NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

terzwerk: Weihnachtslieder-Alternativen
Magazin
09.01.2019 - 59 Min.

terzwerk: Weihnachtslieder-Alternativen

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

"Stille Nacht, heilige Nacht", "O Tannenbaum" oder "Jingle Bells" sind Weihnachtslieder, die jeder kennt und die jedes Jahr im Radio laufen. Moderatorin Sara Minoris findet, dass das so langsam langweilig wird. Deswegen präsentiert sie in "terzwerk" Alternativen zu den bekannten Weihnachts-Klassikern: von finnischen Weihnachtssongs bis hinzu einer afrikanischen Version von "The Little Drummer Boy". Außerdem erzählt Sara eine Weihnachtsgeschichte, die mit der klassischen Musik verbunden ist.

1
terzwerk: Nüsse in der Musik - vom Nussknacker bis Aschenbrödel
Magazin
03.01.2019 - 54 Min.

terzwerk: Nüsse in der Musik - vom Nussknacker bis Aschenbrödel

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Vor allem in der Adventszeit werden viele Nüsse geknackt und gegessen. Simon Schomäcker von "terzwerk" fragt sich, woher dieser Brauch kommt und weshalb sich auch so viele Geschichten um Nüsse drehen. Mit Kulturwissenschaftler Gunther Hirschfelder aus Bonn spricht Simon über die ernährungswissenschaftliche Bedeutung der Nuss, die Verbindung der Nuss zu den weihnachtlichen Festtagen sowie die Thematisierung von Nüssen in Texten und Liedern. Passend dazu gibt's Stücke zu hören, die die Nuss aufgreifen. Mit dabei sind die Titelmusik von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und ein Stück aus dem Ballett "Der Nussknacker". Außerdem in der Sendung: "SINGALONG! – Das Weihnachtsoratorium zum Mitsingen" in der Dortmunder Reinoldikirche und die Kokosnuss als Musikinstrument.

2
Es weihnachtet – #4 – Der Kaputte Toaster
Talk
02.08.2018 - 43 Min.

Es weihnachtet – #4 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Raclette oder doch die Weihnachtsgans? Nicht nur in Essensfragen scheiden sich die Geister. Vor allem in der Weihnachtszeit gibt es viele verschiedene Bräuche. In "Der Kaputte Toaster" erinnern sich Viktor Mülleneisen und Julian Hilgers an traumatische Bescherungen und Geschenke. Außerdem analysieren die beiden Moderatoren, welche Weihnachtsnascherei die Beste ist.

3
Scott & Gott: Die Adventszeit ist die Zeit des Wartens
Kommentar
07.12.2017 - 4 Min.

Scott & Gott: Die Adventszeit ist die Zeit des Wartens

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und Radio MK

"Jedes Jahr zeigt uns die Adventszeit, dass wir uns in Geduld üben sollen," sagt Martin Scott. Kindern werde dies durch einen Adventskalender vermittelt, in dem nur kleine Überraschungen zu finden sind. Die großen Geschenke gibt es erst zu Weihnachten. Die Adventszeit sei eben die Zeit des Wartens.

4
Unser Ort: Hamm - Weihnachtsmarkt
Magazin
01.12.2016 - 10 Min.

Unser Ort: Hamm - Weihnachtsmarkt

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Auch in Hamm sind die Bürger so langsam in Weihnachtsstimmung. Der Weihnachtsmarkt ist aufgebaut und die Menschen drängen sich durch die Geschäfte. Das "Unser Ort"-Team befragt Passanten, welchen Stellenwert Weihnachtsgeschenke für sie haben. Die Antworten sind vielfältig: Einige Menschen kaufen gar keine, andere verschenken lieber als selbst beschenkt zu werden. Wieder andere freuen sich über etwas Selbstgebasteltes von den Kindern oder wünschen sich ein schönes Fest, Gesundheit, Frieden und Glück. Zur Vorweihnachtszeit gehört natürlich auch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Die Nachwuchsreporter schauen sich diesen ausführlich an und sprechen mit einigen Budenbesitzern über ihre Erlebnisse. Diese sehen für den Hammer Weihnachtsmarkt eine positive Zukunft, die Besucher kämen gerne her. Mindestens genauso wichtig ist in der Adventszeit Weihnachtsgebäck. Das Team führt einen Test bei den Bürgern durch: Welche Sorte ist die beliebteste? Spekulatius, Zimtsterne, oder doch Lebkuchen?

5
Adventszeit: Zeit für Be-Sinnlichkeit
Beitrag
22.11.2016 - 5 Min.

Adventszeit: Zeit für Be-Sinnlichkeit

Beitrag von Sabina Boddem für Düsseldorf

Die Adventszeit ist für viele Menschen eine ganz besondere Zeit. Ursprünglich haben sich die Gläubigen in dieser Zeit auf das Fest der Geburt Jesu Christi vorbereitet. Für viele geht es heute um Besinnlichkeit - so auch für Sabina Boddem. Mit ihrem Film "Adventszeit: Zeit für Be-Sinnlichkeit" weist sie die Zuschauer darauf hin, dass sie sich mehr Zeit für sich selbst nehmen und mal Kraft tanken sollten. Viel zu oft würden sie von einem zum nächsten Ort hetzen. Sich zu viele Gedanken machen. Doch Erholung sei wichtig. Und auch die Erkenntnis, dass der Mensch ein Teil der Natur sei: Er müsse ebenso gedeihen. Eine Bild-Collage mit Sprüchen, die zum Nachdenken und Innehalten anregen.

6