NRWision
27.05.2020 - 10 Min.

Journal am Sonntag: Spende an die Dülmener Tafel und das "einsA"

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-spende-an-die-duelmener-tafel-und-das-einsa-200527/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Montage-Service Michael Oendorf" spendet Plexiglasscheiben an zwei Einrichtungen in Dülmen. Die "Dülmener Tafel e.V." und das intergenerative Zentrum "einsA" erhalten die Spuckschutz-Scheiben. Michael Oendorf spricht im "Journal am Sonntag" über die Spende seines Unternehmens. Christian Rensing ist Pastoralreferent in der katholischen Kirchengemeinde St. Viktor. Er berichtet, wie das "einsA" trotz Corona nach zweieinhalb Jahren Bauzeit teilweise eröffnet wurde. Moderator Wolfgang Thiemann spricht außerdem mit Gerlind Preßler und Hilde Heiming. Beide arbeiten bei der "Dülmener Tafel". Sie erzählen, wie die Tafel in der Corona-Krise arbeitet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.