NRWision
23.04.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE - Impuls: Evangelische Kirchengemeinde in Herten-Disteln

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kwiekirche-impuls-evangelische-kirchengemeinde-in-herten-disteln-200423/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Coronavirus verändert die Lebensumstände der Menschen. Es gibt viele Fragen, aber wenig belastbare Antworten. Holger Höppner von der Evangelischen Kirchengemeinde Herten-Disteln (Friedenskirche) gibt dazu einen Impuls. Er spricht über den Namen des zweiten Sonntags nach Ostern: "Miserikordias Domini" lautet er auf Latein, zu Deutsch "Die Güte des Herrn". Dazu erklärt Holger Höppner, dass die Menschen in der aktuellen Situation Orientierung bräuchten. Gott sei der gute Hirte, dem man sich als Christ anvertrauen könne. Außerdem geht es um positive Erfahrungen in der Corona-Krise: Die Menschen würden aus der Situation lernen, wie wichtig es ist, aufeinander zu achten. Holger Höppner hofft daher, dass wir gestärkt aus der Krise hervorgehen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Tanja Moulton
am 29. April 2020 um 16:35 Uhr

Danke! &#x1f64f;