NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Kurzfilm
06.02.2019 - 15 Min.

Die Alraune und das Schwert

Kurzfilm von Christian Skibinski aus Gelsenkirchen

Ein Bauer flieht in einem Wald vor einer unbekannten Bedrohung. Als er stürzt und sich dabei verletzt, trifft er auf einen Mönch. Trotz der Vorurteile dem Bauern gegenüber hilft ihm der Mönch. Das Mittelalter-Drama von Filmemacher Christian Skibinski aus Gelsenkirchen behandelt die Frage nach Schuld und Unschuld. Dabei wird klar, dass die Probleme der Menschen im Mittelalter auch heute noch aktuell sein können.

1
Kurzfilm
08.01.2019 - 13 Min.

Mein Held

Kurzfilm von Andreas Klüpfel aus Solingen

Eine gefährliche Gang bedroht den Vater von Lisa. Um an eine geheime Formel zu gelangen, schrecken die Gangster vor nichts zurück und entführen die Schülerin. Doch ihr Freund Tom wird Zeuge der Entführung und versucht, Lisa zu helfen. Das ist allerdings nicht so einfach, denn sie wird gut bewacht in einer alten Fabrik gefangen gehalten … Der Kurzfilm von Andreas Klüpfel aus Solingen erzählt von Toms Mut und zeigt, welche Gefahren er überwinden muss, um seine Freundin zu retten.

2
Dokumentation
24.10.2017 - 53 Min.

Gladispecial: "Erstes Fledermausfreundliches Dorf in NRW" - St. Hubert in Kempen

Kultursendung von Gerhard Gladigau aus Kempen - produziert bei studiotv Tönisvorst

Die Gemeinde St. Hubert in Kempen ist als "Erstes Fledermausfreundliches Dorf in NRW" vom NABU NRW ausgezeichnet worden. Manuela Menn betreibt eine Fledermaus-Ambulanz in Viersen. Sie erzählt in "Gladispecial" unter anderem, dass Fledermäuse die einzigen Säugetiere sind, die fliegen können. In Viersen gibt es rund 25 verschiedene Fledermausarten, sagt Menn. Momentan sei der Lebensraum der Fledermaus bedroht, da viel Wald abgeholzt werde. Außerdem fehle den Tieren Nahrung, weil der Insektenbestand zurückgehe. Das nahm der "Naturschutzbund Kempen-St. Hubert-Tönisvorst" zum Anlass, etwas gegen das Fledermaussterben zu tun. Georg Lüdecke vom Naturschutzbund (NABU) erklärt, dass sie Fledermauskästen an Hauseigentümer in St. Hubert verkaufen, um dort neue Lebensräume zu schaffen. Da bereits viele Kästen in St. Hubert verkauft wurden, hat das Dorf den Titel bekommen.

3
Umfrage
12.07.2017 - 2 Min.

Frage der Woche: Sicherheit in Bielefeld

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Bielefeld ist die sicherste Großstadt in NRW - zumindest ist das das Ergebnis einer Untersuchung der Polizei aus dem Jahr 2013. Aber fühlen sich die Bürger in Bielefeld auch sicher? Ein Team von "Kanal 21" ist losgezogen und hat sich in der Innenstadt einmal umgehört. Viele Menschen fühlen sich durch Berichte über Überfälle und Kriminalität verunsichert oder haben Angst nachts alleine unterwegs zu sein. Wie sicher oder unsicher fühlen sich die Menschen Bielefeld?

4
Talk
04.05.2017 - 18 Min.

Die Macher: Radio Fluchtpunkt, medienforum münster e.V.

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Wer sich öffentlich für Flüchtlinge einsetzt, setzt sich oft auch Anfeindungen aus. Das ist Volker Maria Hügel egal: Er hat das meinungsstarke Magazin "Radio Fluchtpunkt" im medienforum münster e.V. ins Leben gerufen. In der Sendung geht es regelmäßig um die Themen Einwanderung, Asyl und Menschenrechte. In unserer Interview-Reihe "Die Macher" verrät Volker Maria Hügel, was ihn antreibt und wie es um den Nachwuchs in seiner Bürgerfunk-Redaktion steht. Moderation: Jil Frangenberg.

5
Kurzfilm
25.10.2016 - 2 Min.

Momentaufnahme

Kurzfilm von Ida Kiefer aus Düsseldorf

Wie viel ist man bereit zu tun, um etwas zu bekommen, nach dem man sich sehnt? Und was ist der Preis, den man bereit ist, dafür zu zahlen? Vor diesen Fragen steht auch die Hauptfigur in dem Kurzfilm "Momentaufnahme" von Ida Kiefer aus Düsseldorf. In einer Welt voller Unsicherheit und Bedrohungen, wo einfache Lebensbedürfnisse gehandelt werden wie Drogen, muss sie einen Weg finden. Dabei ist die Protagonistin doch nur auf der Suche nach etwas ganz Einfachem: ein bisschen Spaß.

6
Kurzfilm
27.09.2016 - 2 Min.

Jäger und Sammler

Kurzfilm von Ida Kiefer aus Düsseldorf

Ein dunkler Wald, Einsamkeit, raschelnde Blätter, nur ein Holzfäller mit einer Axt: eine nahezu gruselige Situation. Der Kurzfilm "Jäger und Sammler" von Ida Kiefer aus Düsseldorf packt den Zuschauer genau bei dieser Angst, die in so einer Situation in einem hochkommt. Der Schritt wird wie automatisch schneller, fällt in ein Rennen - nur schnell raus aus diesem Wald! Die Filmemacherin zeigt in diesem Beitrag mit den Schauspielern Wittus Ngandjui und Alessandra Holly Fonte ein Bild der Angst - aber auch, dass eine Situation nicht immer so ist, wie sie scheint.

7