NRWision
06.02.2019 - 15 Min.

Die Alraune und das Schwert

Kurzfilm von Christian Skibinski aus Gelsenkirchen

  • Kurzfilm
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-alraune-und-das-schwert-190206/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein Bauer flieht in einem Wald vor einer unbekannten Bedrohung. Als er stürzt und sich dabei verletzt, trifft er auf einen Mönch. Trotz der Vorurteile dem Bauern gegenüber hilft ihm der Mönch. Das Mittelalter-Drama von Filmemacher Christian Skibinski aus Gelsenkirchen behandelt die Frage nach Schuld und Unschuld. Dabei wird klar, dass die Probleme der Menschen im Mittelalter auch heute noch aktuell sein können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.