Gemeinsam wird diskutiert. Die Ausgangsfrage: Was läuft bei der Berichterstattung schief? Eine Studie über Artikel aus fünf afrikanischen und sechs europäischen Medien dient als Grundlage. Sie deckt auf, dass hauptsächlich Nachrichten verfasst worden sind. Es gibt selten Kommentare. Grund dafür sei die Einstellung vieler afrikanischer Medien. Außerdem erklärt ein Teilnehmer: "Wir haben nicht die Ressourcen für eine tiefgehende Berichterstattung. Deshalb haben wir nicht die Möglichkeit, die Geschichte hinter der Geschichte zu verstehen."

5
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HSG Bad Wildungen Vipers - Handball Bundesliga
Aufzeichnung
27.09.2016 - 107 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HSG Bad Wildungen Vipers - Handball Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Handballdamen vom BVB in Dortmund spielen bereits die zweite Saison in der ersten Liga. Im vergangenen Jahr schafften die Handballerinnen einen guten 6. Platz. Nun wollen sie gegen die Handspielgemeinschaft Bad Wildungen Vipers aus Nordhessen ihren ersten Sieg in dieser Saison erringen. Moderator Uwe Kisker von "Sport-Live" kommentiert das Spiel gemeinsam mit der verletzten BVB-Spielerin Nadja Zimmermann. Außerdem ist Jochen Busch, der Sportliche Leiter der BVB-Handballabteilung, im Interview zu hören. Zuletzt geben die beiden Trainerinnen Tessa Bremmer (HSG) und Ildikó Barna (BVB) geben ihr Statement zum Spiel ab.

6