NRWision
01.06.2017 - 4 Min.

Nachruf auf Christa Bangert

Sendung von Antenne Witten

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nachruf-auf-christa-bangert-170601/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ende März 2017 verstarb die in Witten-Stockum hoch geschätzte Christa Bangert im Alter von 83 Jahren. Zum Trauermarsch kamen viele Menschen, um sich von ihr zu verabschieden. Die Gemeindemitglieder Sonja Gartinger, Norbert Mannebach und Pfarrer Holger Papies kannten Christa Bangert sehr gut. Sie erzählen, dass sie für viele als Mutter galt und ihre Tür immer geöffnet war - egal ob für Bekannte oder Fremde. Auch die Produkte von ihrem Bauernhof wurden gern gekauft. Die Heimatfreunde Stockum-Düren haben jedes Jahr im September zum Dreschtag auf den Hof von Christa Bangert eingeladen. Wolfgang Lippert erklärt, was Dreschen überhaupt bedeutet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.