NRWision
25.05.2016 - 18 Min.
QRCode

KuK-Ma: Ungewöhnliche WG, "Model African Union"-Konferenz

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuk-ma-ungewoehnliche-wg-model-african-union-konferenz-160525/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

3 Zimmer, Küche, Bad, Chaos und Pfandflaschen: So stellen sich viele eine typische Wohngemeinschaft vor. Ganz anders ist das Zusammenleben von Maria Weber und Janis. Die ältere Dame hatte keine Lust mehr darauf, alleine zu wohnen. Jetzt wohnt der spanische Student Janis bei ihr. Zusammen wohnen sie in ihrem großen Haus auf dem Land. Sie essen zusammen, er bringt ihr Englisch bei. Eine schöne Alternative zum Klassiker. Außerdem ist das "KuK-Ma"-Team bei der deutschlandweit ersten "Model African Union"-Konferenz dabei. Studierende der Hochschule Rhein-Waal versetzen sich dabei in die Mitgliedstaaten der Afrikanischen Union und diskutieren reale Probleme. Ein großer Aufwand für Organisatorin Jessy - nicht alles läuft glatt. Das "KuK-Ma"-Team begleitet sie einen Tag lang.

    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.