NRWision
27.02.2014 - 9 Min.

Praxisfelder Sozialer Arbeit: Drogenhilfe in Münster

Reihe der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/praxisfelder-sozialer-arbeit-drogenhilfe-in-muenster-140227/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Raus aus den Drogen - das ist leichter gesagt als getan und ohne fremde Hilfe kaum zu schaffen. Studenten der FH Münster zeigen, wie Sozialarbeiter in Münster Drogensüchtige beim Leben mit ihrer Sucht unterstützen und ihnen beim Ausstieg helfen. Im Interview berichten unter anderem Michael Wulfert vom Verein INDRO e.V. sowie Georg Piepel von der Drogenberatungsstelle Drobs in Münster von ihren Erfahrungen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.