NRWision
27.08.2020 - 54 Min.

Kommunalwahl 2020 in Witten - Stimmungsbild

Beitrag von Antenne Witten

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kommunalwahl-2020-in-witten-stimmungsbild-200827/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Reporter Marek Schirmer ist im Ennepe-Ruhr-Kreis unterwegs. Auf seiner Entdeckungstour durch die Orte Witten, Sprockhövel, Buchholz und Durchholz befragt er die Anwohner vor der anstehenden Kommunalwahl zu verschieden Themen. Im Ort Durchholz spricht Marek Schirmer mit Katrin Krämer. Katrin betreibt einen Pferde-Pensionshof mit einem Reitplatz, auf dem ihre acht Pferde genügend Auslauf bekommen. Katrin Krämer wäre ohne Auto sicher aufgeschmissen. Jeden Morgen muss sie ihre Kinder zur Schule nach Witten-Herbede fahren. Die Grundschule im ehemaligen Ortskern von Durchholz wurde wegen Sparmaßnahmen geschlossen. Im Durchholz trifft Marek Schirmer auf Herbert Brodersen. Der Rentner und Landwirt besitzt 300 Tiere und hat eine Vorliebe für exotische Tiere. Die größte Attraktion auf seinem Bauernhof sind Alpakas. In der entweihten evangelischen Kirche im Buchholz verkauft Peter Niemann mittwochs Bücher. Mit seinem Verein "Bündnis für Buchholz" sammelt er Geld für das Gemeindehaus und die Kirche. Nur durch Spenden und Raumvermietung kann der Treffpunkt für viele Buchholzer im Ort gehalten werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.