NRWision
05.04.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Professorinnen in NRW deutlich in der Minderheit

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/meine-meinung-professorinnen-in-nrw-deutlich-in-der-minderheit-180405/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In NRW ist nur knapp jede vierte Professur durch eine Frau besetzt - das besagen Zahlen vom NRW-Wissenschaftsministerium zu Professuren im Jahr 2016. An den Universitäten Paderborn und Bielefeld sind im Verhältnis die meisten Professorinnen angestellt. Die Schlusslichter bilden die Uni Bonn, die RWTH Aachen und die Sporthochschule in Köln. Bei Dozenten-Stellen und wissenschaftlichen Hilfskräften ist der Frauenanteil deutlich höher. Valerie Becker aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in ihrem Kommentar, worin sie die Gründe für weniger Professorinnen an den Unis sieht und was bereits in der Schule geändert werden müsse. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter dieses Video!
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.