NRWision
27.08.2015 - 30 Min.

Sri Lanka - Teil 1

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sri-lanka-teil-1-150827/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ihre Reise durch Sri Lanka beginnt Filmemacherin Annegret Grünewald mit ihrem Mann Gregor in Colombo. Nach einer Sightseeingtour mit einer Besichtigung der "Independence Memorial Hall" lassen die beiden die Hauptstadt des tropischen Inselstaats hinter sich. Sie besuchen das "Pinnawela Elephant Orphanage", eines der größten und bekanntesten Elefantenwaisenhäuser. Hier finden verlassene Elefantenbabys, aber auch verletzte Dickhäuter Zuflucht. Annegret Grünewald zeigt, wie die Elefanten im Fluss Maha Oya baden und wie der Nachwuchs mit Milchflaschen gefüttert wird. In Peradeniya genießt das Ehepaar die exotische Pflanzenwelt in einem der größten botanischen Gärten Asiens. Aber auch Flughunde und Ceylon-Hutaffen sind hier zu Hause. In der Gebirgsstadt Kandy ist Annegret Grünewald mir ihrer Kamera auf dem Markt unterwegs und zeigt einheimische Delikatessen. Darüber hinaus besucht sie mit ihrem Mann eine Edelsteinschleiferei, eine Batikfabrik und nördlich von Kandy einen Gewürzgarten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Anja aus H
am 9. Oktober 2015 um 19:08 Uhr

Der 1. Teil der Sri Lanka-Reihe von Annegret Grünewald hat in uns schöne Erinnerungen wach werden lassen an unsere bislang zweimaligen Reisen vor über 15 Jahren in dieses abwechslungsreiche Land. Kurzweilig werden zunächst die sog. Highlights Sri Lankas mit der Hauptstadt Colombo, dem Elefantenwaisenhaus und Kandy vorgestellt. Es macht großen Spass, Annegret und Ihren Mann auf ihrer Rundreise am Bildschirm zu begleiten, und wir freuen uns schon auf die nächsten Folgen. Echt sehenswert!

sony-peter
am 18. September 2015 um 11:50 Uhr

Interessanter und informativer Einstieg. Information und Gestaltung werden in schon bekannter Qualität von der Autorin vorgeführt. Sie versteht es den Zuschauer zu faszinieren und neugierig auf folgende Teile werden zu lassen!