NRWision
29.05.2018 - 18 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Coworking für digitale Nomaden auf der ganzen Welt

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/reiseblog-ohne-bilder-coworking-fuer-digitale-nomaden-auf-der-ganzen-welt-180529/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dort arbeiten, wo man den Laptop aufklappt: Das ist mittlerweile gar nicht mehr so schwierig und unüblich. Moderator Daniel Heinen spricht mit Jana, die in Essen den "Impact Hub Ruhrgebiet" mitgegründet hat. Er ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, dass seinen Mitgliedern ermöglicht, an über 100 Standorten zu arbeiten. So gehören beispielsweide Coworking-Spaces in Dubai, Lagos, Shanghai, Kuala Lumpu oder Prag dazu. Ziel des Coworking ist es, dass sich die Leute gegenseitig helfen und dass ein Wissensaustausch stattfindet. Auch Nachhaltigkeit und Entrepreneurship stehen im Fokus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.