NRWision
07.01.2021 - 50 Min.

Kolloquium: Foodsharing und Lebensmittelsicherheit - Alessa Voelskow

Magazin für wissenschaftliche Arbeiten von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kolloquium-foodsharing-und-lebensmittelsicherheit-alessa-voelskow-210107/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Übers Foodsharing und Lebensmittelsicherheit hat Alessa Voelskow ihre Bachelorarbeit geschrieben. Sie hat 2017 mit dem Foodsharing angefangen und so ihr persönliches Interesse mit dem Ökotrophologie-Studium verbunden. Beim Foodsharing retten "Foodsaver" übrige Lebensmittel vor dem Wegwerfen. Doch ist das gesund? Sind die Lebensmittel ganz sicher noch genießbar? Im "Kolloquium" erklärt Alessa Voelskow, wie sie mit Gurken, Tomaten und Pilzen die Lebensmittelsicherheit beim Foodsharing untersucht hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.