NRWision
31.01.2018 - 172 Min.

Psychotalk: Narzissmus, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Online-Partnerbörsen

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/psychotalk-narzissmus-borderline-persoenlichkeitsstoerung-online-partnerboersen-180131/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Diagnose und Facetten der Borderline-Persönlichkeitsstörung stehen im Zentrum vom ersten Teil des "Psychotalks". Das Selbstverletzungsverhalten führt nicht zwangsweise zur Diagnose Borderline. Angst vor emotionaler Nähe, eine mangelhafte Realitätsprüfung, Idealisierung und Entwertung des eigenen Selbst sowie Verlustängste und Nähe-Distanz-Probleme in Beziehungen könnten ebenfalls Merkmale der psychischen Störung sein. Während viele Kliniken "munter" Borderline diagnostizieren würden, empfiehlt das Psychologen-Team ein Diagnose-Mindestalter von 21 Jahren. Diagnostische Standardwerke, verschiedene Therapieansätze und die narzisstische Störung werden ebenfalls locker und verständlich diskutiert. Zum Thema Online-Dating ist Luise Bergmann zu Gast beim "Psychotalk". Sie setzt sich mit der Gestaltung ("User Experience") und Praxis von Online-Partnerbörsen auseinander. Für ihre Masterarbeit hat sie auch Interviews mit Nutzern von verschiedenen der 2.500 deutschen Dating-Plattformen geführt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.