NRWision
26.10.2021 - 58 Min.

Journal am Sonntag: Kunstwerke von Fritz Pietz im Heilig-Geist-Stift Dülmen, Kulturrucksack 2021

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-kunstwerke-von-fritz-pietz-im-heilig-geist-stift-duelmen-kulturrucksack-2021-211026/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Künstler Fritz Pietz hat in der Heilig-Geist-Stiftung in Dülmen zwei neue Kunstwerke vorgestellt. Der Künstler hat das Logo der Stiftung neu entworfen. Das Besondere dabei: Die Bewohner der Heilig-Geist-Stiftung haben das neue Logo übernommen. Susanne Nanni ist Pflegedienstleiterin des Hauses. Sie erklärt, welches Motto hinter dem Logo steckt und was es ausdrücken soll. Gemeinsam mit seiner Tochter Emily Kunze hat Fritz Pietz außerdem eine "Lebensleiter" aufgestellt. Maria Fuchs ist Leiterin der vorstationären Angebote bei der Heilig-Geist-Stiftung. Sie erzählt, wie das Kunstwerk bei den Bewohnern im Haus ankommt. Im Lokalmagazin "Journal am Sonntag" geht es auch um den "Kulturrucksack 2021" in Dülmen. Dieser findet im Jugendzentrum "Neue Spinnerei" statt. In den Workshops Papierschöpfen, Basteln mit Müll und in einem Film-Workshop können Jugendliche ihre Kreativität zeigen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.