NRWision
20.01.2021 - 3 Min.

Kommentar 21: Homophobie

Kommentar von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kommentar-21-homophobie-210120/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Homophobie" bezeichnet die Abneigung und Aggressivität gegenüber Homosexuellen. Majd Almaidi klärt in "Kommentar 21" über die schwerwiegenden Folgen und die Diskriminierung durch Homophobie auf. Auch heute noch zählen Drohungen, Mobbing und körperliche Gewalt zum Alltag von Schwulen und Lesben. In manchen arabischen Ländern wird die gleichgeschlechtliche Liebe nicht anerkannt. Dort ist für homosexuelle Handlungen die Todesstrafe vorgesehen. In Deutschland dürfen homosexuelle Männer nur Blut spenden, wenn sie seit mehr als einem Jahr keinen Sex mit einem Mann hatten. Majd Almaidi will Vorurteile in der Gesellschaft bekämpfen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.