NRWision
15.09.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Kirchliches Filmfestival Recklinghausen, Instruktion aus Rom, Situation in Moria

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kwiekirche-kirchliches-filmfestival-recklinghausen-instruktion-aus-rom-situation-in-moria-200915/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Kirchliche Filmfestival in Recklinghausen" findet wegen der Corona-Pandemie statt im März im September statt. Bei der Sonderedition des Filmfestivals werden sieben Filme in drei Tagen gezeigt. Im kirchlichen Radio-Magazin "KwieKIRCHE" äußert sich außerdem der Münsteraner Bischof Felix Genn zu einer neuen Anweisung aus Rom: Er kritisiert die Kommunikation des Vatikans und warnt davor, Priester mit Verwaltungsaufgaben zu überladen. In der Sendung geht es außerdem um ein Statement vom Flüchtlingsbeauftragten im Bistum Münster, Helmut Flötotto. Dieser äußerte sich zum Flüchtlingslager Moria in Griechenland: Schon seit Monaten sei Kritik am Lager geübt worden. Schuld an der katastrophalen Situation in Moria seien die EU und die Bundesregierung.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.