NRWision
29.09.2021 - 74 Min.

Menuette sich wer kann - Das Hundzmusik-Duett

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

  • Kunst
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/menuette-sich-wer-kann-das-hundzmusik-duett-210929/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Hundzmusik-Duett "Menuette sich wer kann" stehen schrille Farben und unterschiedliche Formen im Vordergrund. Dabei entstehen die Töne und Geräusche hauptsächlich aus Alltagsgegenständen. Töpfe, Heizungen, Computertastaturen, Mülltonen und auch Wasser werden zu Musikinstrumenten. Die zusätzliche Musik von Wilda WahnWitz sorgt für eine besondere Atmosphäre.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.