NRWision
21.10.2020 - 14 Min.

Studio Eins Aktuell: Feminismus

Beitrag von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/studio-eins-aktuell-feminismus-201021/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Feminismus ist ein Thema, das bereits für viele Debatten gesorgt hat und trotzdem noch immer aktuell ist. Auch Nadine Mettenhoven und Isabelle Jung von "Studio Eins e.V. " wollen über die Frauenbewegung sprechen. In ihrem Beitrag klären sie, was Feminismus bedeutet und wie Feminismus wahrgenommen wird. Sie befragen dazu Bürger auf der Straße von Königswinter – sowohl Männer als auch Frauen: Brauchen wir Feminismus? Werden Männer dadurch benachteiligt? Die Antworten fallen ganz unterschiedlich aus. Nadine Mettenhoven und Isabelle Jung wollen außerdem herausfinden, ob sowohl Männer als auch Frauen ihre Ziele erreichen können oder ob sie durch ihr Geschlecht jeweils Nachteile haben. Sie stellen fest, dass Frauen trotz besserer Ausbildung im Durchschnitt immer noch ein Drittel weniger verdienen als Männer.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.