NRWision
22.11.2012 - 16 Min.

NachSpielzeit: Huub Stevens, FC Schalke 04

Fußball-Legenden-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nachspielzeit-huub-stevens-fc-schalke-04-121122/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zum Auftakt der zweiten "NachSpielzeit"-Staffel erzählt Huub Stevens - damals noch Trainer -, warum er perfekt zum FC Schalke 04 passt. Im Gespräch mit Journalistik-Student Jan-Philipp Wicke werden zudem Erinnerungen an den UEFA-Pokal-Sieg 1997 wach. Auch die "Meisterschaft der Herzen" 2001, als Schalke sich für wenige Minuten als Deutscher Meister wähnte, ist Huub Stevens nachhaltig in Erinnerung geblieben. Was der "Jahrhunderttrainer" daraus gelernt hat: "Du musst immer weiter kämpfen." - Moderation: Jan-Philipp Wicke.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.