NRWision
25.05.2020 - 12 Min.

Monolog: Schlüsselkinder, Generation X

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/monolog-schluesselkinder-generation-x-200525/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Schlüsselkinder" nennt man Kinder, die einen eigenen Schlüssel für Zuhause haben. Den brauchen sie, weil niemand zu Hause ist, wenn sie zum Beispiel von der Schule kommen. Sascha Markmann erklärt in seinem "Monolog"-Podcast, welche Bedeutung zusätzlich an dem Begriff hängt: Es sei eine Definition für einen speziellen Typ Kinder, deren Eltern zum Beispiel beide Vollzeit arbeiten. Damit würden auch viele Vorurteile verknüpft. Sascha Markmann spricht außerdem über die unterschiedlichen Generationen: die Babyboomer, die Generationen X, Y und Z sowie die Generation Alpha. Er erklärt, welche Jahrgänge und Personen die Generationen umfassen und was für sie jeweils typisch ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Stefan
am 6. Juni 2020 um 18:11 Uhr

Hallo Sascha

Spannendes Thema, zu dem ich in Podcasts bislang noch nicht viel gehört habe. Insofern finde ich es gut, dass du darüber gesprochen hast.

Ein Verbesserungsvorschlag: Versuche etwas schneller und präsenter zu sprechen. Ich selbst bin kein Freund dieser YouTube-Generation, die super schnell quasselt und tausend Schnitte pro Sekunde setzt. Du scheinst mir jedoch in das andere Extrem zu fallen und ich hatte schon nach 2 Minuten Schwierigkeiten, dir aufmerksam zu folgen.