NRWision
  • Bild: VHS Siegburg
    Sendungen aus Siegburg
     

    Sendungen aus Siegburg

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Bericht
21.03.2019 - 9 Min.

Fridays for Future in Siegburg - Demonstration für den Klimaschutz

Politisches Bürgermagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis

Bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen gehen weltweit Schüler auf die Straße, um für den Klimaschutz zu kämpfen. Auch in Siegburg demonstrieren rund 500 Kinder und Jugendliche. Ebenfalls vor Ort ist Franz Huhn, der Bürgermeister von Siegburg. Ein Team vom "Lokalfernsehen Hennef" und von "aufstehenTV" spricht mit ihm über seine Meinung zur Demo.

1
Beitrag
04.09.2018 - 9 Min.

Podknast: Gefängnisseelsorger - Acht Jahre freiwillig hinter Gittern

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Der evangelische Pfarrer Jens-Peter Preis hat acht Jahre als Seelsorger in der Justizvollzugsanstalt Siegburg gearbeitet. Im Interview mit "Podknast" erzählt er unter anderem von seinen bedeutendsten Erlebnissen dort und wie es dazu kam, dass er Seelsorger im Knast wurde. Außerdem berichtet ein Insasse von seinen Erfahrungen und erklärt, was er von einem Gefängnisseelsorger erwartet.

2
Aufzeichnung
24.04.2018 - 4 Min.

Podknast: Highway to Hell - Konzert in der JVA Siegburg

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Rock im Knast! Am 15. Februar rockt die Band "Jule, Papa & The Greyheads" mit den inhaftierten der JVA Siegburg ab. Anderthalb Stunden spielt die Rock-Cover-Band Songs von AC/DC, Deep Purple, ZZ-Top und vielen mehr. Über das Internetportal "Knastkultur" konnte vorher über insgesamt drei Wunschtitel abgestimmt werden. Den ersten Platz und damit den Höhepunkt des Konzertes belegt der Song "Highway to Hell" von AC/DC. Das Medienprojekt "Podknast" der JVA Siegburg schneidet das Konzert mit und zeigt hier den meist gewünschten Song.

3
Bericht
14.03.2018 - 7 Min.

Podknast: Meditation im Gefängnis

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Ruhe und Entspannung durch Meditation kann besonders im Gefängnis helfen. Der "Podknast" stellt die monatliche Meditationsgruppe in der JVA Siegburg vor. Dort meditieren Inhaftierte gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Gästen. Der Leiter der Gruppe und ein Häftling erzählen, wie ihnen die Meditation im Gefängnisalltag hilft.

4
Beitrag
16.11.2017 - 4 Min.

Exotische Fische für Aquarien

Beitrag von Stefan Schramm aus Siegburg

Fische in Aquarien zu halten ist ein beliebtes Hobby - aber wie ist es eigentlich dazu gekommen? Das klärt Stefan Schramm in seiner Tiersendung. Außerdem gibt er nützliche Tipps und Hinweise für die Haltung von verschiedensten Fischen in Aquarien. Den orange-weißen Anemonenfisch kennen viele nur noch unter dem Namen "Nemo", geprägt von dem Animationsfilm "Findet Nemo". Wie Nemo und Doktorfisch Dorie in deutsche Glasaquarien kommen, erklärt die Tiersendung.

5
Beitrag
20.09.2017 - 5 Min.

Der Wellensittich

Beitrag von Stefan Schramm aus Siegburg

Wellensittiche ziehen mit den Regenwolken, sind aber keine klassischen Zugvögel. Außerdem hat man sie früher wohl "fliegende Zuckerwatte" genannt - diese und viele weitere Fakten hat Stefan Schramm aus Siegburg über den Wellensittich zusammengetragen. Außerdem gibt er Tipps und Hinweise für eine gesunde und artgerechte Haltung von Wellensittichen zuhause.

6
Sketch
11.07.2017 - 5 Min.

Traumfrau

Kurzfilm von Christian Katzorke und Stefan Bolz aus Siegburg

Ein junger Mann erzählt seinem Kumpel von einer wunderschönen Frau, die er kennengelernt hat. Er hatte all seinen Mut zusammen genommen und sie angesprochen. "Hals über Kopf"-verliebt ignoriert er, dass sie ihn nicht wiedertreffen möchte. Stattdessen schwärmt er von ihrer Schönheit und ihren gemeinsamen Interessen, die sich gut ergänzen. Sein Kumpel versucht ihn auf den Boden der Tatsachen zu bringen.

7
Kurzfilm
16.05.2017 - 5 Min.

Teppichfabrikant sucht Frau

Kurzfilm von Christian Katzorke und Stefan Bolz aus Siegburg

Teppichfabrikant Harald S. Keller sucht mit einer Videobotschaft eine Frau. Die Bewerberin soll ihm ein Foto von ihr und ein Attest ihrer Gebärfähigkeit schicken. Dann hat sie eine Chance, seine "Prinzessin" zu werden. Der Schauspieler hinter Harald S. Keller ist Christian Katzorke. Er verkörpert durch seine Sprache, Ausdrucksweise und Haltung im Video überzeugend einen geizigen, sexistischen und egoistischen Unternehmer, der die "Liebe seines Lebens" sucht.

8
Kurzfilm
11.05.2017 - 4 Min.

Tanke

Kurzfilm von Christian Katzorke und Stefan Bolz aus Siegburg

Drei Freunde sitzen zusammen, trinken Bier und wissen nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen. Sie alle sind jung, arbeitslos und pleite. Was tun? Eriks scheinbar geniale Idee: Sich einmal im Leben anstrengen und nie wieder etwas tun müssen. Ein Banküberfall ist ihnen zu heikel, aber an der Tankstelle jobbt ein pubertierender Teenager, der ein leichtes Opfer wäre… Produzenten dieses Kurzfilms sind Christian Katzorke und Stefan Bolz aus Siegburg.

9
Kurzfilm
04.05.2017 - 3 Min.

Das Spiel

Kurzfilm von Christian Katzorke und Stefan Bolz aus Siegburg

Was ist man bereit, dafür zu geben, dass endlich Frieden herrscht? Zwei verfeindete Staaten kämpfen gegeneinander, immer wieder aufs Neue flammt der Konflikt auf, Schlachten werden ausgetragen … Was kann ein einzelner Mann schon dagegen tun? Christian Katzorke und Stefan Bolz aus Siegburg beschäftigen sich in ihrem Kurzfilm mit dieser verzwickten Frage.

10
Beitrag
22.02.2017 - 16 Min.

Podknast: Ausstellungseröffnung "Frei-Räume"

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Ein Kunstprojekt zum Thema "Frei-Räume" mit Gefangenen der Justizvollzugsanstalt Siegburg machen - das klingt eigentlich nach einem Widerspruch. Die Kunstdozentin Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter von der Alanus-Hochschule in Alfter bei Bonn hat das dennoch gewagt. Gemeinsam mit Insassen der JVA und Studierenden einer Kunstakademie aus dem polnischen Krakau stellte sie fest, dass im Gefängnis "Frei-Raum" im Kopf entsteht. Diese Freiräume konnten die Gefangenen auf künstlerische Weise ausdrücken. Das Team von "Podknast" ist bei der Ausstellungseröffnung dabei.

11
Beitrag
29.11.2016 - 6 Min.

Podknast: Internationales Kunstprojekt "Frei-Räume"

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

In der JVA Siegburg findet das internationale Kunstprojekt "Frei-Räume" statt. Das Besondere: Es nehmen nicht nur Insassen an den Workshops teil, sondern auch Studierende der "Jan Matejko Kunstakademie" in Krakau und der "Alanus Hochschule" in Bonn. Die Teilnehmer lernen während des Projektes zum Beispiel, wie sie sich selbst zeichnen können. Gemeinsam diskutieren sie, welche Ideen zusammen umgesetzt werden sollen. Ihr Fazit: Frei-Raum entstehe im Knast zuerst im Kopf - und das solle auch auf ihren Bannern zu erkennen sein. Die Entwürfe entstehen auf Papier, bevor sie am PC bearbeitet und letztendlich auf Banner gedruckt werden. Solche großen Banner haben die polnischen Teilnehmer bereits von einem Projekt mit einem Gefängnis in ihrem Heimatland mitgebracht. Sie werden gemeinsam vor der JVA Siegburg aufgestellt und an ihrer Außenpforte befestigt. Zum Abschluss erhält jeder einen Ausdruck seines Bildes.

12

Fernsehen und Radio aus Siegburg: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Siegburg berichten oder von Siegburgern produziert wurden.