NRWision
14.07.2020 - 61 Min.

Laut Punkt Leise #25: Kognitive Verzerrungen

Podcast von Fatma, Tobias und Joon aus Essen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/laut-punkt-leise-25-kognitive-verzerrungen-200714/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kognitive Verzerrungen sind Wahrnehmungsstörungen. Dazu zählen zum Beispiel der Dunning-Kruger-Effekt, der IKEA-Effekt oder der Mitläufer-Effekt. Beim Dunning-Kruger-Effekt geht's um Menschen, die ihr eigenes Wissen und Können überschätzen. Gerade in Geschlechterdebatten spielt er eine Rolle. Vor allem Männer neigen zum Dunning-Kruger-Effekt, findet Fatma von "Laut Punkt Leise". Beim IKEA-Effekt dagegen schätzt man selbstgebaute Gegenstände besser ein als fertig gekaufte Waren aus der Massenproduktion. Der Mitläufer-Effekt wiederum erinnert die Podcaster an Fans vom FC Bayern München: Die würden auch nur mit dem Verein fiebern, weil er erfolgreich ist. Auch bei Wahlen kommt diese Wahrnehmungsstörung vor. Im Podcast gehen Fatma, Tobias und Joon die Wikipedia-Liste über diese und weitere kognitive Verzerrungen durch.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.