NRWision
21.11.2019 - 10 Min.

Journal am Sonntag: Europatag Coesfeld, Figurentheatertage Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-europatag-coesfeld-figurentheatertage-duelmen-191121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Kreis Coesfeld simulieren Gymnasiasten das Europäische Parlament. Reporter Hans Deckenhoff erfährt im Interview mit Landrat Christian Schulze Pellengahr, welchen Zweck dieses Planspiel hat. Im Vordergrund steht die Frage nach Funktion und Zusammenwirkung der europäischen Institutionen. Welche Erfahrungen die Schülerinnen und Schüler sammeln konnten, erklären sie selbst im "Journal am Sonntag". Reporter Georg Nockemann spricht mit Klaus Menning, Mitinitiator und künstlerische Leitung der "Figurentheatertage Dülmen". Zusammen mit seiner Frau Hille Menning sucht er die Stücke aus, die das Publikum zu sehen bekommt. Ein Stück ist "Planet Eden". Worum es darin geht, erklärt Puppenspieler Marc Schnittger.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.