NRWision
12.04.2021 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Quasselstrippen-Hotline, Binnenflüchtlinge im Niger, Ökumenischer Kirchentag

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kwiekirche-quasselstrippen-hotline-binnenfluechtlinge-im-niger-oekumenischer-kirchentag-210412/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei der "Quasselstrippen-Hotline" der Pfarrei St. Antonius Recklinghausen können sich Menschen mit Redebedarf melden. Ehrenamtliche haben das Angebot entwickelt. "KwieKIRCHE"-Moderator Oliver Kelch berichtet zudem über die Situation im Niger. Neben Wassermangel, Hunger und Überschwemmungen kämpfen die Menschen dort mit zahlreichen terroristischen Übergriffen. Sie fliehen aus den ländlichen Regionen in die Städte. Weihbischof Dr. Stefan Zekorn vom Bistum Münster betont deshalb, dass Binnenflüchtlinge besonderen internationalen Schutz benötigen. Außerdem: Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) findet digital statt. Das Motto lautet "schaut hin". "KwieKIRCHE"-Moderator Oliver Kelch spricht mit Marc Frings, Generalsekretär der ZdK, über das Programm des in Frankfurt organisierten Kirchentags.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.