NRWision
15.02.2018 - 18 Min.

Meinerzhagener Geschichte(n) - Part 1

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/meinerzhagener-geschichte-n-part-1-180215/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Meinerzhagen hat eine lange und stolze Tradition. Vieles davon ist in Büchern festgehalten. Das Team vom "Offenen Kanal Lüdenscheid" hat einige dieser Bücher durchstöbert und ist auf interessante Geschichte(n) gestoßen. Von Meinerzhagen-Valbert geht es hinauf ins Hochmoor zu einem Flüsschen, das damals Angst und Schrecken verbreitet hätte: die "Grundlose". Weiter geht es zum Überfall auf Hösinghausen und zum fürchterlichen Großbrand in Meinerzhagen im Jahre 1913. Der erste Teil dieser Reise durch die Geschichte der Stadt im Sauerland endet mit den Auswirkungen des Kapp-Putsches von 1920 auf den Volmeort. Viele historische Bilder lassen die Geschehnisse von damals lebendig werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.